Geburtstagskarte – Hintergrund mit Dekoschablonen

Lang ist es her, dass ich das letzte Mal ein Kärtchen gezeigt habe, aber nun ist es wieder so weit. Bestimmt können sich einige Blogleser an den angefügten Banner zum Aquarell Workshop (vorheriger Beiträge im Anhang) erinnern. Darauf waren drei kleine Ausschnitte von Projekten mit dem Aqua Painter zu sehen. Bei der ersten Karte die ich euch heute zeige, dreht es sich um einen Aquarellhintergrund welcher mit Dekoschablonen gefertigt wird.

Stampin´ Up!_Aqua Painter_Dekoschablone_ Pastelfarben_Thinlits Grüße_1

Für diesen Hintergrund benötigst du mehrere Stempelkissen (funktioniert selbstverständlich auch mit nur einer Farbe), in meinem Fall verwendete ich Pastelfarben und zwar Calypso, Safrangelb, Farngrün, Ozeanblau und Blauregen. Des weiteren werden noch eine Dekoschablone und ein Aqua Painter benötigt. Damit die Schablone auf dem Aquarellpapier nicht hin und her rutschen kann bringe ich auf der Rückseite der Schablone ein paar Streifen (ca. ein Zentimeter) mit dem Snail. Anschließend tupfe ein paar mal mit dem Finger darüber, damit die Haftkraft etwas nachlässt und sich die Dekoschablone rückstandslos entfernen lässt.

Stampin´ Up!_Aqua Painter_Dekoschablone_ Pastelfarben_Thinlits Grüße_2

Für die benötigte Farbe tupfst du mit dem Stempelkissen ein paar mal auf einem Acrylklotz oder auf eine andere glatte Fläche und nimmst diese mit dem Aqua Painter auf. Mit dieser Farbe werden nun die freien Stellen auf der Dekoschablone ausgemalt. Achtung: nicht zu nass malen ansonsten verläuft die Farbe auf dem ganzen Papier. Für den Farbübergang in den einzelnen Kreisen werden die beiden feuchten Farben noch einmal leicht mit einem gereinigten Pinsel übermalt.

Im Hintergrund nähte ich einen Stern aus weißen Pergament auf und klammerte diesen zusätzlich mit silbernen Miniklammern fest.

Stampin´ Up!_Aqua Painter_Dekoschablone_ Pastelfarben_Thinlits Grüße_3Das Wort „Happy“ ist mit den Thinlitsformen Grüße aus silbernen Glitterpapier gestanzt und mit dem neuen Präzesionskleber aus dem Winterkatalog aufgeklebt. Damit der Geburtstagswunsch „Birthday to you“ vervollständigt ist, prägte ich mir die fehlenden Wörter mit dem Dymo und gestaltete damit meine Karte.

Stampin´ Up!_Aqua Painter_Dekoschablone_ Pastelfarben_Thinlits Grüße_4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:


Nächste Sammelbestellung:
10.Oktober -bitte bis 21:00 melden

Advertisements

4 Gedanken zu „Geburtstagskarte – Hintergrund mit Dekoschablonen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s