Baby Kärtchen – Moon Baby

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie viele Projete bei mir noch im Archiv schlummern – Projekte die ich gerne noch zeigen möchte solange der alte Katalog und  bevor der neue Katalog am 1. Juni gültig ist. Heute gehts los mit einer Babykarte welche ich mit Workshop Gästen auf den Karten Workshop im Februar werkelte.

Stampin´ Up - Moon Baby - Aquarellstifte - Farbkarton Seidenglanz - Abgehoben - Framelitsformen Stickmuster - 1

In das Stempelset „Moon Baby“ verliebte ich mich auf Anhieb, ist ja auch zu knuffig darüber zu blättern. passend dazu hüpften auch die Aquarellstifte in den Warenkorb und schon waren sie auch in meinem vier Wänden zuhause – in meinem Bastelreich (naja eher Wohnzimmerschrank ) – also mein neuer Schatz.

Stampin´ Up - Moon Baby - Aquarellstifte - Farbkarton Seidenglanz - Abgehoben - Framelitsformen Stickmuster - 2

Die Motive stempelte ich zuerst mit Archiv Tinte in schwarz auf Seidenglanz, chlorierte abschließend das Motiv grob (muss nicht deckend sein) mit den Aquarellstiften und verwischte alles sauber mit den Mischstiften.

Stampin´ Up - Moon Baby - Aquarellstifte - Farbkarton Seidenglanz - Abgehoben - Framelitsformen Stickmuster - 3

Der Schriftzug „Hello Baby“ stammt ebenfalls aus dem selben Stempelset und ist auseinander geschnitten und die Wörter einzeln aufgeklebt.

Stampin´ Up - Moon Baby - Aquarellstifte - Farbkarton Seidenglanz - Abgehoben - Framelitsformen Stickmuster - 4

Im Hintergrund von meinem Baby zieren Sterne in Safrangelb sowie Wolken in Himmelblau aus dem Stempelset „Abgehoben“ meine Karte.

Stampin´ Up - Moon Baby - Aquarellstifte - Farbkarton Seidenglanz - Abgehoben - Framelitsformen Stickmuster - 5

Als kleinen Hingucker wählte ich die Kleinen Stofftiere die lose an einem Leinenfaden baummeln.

Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

Shadow Box – Felix Frederik

Heute zeige ich euch wieder mal eine Shadow Box des kleinen Felix Frederik. Die Mama des kleinen Mannes verliebte sich in die Shadow Box Jonas und wollte auch diesen in die Gestaltung einfließen lassen. Wie ihr bestimmt wisst hüpfen bei mir nur Einzelstück von Tisch, damit sich jede Mama an einem Unikat erfreuen kann. Wenn man die beiden Rahmen vergleicht kann man auch ablesen wie ich mich in den letzten zwei Jahren entwickelt habe.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Mini Gipsbauch - Cameo - Erinnerungsbild - Geschenk zur Geburt - 1

Farblich orientierte ich mich an Olivgrün, Jeansblau und Mandarinorange.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Mini Gipsbauch - Cameo - Erinnerungsbild - Geschenk zur Geburt - 2

Den kleinen Tiger zeichnete ich zuerst in meinem Grafik Programm und plottete diesen anschließend mit meiner Cameo.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Mini Gipsbauch - Cameo - Erinnerungsbild - Geschenk zur Geburt - 1

Den kleinen Mini Bauch fertigte wieder meine Freundin Sigrid Kiesenhofer von der Acrylmalerei Sigrid Kiesenhofer passend zur Shadow Box an. Die kleinen Minibäuche können natürlich einzeln bei ihr bestellt werden. Der Vorteil wenn ihr den Bauch allerdings mit einer Shadow Box bei mir bestellt ist er um einiges günstiger, als wie wenn man dieses einzeln kauft 😉.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Mini Gipsbauch - Cameo - Erinnerungsbild - Geschenk zur Geburt - 4

Den Namen stempelte ich mit einem „alten“ Stempelset namens „Skinny Alphabet“ abwechselnd in den Farben Jeansblau, Olivgrün und Mandarinorange.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Mini Gipsbauch - Cameo - Erinnerungsbild - Geschenk zur Geburt - 5

Die Daten des kleinen Mannes finden auf kleine famose Fähnchen , gestempelt mit dem Alphabet Drehstempel (beides leider nicht nee erhältlich), ihren Platz.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Mini Gipsbauch - Cameo - Erinnerungsbild - Geschenk zur Geburt - 7

Shadow Box – Henri Vincent

Heute stelle ich wieder eine besondere Shadow Box vor, vor langer Zeit hüpfte diese Box von meinem Basteltisch. Die Mama des kleinen Henri Vincent bat mich das Erinnerungsbild nach dem Zimmer des kleinen Mannes zu gestalten. Aber natürlich kann ich das, als die ersten Bilder des kleinen Mannes eintrafen war ich richtig begeistert wie ich vorgehen darf, bzw welche Gestaltung gewünscht ist. Ich leibe es die Ideen von Kunden umzusetzen und somit Gestaltungen zu machen auf die ich selber wahrscheinlich nicht gekommen wäre.Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 1

Die Mama stellte mir das Geburtsbändchen, Ultraschallbild, mehrere Bilder und kleine handgestrickte Socken zu Verfügung, nach ersten Skizzen ging es auch schon los.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 3Hauptthema waren Wolken die bunte Regentropfen regenen, diese waren als Mobile im Zimmer vorhanden. Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 2Dabei durfte mir wieder mein Plotter helfen, Die Wolken bekamen einen Stickrand und die Regentropfen wurden aus den Farben Glutrot, Osterglocke, Türkis, Savanne, Kürbisgelb, Marineblau, Himmelblau, Wassermelone und Olivgrün gewerkelt. Anschließend klebte ich diese mit einem oder zwei Dimensionals auf um eine Dimension/ etwas „Leben“ in das Bild zu bekommen.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 4

Die Füßchen wurden in original Größe und Form von der Geburtskarte in Espresso auf das Bild übertragen. Darüber ziert ein Holzaccessoire mit dem Datum die Füße, dieses wurde mit meinem heißgeliebten Alphabet Drehstempel (leider nicht mehr im Sortiment) bestempelt.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 6

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 5

Weitere Details sind der Name, welche ich mit den Buchstaben „Little Letter“ (ebenfalls nicht mehr im Sortiment) stanzte und die Daten fanden auf Famouse Fähnchen ebenfalls mit dem Drehstempel ihren Platz.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 7
Nähere Information zu Shadow Boxen findest du in der Kategorie Auftragsarbeiten –> Baby Erinnerungsbild/ Shadow Box (link)

Minialbum als Taufgeschenk

Vor längerer Zeit zeigte ich euch Gastgeschenke von der Taufe der kleinen Marlene –> Link und heute gibt es das passende Minialbum als Geschenk für die Godis der Kleinen Maus. Das Minialbum in der Geschenkschachtel werkelte ich in Anlehnung an mein Minialbum für die ersten zwölf Monate –> Link, nur etwas kleiner.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 1

Die Grundbasis werklete ich aus sandfarbenen Karton mit dem Envelope Punch Board oder auch Stanz- und Falzbrett für Umschläge genannt. Damit die Verpackung nicht immer aufspringt werkelte ich eine Schlaufe aus Flüsterweiß und bestempelte diesen mit dem Stempelset „für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte. Zusätzlich hab ich noch eine besticktes Satinband ebenfalls in Kirschblüte rund herum zu einer Masche gebunden.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 5Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 7

Die Schlaufe ziert eine Rose aus der Originals Spiralblume (leider nicht mehr erhältlich) in Zartrosa sowie Blätter und Zweige in Kirschblüte und Folie in Silber aus der Thinlitskollektion „Blütenpoesie“. Ein kleiner Gruß „für die Godi“ ist mit dem Drucker  in Kirschblüte gedruckt und mit der Herzstanze gestanzt.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 12

Zieht man die Schlaufe ab springt die Box auf und zeigt das Mini Album, dieses werkelte ich aus Flüsterweißen Farbkarton.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 8

Auf dem Titelblatt befindet sich ein Sichtfenster damit sich ein Bild der kleinen Maus unterbringen lässt. Dieses wurde ebenfalls mit Blumen und Zweigen dekoriert.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 10Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 9Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 11 Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 6

Auf den Innenseiten des Albums findest man Teilweise Sprüche oder Daten der kleinen Maus oder auch Platz für ein Foto.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 4

Shadow Box Exklusiv – Paul

Heute darf ich euch einen ganz besondere Shadow Box zeigen, welche auch ab sofort in mein Sortiment aufgenommen wird (weiter unten mehr dazu).

Meine Mini Bäuchlein die ich „üblicherweise“ bei meinen Shadow Boxen verwende kennt ihr und die dazu gehörige Künstlerin Sigrid Kiesenhofer bestimmt auch schon. Und vor längerer Zeit kam sie auf die Idee mir in Zukunft die Gestaltung von den Hand und Fußabdrücken der Neugeborenen zu überlassen. Wie kann man den da nein sagen ;-).. Da war erstmal die Ideen geboren und dann kam auch der erste Rückschlage – naja besser gesagt Hindernis, den die Abdrücke passen leider nicht hinter das Glas von preiswerten Ikea Rahmen. Nach langem ergebnislosen (wir haben ja gar keine Ansprüche :-P)  suchen durch das Internet entschlossen wir uns welche fertigen zu lassen – und nach langer langer Zeit zeige ich euch heute das erste Ergebnis und weitere Rahmen liegen bei mir bereits am Basteltisch.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 1Dieses Mal bekam ich als Vorgabe ein Bild (link – Acraylmalerei + Gipskunst Sigrid Kiesenhofer) nach dem ich mich farblich und nach dem Motiv richten soll.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 4

Daher kam das Stempelset „Paisley & Posies“ mit dem passenden Thinlitsformen in den Farben Petrol, Marineblau und Jade zum Einsatz. Jade ist zwar eine alte In Color Farbe (2013-2015) aber gerade bei Aufträgen freue ich mich immer wieder mal in der Kiste für Produkte zu kramen die nicht mehr im Sortiment von Stampin´ Up! erhältlich sind. Mit dieser Farbe bzw. eine von fünf Farben hat damals alles begonnen -> Link mein erster Blog Eintrag. Die Paisley Motive hab ich zum teil gestanzt, gestempelt oder auch auf Farbkarton in weiß embosst.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 3

Die Daten finden auf Famose Fähnchen ihren Platz, welche ich mit der jeweiligen Farbe hinterlegte und sind mit dem Alphabet Drehstempel gestempelt.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 2

Den Namen stempelte ich mit dem Stempelset „Brushwork Alphabet“ in Petrol und das Geburtsdatum embosste ich in weiß auf ein Stück Farbkarton in Marineblau.

Von nun an können diese Shadow Boxen statt den Mini Bäuchlein auch bestellt werden, dazu gibt es nähere Informationen bei meiner Freundin Sigrid (sigrid@acrylmalerei-sk.at) da diese Rahmen durch mehrere Hände wandern.

Preislich liegen die Rahmen und beziehen sich nur in Verbindung auf das gesamt Ergebniss, bei 110€

Rahmen (Spezialanfertigung vom Tischler auf Grund der nötigen Tiefe) 30€
Hand und Fußabdruck (bis zwei Monate – einzeln und bearbeitet) 45€
Gestaltung des Rahmen 35€