Adventtafel und das fünfte Türchen

5

Heute öffnet sich das Türchen bei der Nummer Fünf, zu sehen gibt es einen Adventkalender in Schokotafelform. Dieser sorgte für den ein oder anderen Lacher auf den Weihnachtsmärkten. „Wie? Jeden Tag nur ein Stückchen, definitiv Diätschokolade ;-)“

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün -1

Die Schokolade ist vom Hersteller in einer „harten“ Plastikhülle verpackt, diese umwickelte ich mit Kraftpapier, in welches ich zuvor ein Sichtfenster schnitt und somit lässt sich die Schokolade ganz einfach nach unten oder oben heraus schieben.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün -2

Für die Dekoration verwendete ich verschiedene Stanzteile aus von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ in Olivgrün, Gartengrün, Wildleder, Goldfolie und Chili. Ein Stück Farbkarton bestempelte ich ebenfalls in Olivgrün mit dem Stempelset „Adventsgrün“ und schnitt es anschließend mit der Handschere aus.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün - 3

Um die Verpackung wickelte ich ein Geschenkband in Natur mit Gold zu einer doppelten Masche und befestigte mit einem Stück Kordel im Dreierpack ein Glöckchen. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“ und ist in Chili gestempelt.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

4-2 5-16-2
Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ritter Sport Verpackung und das vierte Türchen

4

Und nun öffnet sich Nummer 4, dahinter verbirgt sich eine Verpackung für eine große Ritter Sport Tafel.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 1

Als Basis verwendte ich sandfarbenen Karton, besonders bei Verpackungen ist diese mein absoluter Favorit. Die Verpackung fertigte ich aus einem Deckel und einem Boden, den Deckel bestempelte ich mit dem Stempelset „Willkommen Weihnacht“ in den Farben Savanne, Wildleder und Chili.

Die Anleitung gibt es wieder als PDF zum abspeichern
–> anleitung-verpackung-fuer-ritter-sport-tafel <–

anleitung-verpackung-fuer-ritter-sport-tafel

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 3

Um die Verpackungen wickelte ich einen Streifen Pergament, einen Streifen besonderes Designerpapier „Für Weihnachten“, sowie einen Leinenfaden den ich doppelt legte und anschließend zu einer Masche band.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 2

Das Etikett stanzte ich mit einem 2 Zoll Kreis in Vanille Pur und bestempelte diesen mit dem Stempelset „Drauf und Dran“ in den Farben Espresso und Savanne.

Weitere Dekoration ist ein Sternenrahmen, welchen ich mit der Framelitskollektion Sterne aus Farbkarten in Chili stanzte, Blätter und Beeren aus dem Stempelset „Adventsgrün“ ausgestanzt der Elementstanze „Adventschmuck“, sowie ein Stück Spitzendeckchen. Die Leinenfadenmasche zieren noch zwei Mini Tannenzapfen in Kupfer.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

3-2 4-1 5-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Dreiecks Verpackung und das dritte Türchen

3Und schon öffnet sich das dritte Türchen, dahinter versteckt sich eine Dreiecks Verpackung oder auch Sour Cream Container genannt. Als Basis verwendete ich Pergamentpapier, welches ich mit der Prägeform „Leise rieselt“ und der Big Shot prägte.

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 1

Die Verpackung lässt sich ganz einfach aus einem 10x15cm großen Streifen Papier werkeln und somit bekommt man aus einem A4 Blatt 4 Verpackungen.

Die Anleitung als PDF gibt es natürlich wieder zum downloaden
–> Anleitung_Dreieck – Verpackung <–

Anleitung_Dreieck - Verpackung

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 2

Für die Dekoration verwendete ich ein metallisches Zierdeckchen auf der Rückseite, einen 1/4 Zoll Kreis in Vanille und einen Stern in goldener Folie aus der Thinlitskollektion „Sternenzauber“. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Winterliche Weihnachtsgrüße“ (Hauptkatalog) und ist in Chili auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Die Blätter und Beeren stammen aus dem Stempelset „Adventsgrün“ und sind anschließend mit der Elementsstanze „Adventschmuck“ ausgestanzt.

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 3

Als Verschluss stanzte ich einen 1 1/4 Zoll Kreis aus sandfarbenen Karton und befestigte diesen mit einer Mini Klammer (aus dem ortsansässigen Handarbeitsgeschäft) am oberen Ende.

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

2-23-14-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Küsschen Verpackung und das zweite Türchen

2

Heute öffnet sich bereits das zweite Türchen, dahinter versteckt sich eine Verpackung für vier Ferrero Küsschen.

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 5

Als Basis verwendete ich das Designerpapier im Block „Gemütliche Weihnachten“ und für den Deckel Farbkarton in Gartengrün oder Chili.

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 3

Für die Dekoration verwendete ich einen 2 Zoll Kreis aus Pergamentpapier, Zweige in Olivgrün aus den Thinlitsformen „Tannen und Zweige“, einen Stern aus der Framelitskollektion Sterne sowie ein bestempeltes Stanzteil von der Banner Duo Stanze. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Tannenzauber“ und ist in Espresso auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Die Ecken habe ich mit der verstellbaren Fähnchenstanze bearbeitet. Hinter dem Spruch ziert noch ein Leinenfaden die Verpackung.

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 2

Im Inneren finden vier Küsschen ihren Platz (wenn sie nicht in meinen Mund landeten😉 ). Alle meine Küsschen Verpackungen haben bereits einen neuen Besitzer gefunden und hoffentlich auch einen genussvollen Moment beim selber essen oder auch weiterschenken.

Die Anleitung kannst du dir natürlich als PDF downloaden

–> Anleitung_Verpackung für vier Ferrero Küsschen <–

Anleitung_Verpackung für vier Ferrero Küsschen

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 1 Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

1-22-1 3-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Weihnachtskarte und das erste Türchen

Hallöchen zu einem weiteren Artisan Blog Hop (unser vorletzter für das Team 2015-2016😦 ), aber auch ein herzliches Willkommen zu meinen Blog Adventkalender (nein ich habe kein „S“ vergessen, wir Österreicher schreiben in einer anderen Weise) den heute öffnet sich das erste Türchen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Mein heutiges Projekt ist eine Karte mit einzelnen Project Life Karten „Hallo Dezember 2016“ und in Verwendung mit dem zugehörigen Project Life Zubehörpaket.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 1

Als Basis verwendete ich extra starken Farbkarton in Flüsterweiß, diesen bestempelte ich mit dem im Zubehörpaket enthalten Stempel in Savanne.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 2

Anschließend suchte ich mir zwei Kärtchen aus der Kartenkollektion und klebte sie versetzt übereinander. Als Dekoration verwendete ich eine Kreis, welchen ich mit den Framelits mit Stickmustern stanzte, sowie Zweige aus den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ in Smaragdgrün und einzelne Elemente wiederum aus dem Zusatzpaket.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 3

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“, ist auf ein Stück Flüsterweiß in Espresso gestempelt und mit einem Fähnchen hinterlegt. Zusätzlich befinden sich noch silberne Stern-Sticker auf der Karte.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 4

Nun geht es wieder weiter zu Joyce, viel Spaß beim bewundern der restlichen Projekte der insgesamt 20 Artisan Mitglieder!!

Die Türchen für die kommenden Tage..

1-12-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Noch 24 Tage bis Weihnachten..

…und ab morgen wird im Countdown gezählt, 24 Türchen voller Überraschung warten auf uns. Habt ihr einen eigenen Adventkalender? Ich muss ja gestehen bis jetzt noch nicht🙂 liegt daran dass mir meine Mama, den von meinen Mädels und auch mir besorgt.

Natürlich genieße ich meinen Adventkalender nicht Tag für Tag ganz allein für mich, auf meinen Blog ist auch einer für euch zu finden. 24 Tage lang, bis Heilig Abend stelle ich jeden Tag ein neues Projekt vor, darunter Marktprojekte, Geschenke und vieles mehr zum Thema Weihnachten und Silvester, zwischen durch auch Projekte für das Artisan Design Team.

1 3 4 2
5 6 7 8
9 10 11 12
13 14 15 16
17 18 19 20
21 22 23 24

Auf dieser Übersicht könnt ihr jeden Tag auf die entsprechende Zahl klicken und schon öffnet sich das Fenster für den entsprechenden Tag. Die Tage werden jeweils ab 8:00 aufrufbar sein.

 

Artisan Blog Hop – Weihnachten mal anders

Weihnachten mal anders? Zumindest in den Farben, denn meine diesjährigen Projekte sind hauptsächlich in Rot, Grün und Gold gehalten (Abwechslung schadet ja bekanntlich nicht😉 ).

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiger Artisan Blog Hop befasst sich auch mit dem Projektsset „Drauf und Dran“. Wären wir nicht im Artisan Team würdet ihr nun auch Anhänger damit sehen, aber mit diesem Set lassen sich viele tolle Projekte zaubern, so auch unsere Aufgabe… Ich überlegte mir eine Kartenset, daraus sind 9 Karten (jeweils 3 gleiche) entstanden, zusätzlich blieben mir noch ein paar Anhänger für Päckchen über.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 1

Als Kartenbasis verwendete ich immer Das besondere Designerpapier „Eisfantasie“. In wunderschönen bereits geprägten! Mustern ist dieses erhältlich. Ich muss gestehen dass mir das Papier bzw. die Prägung im Katalog nicht aufgefallen ist, sondern erst wie ich die Artisan Box öffnete und da war es um mich geschehen.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 2

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 3Bei der ersten Karte wickelte ich die Kordel zwei mal um die Karte, verwendete diverse Anhänger Kärtchen und Zierelemente welche alle im Projektset enthalten sind. Der Stempel „Beste Wünsche für genussvolle Weihnachten“ stammt aus dem Set „Besondere Etiketten“, diesen färbte ich nur partiell mit Stampin´ Write Marker ein und stempelte diesen zweimal damit ich einen 3D Look erzielen kann.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 4

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 5Die zweite Karte ist dann schon in meinen „nicht“ weihnachtlichen Farben gehalten. ebenfalls verwendete ich diverse Zierelemente und Kärtchen aus dem Projektset. Die Zweige bei allen Karten sind mit der Big Shot und den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ gestanzt.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 6

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 7Und zu guter Letzt die dritte Karte, bei dieser verwendete ich den Abfall der Holzaccessoires. Da dieser eigentlich noch mit dem Negativ von der Masche zusammen hängt, trennte ich die beiden mit einer großen scharfen Schere und schliff die Kante mit Schleifpapier wieder gerade. Den Stempelabdruck colorierte ich ebenfalls mit Markern und stanzte schließend einen Rahmen mit Framelits aus, das Wort „Feiern“ ist mit der Handschere ausgeschnitten.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei Joyce mit weiteren Ideen zu diesem Projektset.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Stickmuster

Ein Produktwunsch den ich schon lange hatte, wurde endlich von Stampin´ Up! erfüllt.. es gibt von nun an bei Stampin´ Up! Framelits mit Stickmusterrand!!!

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Daher widmet sich das Artisan Design Team zum heutigen Blog Hop diesen tollen Formen. Im Set von 12 Formen – jeweils vier Kreise, Ovale und Quadrate können diese von nun an bestellt werden. Das tolle passend zu den neuen Framelits gibt es auch ausgewählte Stempelsets um 25% günstiger, welche es sind bzw viele Ideen damit gibt es im heutigen Blog Hop zu sehen.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Grüße vom Weihnachtsmann -Framelitsformen Stickmuster - 1

Mein erstes Projekt ist eine Karte mit dem Stempelset „Grüße vom Weihnachtsmann“. Als Karten Basis verwendete ich Glutrot und bestempelte diesen Ton in Ton mit dem „Ho, Ho, Ho!“ Stempel.

Die Schriftrolle stempelte ich zuerst mit Wildleder auf Vanille pur und wischte anschließend mit einem Schwämmchen leichte Schattierungen in Savanne. Der Spruch „Grüße vom Nordpol“ ist in Kupfer embosst und mit einem Quadrat-Framelits ausgestanzt. Damit aus dem Quadrat ein Rechteck entsteht, stanzt man diese Form ein zweites Mal, indem das Stempelmotiv versetzt (je nach gewünschter Größe) platziert wird.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Grüße vom Weihnachtsmann -Framelitsformen Stickmuster - 5

Im Hintergrund befindet sich ein metallisches Spitzendeckchen (Rückseite), 2 Kreise –  jeweils einer in Savanne und Pergament, Juteband, Streifen Designerpapier im Block „Gemütliche Weihnachten“ und ein Stanzteil von der Bannerduo Stanze aus Kupferfolie.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Grüße vom Weihnachtsmann -Framelitsformen Stickmuster - 3 Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Grüße vom Weihnachtsmann -Framelitsformen Stickmuster - 4

Natürlich dürfen auch die Details nicht fehlen🙂 geht bei mir nicht anders, ich liebe es zu schnipseln und anschließend alles zu einem schönen Bild zusammen zufügen. Den Baum und das Rentier (oder doch Hirsch?) stempelte ich in Olivgrün und Espresso auf Flüsterweiß und schnitt anschließend die Motive aus. Zum Schluss fädelte ich zwei Mini Zapfen in Kupfer auf einzelne Fäden Jute Band und befestigte diese mit Klebepunkte auf der Karte.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Grüße vom Weihnachtsmann -Framelitsformen Stickmuster - 2

Mein zweites Projekt ist eine Verpackung, in der Größe 6x6cm und ist mit dem Envelope Punch Board (Stanz- und Falzbrett für Umschläge) aus sandfarbenen Karton gewerkelt, dazu habe ich das Stempelset „Drauf und Dran“ benutzt.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Drauf und Dran - Framelitsformen Stickmuster - Envelope Punch Board - 1

Der Spruch „Von Herzen“ stammt ebenfalls aus diesem Stempelset, ist in Kupfer embosst und mit einem Quadrat ausgestanzt. Im Hintergrund befindet sich ein Fähnchen von der Bannerduo Stanze, damit etwas Leben in die Verpackung kommt habe ich dieses etwas zerknüllt und verlängert (in der Mitte zerschnitten). Der Stern ist ebenfalls aus Kupfer Folie gestanzt und mit dem Papierschneider gefalzt damit er einen 3D Look bekommt.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Drauf und Dran - Framelitsformen Stickmuster - Envelope Punch Board - 2

Zusätzlich verwendete ich noch, einen Streifen Designerpapier im Block „Gemütliche Weihnachten“, Zweige von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“, einen einzelnen Faden Juteband (welchen ich zusammendrehte) und einen glutroten Kreis.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Drauf und Dran - Framelitsformen Stickmuster - Envelope Punch Board - 3

Für die Seitenteile meiner Verpackung stanzte ich viermal das zweitgrößte Quadrat aus den Stickmustern und bestempelte diese mit der Schneeflocke aus dem Stempelset „Drauf und dran“ in Savanne. Rund um die Verpackung wickelte ich eine Schlaufe aus Pergament, für den Verschluss und drei einzelne Fäden Juteband.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Drauf und Dran - Framelitsformen Stickmuster - Envelope Punch Board - 5

Nun wünsche ich viel Spaß bei Joyce und ihren weiteren beiden Projekten zum Thema Framelitsformen für Stickmuster!!


Verwendete Stampin` Up! Materialien – Karte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Verwendete Stampin´ Up! Materialien – Verpackung:
 

Artisan Blog Hop – weihnachtliche Grüße

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten, mir kommt es so vor als wie wenn ich gestern in der Sonne lag und den Kindern beim toben zusah. Kälte und Schnee sind so ziemlich die schlimmsten Dinge für mich und somit der Winter die Jahreszeit die ich wenigsten leiden kann.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Aber der Winter hat auch Vorteile, ich liebe es für Weihnachten zu werkeln und derzeit stecke ich mitten drinnen. Viele Verpackungen und Kärtchen hüpfen vom Basteltisch, den am Samstag ist der erste von fünf Märkten an denen ich heuer ausstelle.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -1

Zwischendurch ist ein Artisan Blog Hop wieder eine Willkomme Abwechslung zwischen den vielen Marktprojekten, andere Farbe, Stil oder Stempelset. Zum heutigen Blog Hop durften wir wieder frei aus unserer vierten Quartals Box wählen, meine Wahl fiel auf ein unscheinbares Stempelset – Zubehörpaket für Projekt Life trifft es eher. Daraus entstanden ist ein weihnachtliches Kärtchen in den Farben Smaragdgrün, Chilli, Savanne und Flüsterweiß.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -6

Der Spruch „Grüße zum Fest“ stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“ und ist in Espresso auf Flüsterweiß gestempelt. Die Ecken bearbeitete ich mit der dreifach verstellbaren Fähnchenstanze. Im Hintergrund befindet sich ein Stern, welchen ich mit der Framelits Kollektion aus Gold Folie stanzte und ein Banner aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße“.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -2

Der Kranz und die Sterne im Hintergrund sind mit dem Stempelset aus dem Zubehörpaket „Project Life Hallo Dezember 2016“ gestempelt. Für den Kranz verwendete ich den Blatt-Stempel und färbte diesen mit Stampin´ Write Marker in Chili und Smaragd ein. Am einfachsten gelingt ein regelmäßiger Kreis wenn man sich mit einem runden Gegenstand (Framelits, Glas..) einen Kreis mit Bleistift zieht und rundherum stempelt. Die Sternchen sind in Savanne gestempelt.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -3Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -5

Zur Deko verwendete ich ein Sticker, Steinchen sowie ein Holz Accessoires, welches ebenfalls aus dem Produktpaket stammen. Das Designer-Motivklebeband „Gemütliche Weihnacht“ klebte ich zuerst auf eine Stück Flüsterweiß und schnitt es anschließend mit der Handschere aus – damit durch das Band nichts mehr durchscheinen kann. Den Rahmen stanzte ich mit der Framelits Kollektion „Lagenweise Kreis“ aus Flüsterweiß, dazu verwendete ich einen Wellenkreis und den nächst kleineren Kreis.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -4

Nun geht es weiter zu Joyce, viel Spaß bei ihrer Idee und den neunzehn weiteren Artisan Design Team Mitgliedern!!

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Paisley

Halli Hallo zu einem erneuten Artisan Blog Hop, dieses Mal geht es herbstlich zu.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Heute hatten wir nicht nur einen Produktfokus vorgegeben sondern wir durften aus mehren wählen, meine Auswahl fiel auf das Produktpaket Paisley Poesie.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 1

Aus dieser Serie werkelte ich kleine Tüten mit Hilfe vom Stanz- und Falz Brett für Geschenktüten. So schnell diese Verpackungen bei mir einzogen so schnell haben sie auch schon ihren Besitz gewechselt, einige Damen einer vergangen Stempelparty durften sich über dieses Gastgeschenk freuen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 2Für die Größe der Tüten orientierte ich mich an die vorgegebenen Falzlinien für die Größe S des Stanzbrettes, lediglich bei der Höhe wählte ich eine individuelle.

Als Verpackungsbasis kam bei allein Tüten Varianten das besondere Designerpapier „Paisley-Poesie“ zum Einsatz.

Für den Verschluss stanzte ich ein Loch mit der 1/8 Kreisstanze, fädelte ein Stück Geschenkband im Dreierpack und fixierte es mit einzelnen Fäden vom Juteband.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 3
Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 4Die einzelnen Dekoteile stempelte ich Ton in Ton mit dem Stempelset „Paisley & Poesie“ auf Farbkarton in Minzmakrone, Curry, Himbeerrot und Terrakotta und stnazte diese anschließend mit den passenden Framelits Formen „Paisley“ aus.

Zusätzlich stanzte ich mit den Thinlits (ebenfalls in der Framelits Formen Kollektion Paisley enthalten) filigrane Teile aus dem neuen Folienpapier in Kupfer.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 5

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 6Den Spruch stempelte ich mit dem Stempelset „Bannereien“ in Wildleder auf einem Flüsterweißen Banner. Für die das gestanzte Fähnchen-Ende verwendet ich die dreifach verstellbare Fähnchenstanze.

Ich muss gestehen das mir die kleine Fähnchenstanze gerade bei solchen arbeiten richtig fehlt aber die „Große“ nimmt die Arbeit ab und es können gleichzeitig noch andere größere Fähnchen gestanzt werden. Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Paisley Poesie - Stanz und Falzbrett für Geschenktüten - 7

Und nun dürft ihr wieder zu Joyce weiterhüpfen und ihr Werk bewundern, ebenso viel Spaß bei den weiteren neunzehn Ideen von dem internationalen Artisan Design Team.

Bloghop button_0915

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: