Watercolor Wings Gutschein mit selbst gemachten Rubbellos

Anfang Juli brauchte ich für ein liebes Familienmitglied und auch Kundin einen Gutschein. Das Geburtstagskind liebt Schmetterlinge – hach und da ist es wieder, mein geliebtes Stempelset „Watercolor Wings“. Als Grundform verwendete ich die Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarten und sandfarbenen Karton.Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_1Bis jetzt stempelte ich die Schmetterlinge immer nur in einer Farbe aber in verschiedenen Farbtönen, dieses Mal verwendete ich jeweils im zweiten Abdruck Safrangelb, Osterglocke und Minzmakrone.Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_2Die Schrift „Für dich“ ist mit einem Dymo auf transparent Papier geprägt – oh ja das funktioniert tatsächlich. Dazu schneidest du dir einen Streifen in der eigentlichen Breite des Prägebandes zu, fädelst es ganz normal ein und der Rest funktioniert wie gewohnt.

7Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_3

Der große Schmetterling ist mit zwei Schmetterlingen aus Filterpapier hinterlegt. Diese habe ich mit einem Schwamm jeweils einen in Safrangelb und Minz Makrone teilweise gewischt und anschließend zerknüllt.

Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_7
Über den drei großen Schmetterlingen befindet sich noch ein kleinerer aus Vellum. Als Dekoration verwendete ich einen geschliffenen Vintage-Designerknopf versehen mit einer Masche und Basic Perlenschmuck.
Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_4
Als Verschluss stanzte ich zwei Kreise (ebenfalls in der Thinlitsform) und befestigte diese mit einer Miniklammer. Damit das Kuvert nicht mehr aufspringt wickelte ich einen Leinenfaden mehrmals um die beiden Kreise.
Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_5 Stampin´ Up!_Watercolor Wings_Gutschein_Rubbellos selber machen_Thinlitsform Umschlag für Geschenkkarte_Framelits Schmetterling_Dymo_6

Um Geburtstagskind etwas zu necken, wurde es erstmals mit einem kleinen Text an der Nase herumgeführt, den Bereich für den Gutschein habe ich unter einem Rubbellosfeld versteckt.

Wenn du auch dein eigenes Rubbellos machen möchtest, brauchst du 2/3 Acrylfarbe in einem beliebigen Farbton und 1/3 Spülmittel. Den Bereich den du mit der vermischten Farbe über pinseln möchtest, musst du zuerst mit transparenter Folie bekleben. Ich selber verwende immer eine Einbandfolie für Bücher. Sollte die Farbe nicht auf Anhieb decken, können nach jeweiligen trocknen mehrere Schichten aufgetragen werden.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ein Gedanke zu „Watercolor Wings Gutschein mit selbst gemachten Rubbellos

  1. Liebe Jessica, also wirklich all Deine Schmetterlingskarten sind schon genial! Aber dieser Gutschein ist einfach BOMBE! Einfach nur perfekt. Toll, toll, toll. Super Details, alles super abgestimmt, nichts überladen, alles geschmackvoll, witzig und mit Pep. 100%ig mein Ding! I LOVE IT!!! Die Idee mit dem Rubbeln, die Schrift für das Rätsel, alles einfach nur wow 🙂
    GLG, Karo
    P.S. A propos Schrift… die gefällt mir sooo gut, was ist das für eine?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s