Shadow Box – Henri Vincent

Heute stelle ich wieder eine besondere Shadow Box vor, vor langer Zeit hüpfte diese Box von meinem Basteltisch. Die Mama des kleinen Henri Vincent bat mich das Erinnerungsbild nach dem Zimmer des kleinen Mannes zu gestalten. Aber natürlich kann ich das, als die ersten Bilder des kleinen Mannes eintrafen war ich richtig begeistert wie ich vorgehen darf, bzw welche Gestaltung gewünscht ist. Ich leibe es die Ideen von Kunden umzusetzen und somit Gestaltungen zu machen auf die ich selber wahrscheinlich nicht gekommen wäre.Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 1

Die Mama stellte mir das Geburtsbändchen, Ultraschallbild, mehrere Bilder und kleine handgestrickte Socken zu Verfügung, nach ersten Skizzen ging es auch schon los.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 3Hauptthema waren Wolken die bunte Regentropfen regenen, diese waren als Mobile im Zimmer vorhanden. Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 2Dabei durfte mir wieder mein Plotter helfen, Die Wolken bekamen einen Stickrand und die Regentropfen wurden aus den Farben Glutrot, Osterglocke, Türkis, Savanne, Kürbisgelb, Marineblau, Himmelblau, Wassermelone und Olivgrün gewerkelt. Anschließend klebte ich diese mit einem oder zwei Dimensionals auf um eine Dimension/ etwas „Leben“ in das Bild zu bekommen.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 4

Die Füßchen wurden in original Größe und Form von der Geburtskarte in Espresso auf das Bild übertragen. Darüber ziert ein Holzaccessoire mit dem Datum die Füße, dieses wurde mit meinem heißgeliebten Alphabet Drehstempel (leider nicht mehr im Sortiment) bestempelt.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 6

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 5

Weitere Details sind der Name, welche ich mit den Buchstaben „Little Letter“ (ebenfalls nicht mehr im Sortiment) stanzte und die Daten fanden auf Famouse Fähnchen ebenfalls mit dem Drehstempel ihren Platz.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 7
Nähere Information zu Shadow Boxen findest du in der Kategorie Auftragsarbeiten –> Baby Erinnerungsbild/ Shadow Box (link)

HEUTE Sammelbestellung

heute-sammelbestellung-4

Bis 21:00 Uhr kannst du dich bei mir melden und somit deine Produkte ohne Versandkosten zu bestellen. Egal ob nur ein Produkt oder eine große Bestellung ich sende die Produkte anschließend zu dir weiter.

Sollte deine Bestellung über 200€ erreichen bekommst du selbstverständlich die Shoppingvorteile von mindestens 10% deiner Bestellsumme. Eine genaue Übersicht der Shoppingvorteile findest du unter diesem Link –> Workshop/ Stempelparty

Je 60€ verdienst du dir ein gratis Sale a Bration Produkt, den Flyer sowie alle aktuellen Kataloge findest du unter diesem Link -> aktuelle Kataloge.

Als Dankeschön für deine Bestellung ab 20€ befindet sich ein kleines selbstgebasteltes Geschenk in deinem Paket.

Bestellungen aus Deutschland: Falls du aus Deutschland kommst und gerne bestellen möchtest übernehme ich heute deine Versandkosten von 5,95€ direkt von Stampin´ Up! zu dir nach Hause. Teile mir bitte deine Bestellung per Mail mit (im Onlineshop sind die üblichen Versandkosten zu bezahlen).

Artisan Blog Hop – Abgehoben

Zwei Wochen sind rum und es ist wieder Zeit für einen Artisan Blog Hop!

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiges Thema das Produktpaket „Abgehoben“, zwanzig Ideen weltweit warten wieder bestaunt zu werden.Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-4

Ich entschied mich für eine Explosion Box da die Ballone mich nur einluden dreidimensional zu arbeiten. Farblich orientierte ich mich am Designerpapier „Traum vom Fliegen“ welches man sich noch bis Ende März während der Sale a Bration für je 60€ Bestellwert verdienen kann, und somit kam Marineblau, Pfirsich Pur, Melonensorbet, Schiefergrau und Minzmakrone zum Einsatz.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-10
Die Mitte ziert ein Heißluftballon mit einem Korb damit man auch etwas verschenken oder präsentieren kann. Für den Heißluftballon stanzte ich die Thinlitsform jeweils zweimal aus den oben genannt Farben, falzte diese in der Mitte und klebte alle zusammen. Damit der Ballon nicht zusammenfällt werkelte ich ein kleines Drahtgestell aus Blumendraht und umknüpfte dieses mit einem Leinenfaden. Am Ende jeden Drahtes befindet sich eine Masche aus Leinenfaden und ein Lackakzent Herz in Pfirsich pur.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-5 Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-7
Den Korb werkelte ich aus vier Stanzteilen von den Framelitsformen „Osterkörbchen“, dazu noch ein Boden und ein Papierstreifen damit die obere Kante stabilisiert wird. Für den Ring im Inneren verwendete ich eine Lage Schaumstoff.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-8 Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-9
Die Täschchen für die Kärtchen dekorierte ich mit Designerpapier und einem gestreiften Band in Melonensorbet. Aus dem Minzmakrone Kreis stanzte ich einen kleinen Heißluftballon und hinterlegte diesen mit einem Stempelabdruck, darauf befindet sich ein Herz und ein Spruch aus dem Stempelset „Abgehoben“.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-11
Die Karten selber bestempelte ich mit dem Stempelset „Abgehoben“ und hinterlegte diese mit einemFarbkarton in Marineblau. Damit man die Ballone nicht ineinander stempelt verwendete ich die Masken Technik, dazu wird ein Abdruck auf ein Schmierpapier gestempelt und entweder ausgestanzt oder ausgeschnitten. Dieses Stanzteil wird mit Tombow auf der Rückseite beklebt und vollständig  getrocknet damit man das Teil wieder vollständig ablösen kann. Mit dieser Schablone wird nun immer der Stempelabdruck überdeckt in dem man nicht reinstempeln bzw überlappen möchte.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-12Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-13

Im Verschlossen Zustand verwendete ich für die Außenseiten ebenfalls das Designerpapier „Traum vom Fliegen“ sowie einen Deckel aus Melonensorbet. Wie es sich bestimmt erkennen lässt malte ich mit einem schwarzen Marker den Weg auf dem Landkartenpapier rund um die Verpackung – von einem Haus bis zur „Liebe“.

Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-1

Dem Deckel ziert ein Bommel, Quaste oder wie man auch immer dieses Puschel nennen möchte und zwei kleine drei Dimensionale Heißluftballone. Diese stempelt ich Ton in Ton jeweils auf einem Farbkarton in Schiefergrau, Melonensorbet, Pfirsich Pur und Minzmakrone. Anschließend falzte ich diese kleinen Stanzeile genau in der Hälfte klebte diese zusammen und befestigte einen Leinenfaden in der Mitte.

Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-2 Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-3

Nun geht es wieder weiter zu Katy um ihr Werk zu dem Produktpaket „Abgehoben“ zu bewundern, viel Spaß und jede Menge Inspiration!!!

Verwendte Stampin´ Up! Materialien:

Mini Mail Boxes

Morgen steht Valentinstag vor der Türe und ein paar Küsschen werden/wurden in letzter Zeit fällig. Im Laufe des aktuellen Frühjahrskatalogs und somit der Produktserie „Liebe Grüße“ sind bei mir viele Menschen ein und aus gegangen oder haben von mir Päckchen erhalten (Workshops, Sammelbestellung,..), die ich gerne ein Küsschen auf die Wange drücken wollte – aus Dankbarkeit für die Unterstützung meiner Karriere als Demonstrator. Die ein oder andere würde mich zwar etwas blöd ansehen 😉 aber was solls… was wäre ein Bastler wenn er keinen Ausweg wüsste 😉 somit muss (darf) ein kleine Süßigkeit Namens „Ferrero Küsschen“ nett verpackt herhalten und das Küsschen zu überbringen.

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-1

Meine Verpackung in Form einer Mail Box bastelte ich aus Farbkarton in Schiefergrau und dekorierte diese mit der Produktreihe Liebe Grüße. Im Inneren findet eine kleine Süßigkeit ihren Platz und kann mit einem Auszug herausgezogen werden.

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-2

Für die Dekoration verwendete ich das Stempelset „Mit Gruß und Kuss“ und die Framelitsformen „Liebesgrüße“. Die Stanzteile stempelte ich auf Flüsterweißen Farbkarton mit Stempelkissen in Pfirsich Pur, Flamingorot oder Glutrot. Den Spruch „Ein Klitzekleiner Gruß“ embosste ich mit weißen Prägepulver auf Farbkarton in Pfirsich pur. Der Pfeil stammt ebenfalls von den Framlitsformen und ist aus Farbkarton in Glutrot gestanzt. Zusätzlich zur Dekoration verwendete ich noch einen Leinenfaden und ein Glutrotes Band aus dem Geschenkband im Kombipack Liebe Grüße.

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-3

Damit die Verpackung nachgewerkelt werden kann gibt es natürlich wieder ein PDF Dokument zum downloaden
–> anleitung-_-mini-mail-box <–

anleitung-mini-mail-box

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-5

Da die Verpackung „nur“ mit Worten etwas schwer nachvollziehbar ist, gibt es ausnahmsweise 😛 auch eine bebilderte Anleitung.

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-6

Schritt 1: Farbkarton in schiefergrau (13,5×3,8cm) zuschneiden, dieser wird auf einer Seite bei 4cm gefalzt. Farbkarton ebenfalls in Schiefergrau (14,8×6,5cm) zuschneiden, mit der langen Seite im Papierschneider anlegen – links bei 3,8cm und recht bei 1 cm falzen. Papier mit der kurzen Seite anlegen und bei 1cm falzen. Designerpapier im Block Liebe Grüße für die Mailbox außen ein von 5,5 x 10,4cm und Farbkarton in Flüsterweiß für den Auszug der Süßigkeit 6×3,6cm zuschneiden.
Schritt 2: Farbkarton (13,5×3,8cm) an den Enden mit der 1 ½ Zoll Handstanze runden.
Schritt 3: Klebeflächen mit doppelseitigem Klebeband bekleben (Designerpapier auf der Rückseite/ Farbkarton auf der Vorderseite).
Schritt 4: Für den Auszug einen 1,5x ca 12cm langen Streifen aus festem Plastik zuschneiden – dafür eignet sich Verpackungsmaterial von Stampin´ Up!

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-7

Schritt 5: Um den zuvor gefalzten 3,8cm Bereich des Farbkartons (14,8×6,5cm) wird der Plastikstreifen rund herum gewickelt und an den Enden zusammen geklebt (ACHTUNG darf nicht am Papier festkleben, da der Auszug nicht mehr funktioniert).
Schritt 6: Falzlinien mit dem Falzbein nachfalten und das Papier leicht runden.
Schritt 7: Auf der Rückseite des Papieres wird auf diesem Plastikstreifen zwei doppelseitige Klebestreifen (ca. 1,5cm lang) parallel für den Auszug befestigt.
Schritt 8: Auszug aufkleben, dazu die hinteren Kanten aufeinander legen und mittig platzieren.

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-8

Schritt 9: Farbkarton zu einem Tunnel zusammenkleben
Schritt 10: Schutz vom doppelseitiges Klebeband abziehen und mit der Handschere bis zur Falzlinie einschneiden – damit eine schönere Rundung entsteht.
Schritt 11: untere Klebestreifen abziehen
Schritt 12: Verpackungsgrundgerüst zusammenkleben

Stampin´ Up!-Mit Gruß und Kuss-Framelitsformen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße- Mini Mail Box-Anleitung-9

Schritt 13 und 14: Hintere Lasche vorsichtig an der Klebfläche festkleben.
Schritt 15: Auszug testen
Schritt 16: dekorieren

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Inspiration für kleine Geschenke zum Valentinstag geben und auch jemanden somit ein „heimliches“ Küsschen zu überbringen.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

HEUTE Sammelbestellung

heute-sammelbestellung-3

Bis 21:00 Uhr kannst du dich bei mir melden und somit deine Produkte ohne Versandkosten zu bestellen. Egal ob nur ein Produkt oder eine große Bestellung ich sende die Produkte anschließend zu dir weiter.

Sollte deine Bestellung über 200€ erreichen bekommst du selbstverständlich die Shoppingvorteile von mindestens 10% deiner Bestellsumme. Eine genaue Übersicht der Shoppingvorteile findest du unter diesem Link –> Workshop/ Stempelparty

Je 60€ verdienst du dir ein gratis Sale a Bration Produkt, den Flyer sowie alle aktuellen Kataloge findest du unter diesem Link -> aktuelle Kataloge.

Als Dankeschön für deine Bestellung ab 20€ befindet sich ein kleines selbstgebasteltes Geschenk in deinem Paket.

Bestellungen aus Deutschland: Falls du aus Deutschland kommst und gerne bestellen möchtest übernehme ich heute deine Versandkosten von 5,95€ direkt von Stampin´ Up! zu dir nach Hause. Teile mir bitte deine Bestellung per Mail mit (im Onlineshop sind die üblichen Versandkosten zu bezahlen).

WORKSHOP Karten – 25.2

workshop-25

Wann: 25. Februar 2017*
Wo: Leonstein
Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:00
Preis: 25 Euro

Beschreibung: Erstellung von vier verschiedenen handgestempelten Karten zu den Anlässen Geburt, Geburtstag, Hochzeit und Trauer in Verwendung unterschiedlicher Techniken (Aquarell, Embossing…).

Inhalt:  Materialpaket für vier Projekte, Gastgeschenk, Anleitung und Materialliste für vier Karten und eine Verpackung (inkl. Gastgeschenk), Benutzung der Werkzeuge und Hilfsmittel während der Dauer des Workshops, Getränke und Knabbereien sowie ein 5 Euro Gutschein für Produkte von Stampin´ Up!

Anmeldeschluss: 18. Februar

* maximal 8 Personen

Auf zahlreiches Kommen und Kreative Stunden freue ich mich!!

Die Anmeldung erfolgt durch dieses Formular!

Artisan Blog Hop – Delicate Background

Es ist wieder soweit, ein neuer Artisan Blog Hop steht an und bei mir wird es heute bunt.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Dieses Mal dreht sich alles um die Sale a Bration, somit bekommt ihr wieder 20 Werke rund um den Globus mit Sale a Bration Produkten zu sehen.

Ich darf euch heute das Stempelset „Delicate Details“ vorstellen, ein typisches Stempelset für Hintergründe, so kam es auch bei mir zum Einsatz.

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-1

Die verschieden Spitzenstempel laden ein diese im Ombre Look zu stempeln, durch die vielen verschiedene Farben beim Stampin´ Up! auch ganz einfach. Als „Hauptfarbe“ kamen bei mir die fünf Farben der In Color 2016-2018 zum Einsatz und dazu jeweils zwei weitere Farben.

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-9

Für meine erste Karte verwendete ich Aubergine, Himbeerrot und Zarte Pflaume (In Color). English: Elegant Eggplant, Rich Razzleberry, Sweet Sugarplum (In Color).
Diese stempelte ich leicht versetzt von unten nach oben (von der breitesten bis zur schmalsten Bordüre) auf einem Farbkarton in Flüsterweiß.

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-4

Passend zu den drei Hintergrundfarben verwendete ich einen kleinen Schmetterling aus dem Stempelset „Watercolor Wings“ welche ich ebenfalls mit den drei Farben in der Three-Step Stempeltechnik stempelte. Darüber stanzte ich noch einen Schmetterling aus transparent Papier und einen Spruch „zum Geburtstag“ mit der jeweleigen In Color Farbe aus dem Stempelset „Geburtstagspuzzle“.

Wie soll es anders sein, dürfen bei mir viele lagen und Stanzteile nicht fehlen. Als Dekoration verwendete ich Blätter von den Thinlitsformen „Blütenpoesie“, Quadrate von den Framelits „Stickmuster“ und „Lagenweise Quadrate“. Im Hintergrund befindet sich ein 2 Zoll Kreis aus Seidenglanzpaier welchen ich mit dem Aqua Painter und den In Color Farben einfärbte. Zusätzlich kam noch ein Rüschenband und Lackakzente der jeweiligen In Color Farbe zum Einsatz.Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-3

Natürlich verwandte ich auch die anderen vier In Color 2016-2018 mit zwei weiteren passenden Farben für den Ombre-Look.

