Teebüchlein und das zehnte Türchen

10

Heute öffnet sich (mit etwas Verspätung) das zehnte Türchen, dahinter versteckt sich ein weiterer Klassiker von Weihnachtsmärkten – ein Teebeutel Büchlein.
Derzeit liegen meine Mädels und mein Schatz flach, da sie von einer Krankheit heimgesucht wurden, mich verschonten sie zum Glück (noch). Ich habe hoffentlich gute Abwehrkräfte, denn Krankheit vor Weihnachten ist nicht mehr drinnen😦 .

Stampin´ Up! - besonderes Designerpapier für Weihnachten - Elementstantze Adventschmuck - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - 1Wer kennt dieses Büchlein nicht, in den unterschiedlichsten Varianten findet man es in den weiten des Internets, mein Teebüchlein ist für vier Beutel der Marke Teekanne gewerkelt. Ja, die Beutelchen haben unterschiedliche Größen, und somit leider nicht für alle passend.
Als Basis verwendete ich sandfarbenen Karton (ich liebe ihn😉 ) und für die „Buchseiten“ das besondere Designerpapier „Für „Weihnachten“.

Wie genau das Büchlein gewerkelt wird, zeigt ich bereits im letzten Jahr (Link –> Teebeutelbüchlein 2015) und passte es dieses Jahr farblich und den neuen Winterprodukten an.

Den Link für das PDF Dokument gibt es natürlich auch im heurigen Blogbeitrag
–> Anleitung _ Teebeutel Büchlein <–

Anleitung _ Teebeutel Büchlein

Stampin´ Up! - besonderes Designerpapier für Weihnachten - Elementstantze Adventschmuck - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - 2

Für die Dekoration verwendete ich Zapfen aus dem Stempelset „Für immer Grün“ und stanzte diese mit den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ aus, ebenso kam das Stempelset Adventsgrün mit der passenden Elementstanze „Adventschmuck“ zum Einsatz. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Flockenzauber, welches im Hauptkatalog zu finden ist.

Stampin´ Up! - besonderes Designerpapier für Weihnachten - Elementstantze Adventschmuck - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - 3

Zusätzlich verwendete ich einen Stern aus Glitter Folie und zwei Kreise – je einer aus  Farbkarton in Savanne und Pergament für die Dekoration.

Die Verpackung lässt sich mit einer Papierschlaufe öffnen, welche man einfach nach unten oder oben herunter schiebt.Diese Schlaufe werkelte ich aus Pergament und Farbkarton in Chili, darüber wickelte ich zwei Mal einen Leinenfaden und befestigte zwei Glöckchen in Gold.

Stampin´ Up! - besonderes Designerpapier für Weihnachten - Elementstantze Adventschmuck - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - 4

Im Inneren finden vier Teebeutel (wie oben erwähnt von der Marke Teekanne) in einzelnen Fächern ihren Platz.

Die Türchen für die kommenden Tage…

9-210-111-2

Resteverwertung Nummer 2 und das neunte Türchen

9
Hinter dem neunten Türchen versteckt sich eine weitere Variante von Resteverwertung, auch wenn es auf den ersten Blick nicht auffällt, überlegte ich was sich aus ca. 5cm breiten Papierstreifen aus sandfarbenen Karton fertigen lässt – mein Ergebnis, eine Verpackung für bunte Schokomännlein.
Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 1

Für die Grundverpackung stanzte ich den Streifen Papier am oberen und unteren Ende mit der Stanze gewellter Anhänger und wickelte es rund um die in Folie verpackten Schoko Figuren. Damit die Rentiere auch durch die Verpackung zu erkennen sind stanzte ich mit einem Kreis Framelits ein Sichtfenster. Ebenso stanzte ich mit demselben und einen größeren Framelits einen Rahmen und klebte diesen rund um das Sichtfenster.

Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 2 2

Der Spruch aus dem Stempelset „Winterliche Weihnachtsgrüße“ ist in Savanne auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Als Dekoration verwendete ich einen Zweig von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“, einen Stern aus Pergamentpapier, sowie Elemente aus dem Designerpapier „Zuckerstangenzauber“. Ebenso zieren noch kleine Sterne aus Goldfolie die Verpackung.

Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 4

Zusätzliche Motive zu dem Rentier sind ein Schneemann, Tannenbaum und ein Weihnachtsmann. Ich finde alle Schokoladefiguren toll (besonders wenn er im Mund landet😉 ) aber trotzdem ist der Weihnachtsmann mein Favorit.

8  Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 7Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 5

Die Türchen für die kommenden Tage..

8-29-110-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Merci Verpackung und das achte Türchen

 

8

Die Zeit vergeht im Nu, heute steht mein letzter Adventmarkt am Plan, von 11:00 bis 18:00  findet ihr mich in Klaus und das achte Türchen öffnet sich😉. Hinter dem Türchen befindet sich eine Verpackung für zwei Merci.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 1

In das Papier „Für Weihnachten“ aus dem Hauptkatalog verliebte ich mich von der ersten Minute an, besonders das Design mit den Noten. Obwohl ich gestehen muss dass mir Vanille Pur bisher immer sehr viele Sorgen bereitete, da es gar nicht meine Farbe ist. Aber von Nun an, dank diesen Designerpapier, haben auch wir uns schlussendlich zusammen gerafft und Projekte mit Vanille Pur hüpfen nur so von meinen Basteltisch. Daher verwendete ich auch dieses Blatt als Basis für meine Verpackung. Mit dem Envelope Punch Board (Stanz-  und Falzbrett für Umschläge) lässt sich im Nu eine Verpackung zaubern.

Die Anleitung gibt es natürlich wieder als PDF zum downloaden, diese war ursprünglich von einem anderen Projekt zweck entfremdet, die verwendete Größe für zwei Merci ist die kleine Verpackung.
(link –> transparente Box 2014)

–> Anleitung transparente Box <–

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 2

Für die Dekoration kam das Motivklebeband „Gemütliche Weihnacht“, Stern aus Glitter Folie, Zweig von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ und ein Leinenfaden zum Einsatz. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Adventgrün“ uns ist in Espresso auf ein Stück Vanille Pur gestempelt.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 3

Als Verschluss meiner Verpackung dient eine Schlaufe aus Farbkarton in Chili, welche rundherum gewickelt ist. Auf diese Schlaufe werkelte ich die gesamte Dekoration damit, diese sich samt Schlaufe herunter schieben lässt.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

7-1-28-19-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Schokolinsen Adventkalender und das siebte Türchen

7

Den Nikolaus gestern gut verbracht, mit Süßigkeiten, Nüssen und Mandarinen gefüllten Kinderbäuchen (Spielsachen bringt bei uns nur das Christkind) öffnet sich heute das siebte Türchen. Dahinter verbirgt sich der Klassiker von Weihnachtsmärkten, ein Schokolinsen Adventskalender. Der Kalender ist auch unter dem Namen „Adventskalender to go“ bekannt.

Stampin´ Up! - Adventkalender to go - Cameo - Für immer grün - Thinlitsformen Tannen und Zweige - 1

Als Basis verwendete ich wie bei den meisten Weihnachtsprojekten sandfarbenen Karton und werkelte mit dem Envelope Punch Board (Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten) einen drei Dimensionalen Umschlag.

Anleitung _ Verpackung für Schokolinsen Adventskalender

Die Anleitung gibt es wieder als PDF zum downloaden
–> Anleitung _ Verpackung für Schokolinsen Adventskalender <–

Für den Hirsch durfte meine Cameo zum Einsatz kommen und plottete mir diesen aus Farbkarton in Espresso. Hinter dem Hirsch befinden sich zwei Kreise aus besonderen Designerpapier „Für Weihnachten“ und Pergament, diese stanzte ich mit den Framelitsformen Kreis-Kollektion.

Stampin´ Up! - Adventkalender to go - Cameo - Für immer grün - Thinlitsformen Tannen und Zweige - 2

Den Hintergrund meiner Verpackung prägte ich mit dem Prägefolder „Tannenzweig“ und hinterlegte diesen mit einem Stück Chili. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“ und ist mit Espresso gestempelt. Den Banner stanzte ich mit den Framelitsformen „Bunter Banner Mix“ und stempelte den Banner mit dem dazugehörigen Stemeplset „Bannereien“.
Stampin´ Up! - Adventkalender to go - Cameo - Für immer grün - Thinlitsformen Tannen und Zweige - 3 Stampin´ Up! - Adventkalender to go - Cameo - Für immer grün - Thinlitsformen Tannen und Zweige - 4

Als Details kamen die Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ und Framelitsformen Sternen-Kollektion zum Einsatz. Als Verschluss wickelte ich eine gestreifte Kordel in Chili doppelt um die Verpackung damit sich die Lasche auf der Rückseite fixieren lässt, zusätzlich ziert noch ein Designerknopf Creme-Flair die Masche.

Stampin´ Up! - Adventkalender to go - Cameo - Für immer grün - Thinlitsformen Tannen und Zweige - 5

Die Türchen für die kommenden Tage..

6-27-1-18-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Resteverwertung und das sechste Türchen

6Am sechsten Tag steht bei uns der Nikolaus vor der Türe, und das wortwörtlich. In Österreich ist es Brauch dass der Nikolaus ein Säckchen mit Nüsse, Mandarinen, Lebkuchen und anderen Leckereien befüllt und dieses entweder höchstpersönlich vorbeibringt oder wo abstellt.

Bei meinen Mädels ist es Brauch dass wir jemanden organisieren der dann von Haus zu Haus wandert und die Säcke austeilt. Man mag ja glauben die Kinder freuen sich (tun sie natürlich auch) aber meine Große zittert schon, den der liebe Nikolaus hat alles in seinem Buch stehen wie brav die Kinder waren und welche Streiche sie sich erlaubten. Diesen Text schreiben die Eltern für die eigenen Kinder und der Nikolaus liest diesen dann aus seinem Buch vor. Da könnt ihr euch bestimmt vorstellen wie nervös meine Große schon ist🙂 .

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Gemütliche Weihnacht - Kordel im Dreierpack - 1

Ein kleines Projekt gibt es natürlich auch heute noch zu sehen, und zwar möchte ich zeigen wo meine Papierreste landen, bzw. wie sie verwendet werden solange sie eine Breite von mindestens 3,5cm haben.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Gemütliche Weihnacht - Kordel im Dreierpack - 3

Diese Streifen finden ihren Platz auf Mini Schokotafeln, diese werden umwickelt und anschließend im vierer Pack zusammengebunden. Dazu verwendete ich die Kordel im Dreierpack und abwechselnd einen Leinenfaden.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Gemütliche Weihnacht - Kordel im Dreierpack - 2

Zusätzlich dekorierte ich dieses „Päckchen“ mit Holzaccessoires Schneeflocken (aus meinen Bastelbestand) und zwei kleine goldene Glöckchen. Eine weitere Varianten zur Resteverwertung gibt es ebenfalls noch im Adventkalender zu sehen.

Die Türchen für die kommenden Tage..

5-26-17-1-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Adventtafel und das fünfte Türchen

5

Heute öffnet sich das Türchen bei der Nummer Fünf, zu sehen gibt es einen Adventkalender in Schokotafelform. Dieser sorgte für den ein oder anderen Lacher auf den Weihnachtsmärkten. „Wie? Jeden Tag nur ein Stückchen, definitiv Diätschokolade ;-)“

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün -1

Die Schokolade ist vom Hersteller in einer „harten“ Plastikhülle verpackt, diese umwickelte ich mit Kraftpapier, in welches ich zuvor ein Sichtfenster schnitt und somit lässt sich die Schokolade ganz einfach nach unten oder oben heraus schieben.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün -2

Für die Dekoration verwendete ich verschiedene Stanzteile aus von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ in Olivgrün, Gartengrün, Wildleder, Goldfolie und Chili. Ein Stück Farbkarton bestempelte ich ebenfalls in Olivgrün mit dem Stempelset „Adventsgrün“ und schnitt es anschließend mit der Handschere aus.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün - 3

Um die Verpackung wickelte ich ein Geschenkband in Natur mit Gold zu einer doppelten Masche und befestigte mit einem Stück Kordel im Dreierpack ein Glöckchen. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“ und ist in Chili gestempelt.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

4-2 5-16-2
Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ritter Sport Verpackung und das vierte Türchen

4

Und nun öffnet sich Nummer 4, dahinter verbirgt sich eine Verpackung für eine große Ritter Sport Tafel.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 1

Als Basis verwendte ich sandfarbenen Karton, besonders bei Verpackungen ist diese mein absoluter Favorit. Die Verpackung fertigte ich aus einem Deckel und einem Boden, den Deckel bestempelte ich mit dem Stempelset „Willkommen Weihnacht“ in den Farben Savanne, Wildleder und Chili.

Die Anleitung gibt es wieder als PDF zum abspeichern
–> anleitung-verpackung-fuer-ritter-sport-tafel <–

anleitung-verpackung-fuer-ritter-sport-tafel

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 3

Um die Verpackungen wickelte ich einen Streifen Pergament, einen Streifen besonderes Designerpapier „Für Weihnachten“, sowie einen Leinenfaden den ich doppelt legte und anschließend zu einer Masche band.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 2

Das Etikett stanzte ich mit einem 2 Zoll Kreis in Vanille Pur und bestempelte diesen mit dem Stempelset „Drauf und Dran“ in den Farben Espresso und Savanne.

Weitere Dekoration ist ein Sternenrahmen, welchen ich mit der Framelitskollektion Sterne aus Farbkarten in Chili stanzte, Blätter und Beeren aus dem Stempelset „Adventsgrün“ ausgestanzt der Elementstanze „Adventschmuck“, sowie ein Stück Spitzendeckchen. Die Leinenfadenmasche zieren noch zwei Mini Tannenzapfen in Kupfer.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

3-2 4-1 5-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Dreiecks Verpackung und das dritte Türchen

3Und schon öffnet sich das dritte Türchen, dahinter versteckt sich eine Dreiecks Verpackung oder auch Sour Cream Container genannt. Als Basis verwendete ich Pergamentpapier, welches ich mit der Prägeform „Leise rieselt“ und der Big Shot prägte.

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 1

Die Verpackung lässt sich ganz einfach aus einem 10x15cm großen Streifen Papier werkeln und somit bekommt man aus einem A4 Blatt 4 Verpackungen.

Die Anleitung als PDF gibt es natürlich wieder zum downloaden
–> Anleitung_Dreieck – Verpackung <–

Anleitung_Dreieck - Verpackung

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 2

Für die Dekoration verwendete ich ein metallisches Zierdeckchen auf der Rückseite, einen 1/4 Zoll Kreis in Vanille und einen Stern in goldener Folie aus der Thinlitskollektion „Sternenzauber“. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Winterliche Weihnachtsgrüße“ (Hauptkatalog) und ist in Chili auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Die Blätter und Beeren stammen aus dem Stempelset „Adventsgrün“ und sind anschließend mit der Elementsstanze „Adventschmuck“ ausgestanzt.

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 3

Als Verschluss stanzte ich einen 1 1/4 Zoll Kreis aus sandfarbenen Karton und befestigte diesen mit einer Mini Klammer (aus dem ortsansässigen Handarbeitsgeschäft) am oberen Ende.

Stampin´ Up! - Adventkalender - Sourcream Container - Thinlitsformen Sternenzauber - Metalisches Zierdeckchen - Elementstanze Adventschmuck - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

2-23-14-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Küsschen Verpackung und das zweite Türchen

2

Heute öffnet sich bereits das zweite Türchen, dahinter versteckt sich eine Verpackung für vier Ferrero Küsschen.

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 5

Als Basis verwendete ich das Designerpapier im Block „Gemütliche Weihnachten“ und für den Deckel Farbkarton in Gartengrün oder Chili.

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 3

Für die Dekoration verwendete ich einen 2 Zoll Kreis aus Pergamentpapier, Zweige in Olivgrün aus den Thinlitsformen „Tannen und Zweige“, einen Stern aus der Framelitskollektion Sterne sowie ein bestempeltes Stanzteil von der Banner Duo Stanze. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Tannenzauber“ und ist in Espresso auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Die Ecken habe ich mit der verstellbaren Fähnchenstanze bearbeitet. Hinter dem Spruch ziert noch ein Leinenfaden die Verpackung.

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 2

Im Inneren finden vier Küsschen ihren Platz (wenn sie nicht in meinen Mund landeten😉 ). Alle meine Küsschen Verpackungen haben bereits einen neuen Besitzer gefunden und hoffentlich auch einen genussvollen Moment beim selber essen oder auch weiterschenken.

Die Anleitung kannst du dir natürlich als PDF downloaden

–> Anleitung_Verpackung für vier Ferrero Küsschen <–

Anleitung_Verpackung für vier Ferrero Küsschen

Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 1 Stampin´ Up! - Verpackung für Ferrero Küsschen - Designerpapier im Block gemütliche Weihnacht, Banner Duo Stanze - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

1-22-1 3-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Weihnachtskarte und das erste Türchen

Hallöchen zu einem weiteren Artisan Blog Hop (unser vorletzter für das Team 2015-2016😦 ), aber auch ein herzliches Willkommen zu meinen Blog Adventkalender (nein ich habe kein „S“ vergessen, wir Österreicher schreiben in einer anderen Weise) den heute öffnet sich das erste Türchen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Mein heutiges Projekt ist eine Karte mit einzelnen Project Life Karten „Hallo Dezember 2016“ und in Verwendung mit dem zugehörigen Project Life Zubehörpaket.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 1

Als Basis verwendete ich extra starken Farbkarton in Flüsterweiß, diesen bestempelte ich mit dem im Zubehörpaket enthalten Stempel in Savanne.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 2

Anschließend suchte ich mir zwei Kärtchen aus der Kartenkollektion und klebte sie versetzt übereinander. Als Dekoration verwendete ich eine Kreis, welchen ich mit den Framelits mit Stickmustern stanzte, sowie Zweige aus den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ in Smaragdgrün und einzelne Elemente wiederum aus dem Zusatzpaket.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 3

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“, ist auf ein Stück Flüsterweiß in Espresso gestempelt und mit einem Fähnchen hinterlegt. Zusätzlich befinden sich noch silberne Stern-Sticker auf der Karte.

Stampin´ Up! - Project Life Hallo Dezember 2016 - Thinlits Tannen und Zapfen - 4

Nun geht es wieder weiter zu Joyce, viel Spaß beim bewundern der restlichen Projekte der insgesamt 20 Artisan Mitglieder!!

Die Türchen für die kommenden Tage..

1-12-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: