Jahresrückblick und endlich Weihnachten

Hinter dem vierundzwanzigsten Türchen versteckt sich dieses Mal kein kreatives Werk, sondern mein Rückblick über das gesamte kreative Jahr. Und sogleich mein letzter Post für dieses Jahr, den ich genieße ab nun die Weihnachtstage und den Übergang ins neue Jahr mit meinen Liebsten. Ohne kreative Zeit wird zwar nicht funktionieren 😉 denn ein paar Tage ohne basteln stehe ich wahrscheinlich nicht durch. In den Weihnachtstagen habe ich mir fest vorgenommen alle eure tolle Kommentare für meinen Blog Adventkalender durchzulesen und beantworten, danke schon mal an dieser Stelle.

Wo soll ich nur beginnen… das Jahr 2017 war für mich ganz besonders, meine kleinste begann mit dem Kindergarten und somit konnte ich bei Stampin´ Up! mehr durchstarten und mir ein richtiges Geschäft aufbauen. Da immer sehr viele Fragen –  ja „Basteln“ ist derzeit mein Hauptberuf – derzeit, weil ich doch gerne noch etwas anderes machen möchte, aber auch in nächster Zeit bewusst mehr Zeit bei den Kindern zuhause sein werde. Also hat der „andere“ Job für mich noch etwas Zeit und ich bleibe voll und ganz Stampin´ Up! und meinen Kindern erhalten. Natürlich bleibe ich auch nachdem ich einen zweit Job habe bei Su (sollte es sich etwas komisch angehört haben), aber meine Kinder werden immer größer und somit habe ich auch etwas mehr Zeit mich anderen Projekten zu widmen – falls es so klappt wie ich es mir vorstelle.

Dieses Jahr standen zwei mal On Stage für mich an (On Stage = Veranstaltung von Stampin´ Up! für Demonstratoren im April und November). Das tolle daran, wir bekommen Einblick in die neuen Kataloge jeweils ein paar Tage vor anderen Demonstratoren, lernen neue Produkte kennen und dürfen auch testen. Aber am schönsten ist es Demonstratoren kennen zu lernen, die eigentlich nur Internet Bekanntschaften sind. Das letzte mal in Mainz habe ich etwas mehr, naja sagen wir mal fast ganze zwei Tage, mit Sylwia von stempel-einfach verbracht. Ach Sylwia es war so schön dich besser kennen zu lernen 🙂 hoffentlich sehen wir uns im April wieder.

Oder ein kleiner Teil meiner Teammädels (Tanja und Bettina) die mich nach Amsterdam im April begleitet haben.

Ein paar Demos und das Artisan Design Team hat bei solchen Veranstaltung immer die Ehre Schauwände zu gestalten, dafür wird ein Paket mit neuen und geheimen Produkten zugesendete und wir müssen mind. 15 Projekte damit gestalten. Wie die aussehen zeig ich euch am Bild unterhalb – meine Schauwand aus Mainz im November. Dieses Bild ist auch ein kleiner Vorgucker auf Projekte die ich auch im neuen Jahr alle genauer zeigen werde.

Stampin´ Up! _ Schauwand _ neue Produkte _ Frühjahr Sommer Katalog _1

Im November gab es für mich auch eine besondere Ehre, denn ich war nicht nur Demonstratorin die an On Stage teilnimmt, sondern auch direkt auf der Bühne um die Produktserie „Auf dich“ vorzustellen.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie nervös ich war, meine größte Sorge den Text zu vergessen. Kurz bevor es los ging dachte ich mir, eigentlich mache ich das immer ob jetzt nur 6 oder 1000 Mädels, wo ist den da der Unterschied… HILFE… Auf der Bühne war die ganze Angst verflogen, nicht mal die Stichwortkarten brauchte ich, kein zittern, kein nervös sein, ich machte einfach nur dass was ich liebe und immer mache.
Unsere Aufgabe war es vier Projekte zu zeigen, war für mich eigentlich einfach, den dieses Serie ist großartig, viele Stanzteile, viele Einzelteile genau so wie ich es am liebsten mag. Mit der Serie gestaltete ich ein Layout, Verpackung, Karte und eine Flaschen Deko – die genaueren Projekte gibt es im neuen Jahr zu bewundern.

 

 

 

 

 

Eine besondere Ehre für mich ist es auch wieder im Artisan Design Team für 2018 vertreten zu sein. Dieses Mal zeigen 16 Mädels rund um die Erde einmal im Monat ein kreatives Werk. Am meisten freut es mich Sylwia und Jenni aus Deutschland dabei zu haben. Dieses Jahr gab es wieder ein tolles Geschenk für jede, dazu zählt ein personalisierter Stempel, ein Armband von Tiffany&Co und eine tolle Produktgutschrift.


Zum ersten Mal bekam ich dieses Jahr auch weitere Ehrungen, Ich gehöre zu den Top Ten 10 Demonstratoren aus Österreich (Platz 4) , dafür gab es als Geschenk dieses Jahr ein Hammer tollen Koffer. Dieser steht noch immer im Wohnzimmer, damit ich beim vorbei huschen mich über den Anblick erfreuen kann. DANKE an Stampin´ Up! für dieses tolle Geschenk.

Ein großes Danke an alle die mich auf meinem Weg unterstützen und mir es überhaupt ermöglichen diesen Weg zu gehen.

  • danke an meine Teammädels, ihr seid ein ganz besonderer Teil in meiner „kunterbunten Stempelwelt“
  • danke an meine Kunden, denen ich ein strahlen in die Augen zaubern kann wenn wir gemeinsam basteln oder neue Produkte eintreffen
  • danke an meine Blogleser, es freut mich jedes Mal zu hören wie ich euch inspiriere und so weis ich warum ich die viele Arbeit mir mache und vor allem diese gerne mache
  • danke an meine Familie die mich unterstützt den Traum zu leben, sich um die Kinder kümmert wen ich unterwegs bin und mich immer mit aufbauenden Worten stärkt

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr mit euch und wünsche euch heute frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Wir sehen/ hören uns in ein paar Tagen wieder.

Die Türchen der letztenTage…

One thought

  1. Danke für die wundervollen Projektideen, die Sie mit uns geteilt haben. Du machst schöne Arbeit. Mein Favorit waren die Adventskalender. Weihnachten ist mein Favorit. Fröhliche Weihnachten! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s