Artisan Blog Hop – Weihnachten mal anders

Weihnachten mal anders? Zumindest in den Farben, denn meine diesjährigen Projekte sind hauptsächlich in Rot, Grün und Gold gehalten (Abwechslung schadet ja bekanntlich nicht 😉 ).

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiger Artisan Blog Hop befasst sich auch mit dem Projektsset „Drauf und Dran“. Wären wir nicht im Artisan Team würdet ihr nun auch Anhänger damit sehen, aber mit diesem Set lassen sich viele tolle Projekte zaubern, so auch unsere Aufgabe… Ich überlegte mir eine Kartenset, daraus sind 9 Karten (jeweils 3 gleiche) entstanden, zusätzlich blieben mir noch ein paar Anhänger für Päckchen über.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 1

Als Kartenbasis verwendete ich immer Das besondere Designerpapier „Eisfantasie“. In wunderschönen bereits geprägten! Mustern ist dieses erhältlich. Ich muss gestehen dass mir das Papier bzw. die Prägung im Katalog nicht aufgefallen ist, sondern erst wie ich die Artisan Box öffnete und da war es um mich geschehen.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 2

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 3Bei der ersten Karte wickelte ich die Kordel zwei mal um die Karte, verwendete diverse Anhänger Kärtchen und Zierelemente welche alle im Projektset enthalten sind. Der Stempel „Beste Wünsche für genussvolle Weihnachten“ stammt aus dem Set „Besondere Etiketten“, diesen färbte ich nur partiell mit Stampin´ Write Marker ein und stempelte diesen zweimal damit ich einen 3D Look erzielen kann.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 4

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 5Die zweite Karte ist dann schon in meinen „nicht“ weihnachtlichen Farben gehalten. ebenfalls verwendete ich diverse Zierelemente und Kärtchen aus dem Projektset. Die Zweige bei allen Karten sind mit der Big Shot und den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ gestanzt.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 6

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Projektset Drauf und Dran - Nette Etiketten - Besonderes Designerpapier Eisfantasie - 7Und zu guter Letzt die dritte Karte, bei dieser verwendete ich den Abfall der Holzaccessoires. Da dieser eigentlich noch mit dem Negativ von der Masche zusammen hängt, trennte ich die beiden mit einer großen scharfen Schere und schliff die Kante mit Schleifpapier wieder gerade. Den Stempelabdruck colorierte ich ebenfalls mit Markern und stanzte schließend einen Rahmen mit Framelits aus, das Wort „Feiern“ ist mit der Handschere ausgeschnitten.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei Joyce mit weiteren Ideen zu diesem Projektset.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

5 Gedanken zu „Artisan Blog Hop – Weihnachten mal anders

  1. Pingback: Artisan Design Team Blog Hop - Pretty Packages - The Paper Caper

  2. Liebe Jessica, die Karten sind alle traumhaft schön!
    Du hast Recht mit dem DP, das sieht in den Händen viel schöner aus als im Katalog!
    Ich glaube, ich werde mir eine Palette sichern müssen *lach*
    Viele liebe Freitagsgrüße
    Sylwia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s