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-8 Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-7 Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-6 Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-5

Weitere Farbkombinationen inklusiver der In Color sind:

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-13

Deutsch: Melonensorbet, Calypso, Flamingorot (In Color)
English: Watermelon Wonder, Calypso Coral, Flirty Flamingo (In Color)

 

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-12

Deutsch: Terrakotta, Kürbisgelb, Pfirsich Pur (In Color)
English: Cajun Craze, Pumpkin Pie, Peekaboo Peach (In Color)

 

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-11

Deutsch: Jeansblau (In Color), Ozeanblau, Himmelblau
English: Dapper Denim (In Color), Marina Mist, Soft Sky

 

 

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-10

Deutsch: Smaragdgrün (in Color), Bermudablau, Aquamarin
English: Emerald Envy (In Color), Bermuda Bay, Pool Party

 

Passend zu meinen Karten hüpften auch kleine Goodies vom Basteltisch.

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-15

Diese werkelte ich aus einen 16,5x5cm langen Steifen aus Flüsterweiß, falzte diesen bei 8 und 8,5cm und bearbeitete die beiden Enden mit der Anhängerstanze. In der kleinen Verpackung versteckt sich eine Mini Schokotafel. Farblich und vom Aufbau ging ich wie bei den Karten vor.

Stampin´Up!-Delicate Details-Watercolor Wings-Thinlitsformen Blütenpoesie-In Color 2016-2018-17

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß beim inspirieren der vielen anderen Ideen zur Sale a Bration.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:
 

HEUTE Sammelbestellung

heute-sammelbestellung-2

Bis 21:00 Uhr kannst du dich bei mir melden und somit deine Produkte ohne Versandkosten zu bestellen. Egal ob nur ein Produkt oder eine große Bestellung ich sende die Produkte anschließend zu dir weiter.

Sollte deine Bestellung über 200€ erreichen bekommst du selbstverständlich die Shoppingvorteile von mindestens 10% deiner Bestellsumme. Eine genaue Übersicht der Shoppingvorteile findest du unter diesem Link –> Workshop/ Stempelparty

Je 60€ verdienst du dir ein gratis Sale a Bration Produkt, den Flyer sowie alle aktuellen Kataloge findest du unter diesem Link -> aktuelle Kataloge.

Als Dankeschön für deine Bestellung ab 20€ befindet sich ein kleines selbstgebasteltes Geschenk in deinem Paket.

Bestellungen aus Deutschland: Falls du aus Deutschland kommst und gerne bestellen möchtest übernehme ich heute deine Versandkosten von 5,95€ direkt von Stampin´ Up! zu dir nach Hause. Teile mir bitte deine Bestellung per Mail mit (im Onlineshop sind die üblichen Versandkosten zu bezahlen).

Stampin´ Up! Artisan Blog Hop – mit Gruß und Kuss

Neues Jahr, neues Artisan Design Team!! Herzlich Willkommen meine Lieben bei einem weiteren/ neuen Blog Hop des Artisan Design Team.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Dann werde ich mich mal kurz vorstellen, falls mich manche noch nicht kennen :-).

Also mein Name ist Jessica Winter und gehe für Österreich in eine erneute Runde des Artisan Design Teams. Der Bastelleidenschaft bin ich vor ungefähr drei Jahren verfallen und sofort war es um mich geschehen. Zu dieser Zeit hatte ich das erste mal einen Stempel in der Hand bzw realisierte dass es mehr als schwarze Stempelfarbe gibt. Am meisten freue ich mich dass ich nochmals ein Jahr dabei sein darf, den mit dem Anruf hatte ich überhaupt nicht mehr gerechnet. Mitte September steckten wir Hals über Kopf im Umzug und somit stand die Grundreinigung der alten Wohnung noch an. Gerade am Toilette putzen läutete mein Telefon und da stand Stampin´ Up!.. tausend Gedanken schossen mir durch den Kopf . Bin ich wieder dabei? Habe ich etwas verbockt? Probleme, eine Aufgabe für mich..? Da hätte ich fast vergessen abzuheben und jaaaaaa ich bin wieder dabei. Ich war so nervös und voller Freude dass ich nicht mal bemerkte dass die ein Hand noch immer in der Kloschüssel hängt.

Heute findet unserer erster Blog Hop des neuen Teams statt, und von nun an präsentieren wieder 20 Mädels, rund um den Globus verteilt, zweimal im Monat unsere Ideen. Unser heutiger Produkt Fokus liegt auf dem Stempelset „Mit Gruß und Kuss“.

Stampin´ Up!-Artisan Design Team-Mit Gruß und Kuss-Framelits Formen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße-1

Als Basis für meine Karte verwendete ich extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß und bestempelte diesen mit dem Wort „Küsschen“ in Savanne. Damit mehre Nuancen von Savanne zustande kommen stempelte ich jeweils den ersten und den zweiten Abdruck auf die Karte. Im Hintergrund der Karte befindet sich noch ein Streifen Designerpapier im Block Liebe Grüße und eine gestanzte Herz-Kante mit den Framelitsformen Liebesgrüße.

Stampin´ Up!-Artisan Design Team-Mit Gruß und Kuss-Framelits Formen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße-5

Ich muss ja gestehen dass ich anfangs von der Serie gar nicht überzeugt war, da bei uns kaum für Valentinstag gebastelt wird  bzw. wir nicht feiern (der Tag gehört ganz allein meiner Jüngsten, dieses Valentinsgeschenk vor drei Jahre kann ohnehin niemand toppen ;-). Aber nach dem ersten testen weis ich die Produkte „muss“ Frau haben, ich leibe es damit zu arbeiten, die Stempel, die Framelits, die Accessoires sind einfach toll.

Stampin´ Up!-Artisan Design Team-Mit Gruß und Kuss-Framelits Formen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße-2 Stampin´ Up!-Artisan Design Team-Mit Gruß und Kuss-Framelits Formen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße-3

Die kleinen Kuverts mit passender Einlage stammen ebenfalls aus der Framelitskollektion und sind aus Savanne und das andere aus Farbkarton in Glutrot gestanzt. Den Pfeil stanzte ich, sowie den Schriftzug embosste ich auf Farbkarton in schwarz. Zusätzlich zieren noch Holzaccessoires „Liebe Grüße“ sowie ein Geschenkband im Kombipack die Karte.

Stampin´ Up!-Artisan Design Team-Mit Gruß und Kuss-Framelits Formen Liebesgrüße-Designerpapier im Block Liebe Grüße-4

Nun geht es weiter zu Katy, um ihr tolles Projekt zum heutigen Stempelset zu bewundern!!

adt-button

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Minialbum als Taufgeschenk

Vor längerer Zeit zeigte ich euch Gastgeschenke von der Taufe der kleinen Marlene –> Link und heute gibt es das passende Minialbum als Geschenk für die Godis der Kleinen Maus. Das Minialbum in der Geschenkschachtel werkelte ich in Anlehnung an mein Minialbum für die ersten zwölf Monate –> Link, nur etwas kleiner.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 1

Die Grundbasis werklete ich aus sandfarbenen Karton mit dem Envelope Punch Board oder auch Stanz- und Falzbrett für Umschläge genannt. Damit die Verpackung nicht immer aufspringt werkelte ich eine Schlaufe aus Flüsterweiß und bestempelte diesen mit dem Stempelset „für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte. Zusätzlich hab ich noch eine besticktes Satinband ebenfalls in Kirschblüte rund herum zu einer Masche gebunden.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 5Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 7

Die Schlaufe ziert eine Rose aus der Originals Spiralblume (leider nicht mehr erhältlich) in Zartrosa sowie Blätter und Zweige in Kirschblüte und Folie in Silber aus der Thinlitskollektion „Blütenpoesie“. Ein kleiner Gruß „für die Godi“ ist mit dem Drucker  in Kirschblüte gedruckt und mit der Herzstanze gestanzt.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 12

Zieht man die Schlaufe ab springt die Box auf und zeigt das Mini Album, dieses werkelte ich aus Flüsterweißen Farbkarton.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 8

Auf dem Titelblatt befindet sich ein Sichtfenster damit sich ein Bild der kleinen Maus unterbringen lässt. Dieses wurde ebenfalls mit Blumen und Zweigen dekoriert.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 10Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 9Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 11 Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 6

Auf den Innenseiten des Albums findest man Teilweise Sprüche oder Daten der kleinen Maus oder auch Platz für ein Foto.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 4