Shadow Box – Henri Vincent

Heute stelle ich wieder eine besondere Shadow Box vor, vor langer Zeit hüpfte diese Box von meinem Basteltisch. Die Mama des kleinen Henri Vincent bat mich das Erinnerungsbild nach dem Zimmer des kleinen Mannes zu gestalten. Aber natürlich kann ich das, als die ersten Bilder des kleinen Mannes eintrafen war ich richtig begeistert wie ich vorgehen darf, bzw welche Gestaltung gewünscht ist. Ich leibe es die Ideen von Kunden umzusetzen und somit Gestaltungen zu machen auf die ich selber wahrscheinlich nicht gekommen wäre.Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 1

Die Mama stellte mir das Geburtsbändchen, Ultraschallbild, mehrere Bilder und kleine handgestrickte Socken zu Verfügung, nach ersten Skizzen ging es auch schon los.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 3Hauptthema waren Wolken die bunte Regentropfen regenen, diese waren als Mobile im Zimmer vorhanden. Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 2Dabei durfte mir wieder mein Plotter helfen, Die Wolken bekamen einen Stickrand und die Regentropfen wurden aus den Farben Glutrot, Osterglocke, Türkis, Savanne, Kürbisgelb, Marineblau, Himmelblau, Wassermelone und Olivgrün gewerkelt. Anschließend klebte ich diese mit einem oder zwei Dimensionals auf um eine Dimension/ etwas „Leben“ in das Bild zu bekommen.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 4

Die Füßchen wurden in original Größe und Form von der Geburtskarte in Espresso auf das Bild übertragen. Darüber ziert ein Holzaccessoire mit dem Datum die Füße, dieses wurde mit meinem heißgeliebten Alphabet Drehstempel (leider nicht mehr im Sortiment) bestempelt.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 6

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 5

Weitere Details sind der Name, welche ich mit den Buchstaben „Little Letter“ (ebenfalls nicht mehr im Sortiment) stanzte und die Daten fanden auf Famouse Fähnchen ebenfalls mit dem Drehstempel ihren Platz.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 7
Nähere Information zu Shadow Boxen findest du in der Kategorie Auftragsarbeiten –> Baby Erinnerungsbild/ Shadow Box (link)

Minialbum als Taufgeschenk

Vor längerer Zeit zeigte ich euch Gastgeschenke von der Taufe der kleinen Marlene –> Link und heute gibt es das passende Minialbum als Geschenk für die Godis der Kleinen Maus. Das Minialbum in der Geschenkschachtel werkelte ich in Anlehnung an mein Minialbum für die ersten zwölf Monate –> Link, nur etwas kleiner.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 1

Die Grundbasis werklete ich aus sandfarbenen Karton mit dem Envelope Punch Board oder auch Stanz- und Falzbrett für Umschläge genannt. Damit die Verpackung nicht immer aufspringt werkelte ich eine Schlaufe aus Flüsterweiß und bestempelte diesen mit dem Stempelset „für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte. Zusätzlich hab ich noch eine besticktes Satinband ebenfalls in Kirschblüte rund herum zu einer Masche gebunden.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 5Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 7

Die Schlaufe ziert eine Rose aus der Originals Spiralblume (leider nicht mehr erhältlich) in Zartrosa sowie Blätter und Zweige in Kirschblüte und Folie in Silber aus der Thinlitskollektion „Blütenpoesie“. Ein kleiner Gruß „für die Godi“ ist mit dem Drucker  in Kirschblüte gedruckt und mit der Herzstanze gestanzt.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 12

Zieht man die Schlaufe ab springt die Box auf und zeigt das Mini Album, dieses werkelte ich aus Flüsterweißen Farbkarton.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 8

Auf dem Titelblatt befindet sich ein Sichtfenster damit sich ein Bild der kleinen Maus unterbringen lässt. Dieses wurde ebenfalls mit Blumen und Zweigen dekoriert.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 10Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 9Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 11 Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 6

Auf den Innenseiten des Albums findest man Teilweise Sprüche oder Daten der kleinen Maus oder auch Platz für ein Foto.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 4

Shadow Box Exklusiv – Paul

Heute darf ich euch einen ganz besondere Shadow Box zeigen, welche auch ab sofort in mein Sortiment aufgenommen wird (weiter unten mehr dazu).

Meine Mini Bäuchlein die ich „üblicherweise“ bei meinen Shadow Boxen verwende kennt ihr und die dazu gehörige Künstlerin Sigrid Kiesenhofer bestimmt auch schon. Und vor längerer Zeit kam sie auf die Idee mir in Zukunft die Gestaltung von den Hand und Fußabdrücken der Neugeborenen zu überlassen. Wie kann man den da nein sagen ;-).. Da war erstmal die Ideen geboren und dann kam auch der erste Rückschlage – naja besser gesagt Hindernis, den die Abdrücke passen leider nicht hinter das Glas von preiswerten Ikea Rahmen. Nach langem ergebnislosen (wir haben ja gar keine Ansprüche :-P)  suchen durch das Internet entschlossen wir uns welche fertigen zu lassen – und nach langer langer Zeit zeige ich euch heute das erste Ergebnis und weitere Rahmen liegen bei mir bereits am Basteltisch.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 1Dieses Mal bekam ich als Vorgabe ein Bild (link – Acraylmalerei + Gipskunst Sigrid Kiesenhofer) nach dem ich mich farblich und nach dem Motiv richten soll.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 4

Daher kam das Stempelset „Paisley & Posies“ mit dem passenden Thinlitsformen in den Farben Petrol, Marineblau und Jade zum Einsatz. Jade ist zwar eine alte In Color Farbe (2013-2015) aber gerade bei Aufträgen freue ich mich immer wieder mal in der Kiste für Produkte zu kramen die nicht mehr im Sortiment von Stampin´ Up! erhältlich sind. Mit dieser Farbe bzw. eine von fünf Farben hat damals alles begonnen -> Link mein erster Blog Eintrag. Die Paisley Motive hab ich zum teil gestanzt, gestempelt oder auch auf Farbkarton in weiß embosst.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 3

Die Daten finden auf Famose Fähnchen ihren Platz, welche ich mit der jeweiligen Farbe hinterlegte und sind mit dem Alphabet Drehstempel gestempelt.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 2

Den Namen stempelte ich mit dem Stempelset „Brushwork Alphabet“ in Petrol und das Geburtsdatum embosste ich in weiß auf ein Stück Farbkarton in Marineblau.

Von nun an können diese Shadow Boxen statt den Mini Bäuchlein auch bestellt werden, dazu gibt es nähere Informationen bei meiner Freundin Sigrid (sigrid@acrylmalerei-sk.at) da diese Rahmen durch mehrere Hände wandern.

Preislich liegen die Rahmen und beziehen sich nur in Verbindung auf das gesamt Ergebniss, bei 110€

Rahmen (Spezialanfertigung vom Tischler auf Grund der nötigen Tiefe) 30€
Hand und Fußabdruck (bis zwei Monate – einzeln und bearbeitet) 45€
Gestaltung des Rahmen 35€

Shadow Box – Ronja

In letzter Zeit habe ich wahnsinnig viele Shadow Boxen fertigen dürfen (keine Sorge nach und nach werde ich euch die ein oder andere zeigen) und ich muss sagen ich liebe es!! Sich auf 23x23cm oder auch auf 50x50cm zu einem bestimmten Thema, Farbschema oder Motiv auszutoben macht mir unendlich Spaß.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild zur Geburt - Orchidee - Sterne - Mini Baby Bauch - 1

Die heutige Shadow Box dreht sich um Orchideen und Sterne in den Farben Flamingorot und Aubergine. Für die Orchideen durfte meine Cameo ran die Blüte selber plottete ich aus Farbkarton in Seidenglanz und färbte die Blume mit einem Aqua Painter und Schwämmchen ein. Für den Blütenstaub sorgt Embossing Puder in Curry, damit dieses unregelmäßig ist tupfte ich mit einem Wattestäbchen das Versa Mark auf die gewünschten Stellen, schüttete das Pulver darüber und embosste. Unbedingt einen Embossing Puddy verwenden ansonsten ist die ganze Blume Gelb ;-).  Die Blätter sind aus Farbkarton in Oliv Grün gewerkelt und mit dem Falzbein etwas gerundet.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild zur Geburt - Orchidee - Sterne - Mini Baby Bauch - 2

Da dem Namen Ronja nicht nur eine Orchidee zugesprochen wird sondern auch Sterne finden diese ebenfalls in meiner Box ihren Platz, diese durfte ebenfalls meine Cameo für mich plotten.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild zur Geburt - Orchidee - Sterne - Mini Baby Bauch - 3

Der Name sowie die Daten befinden sich auf Fähnchen und sind in den Farben Flamingorot und Aubergine gestempelt bzw. hinterlegt. Dazu verwendete ich das Stempelset „Back to Basic“ und ebenfalls den Drehstempel Alphabet.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild zur Geburt - Orchidee - Sterne - Mini Baby Bauch - 4

Den Fußabdruck portraitierte ich von der Krankenhauskarte in original Größe und Form in meine Shadow Box, dazu verwendete ich die Farbe Aubergine. Das Datum findet auf einem Holzelement, gestempelt mit dem Alphabet Drehstempel seinen Platz (beides nicht mehr erhältlich).

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild zur Geburt - Orchidee - Sterne - Mini Baby Bauch - 5

Und natürlich darf ein Mini Bauch von meiner Freundin Sigrid nicht fehlen, jeden Bauch den ich von ihr erhalte lässt mich staunen wie genau man auf so einem kleinen Bauch malen kann und wie sehr unsere Arbeiten immer harmonieren. Die Bäuchlein könnt ihr übrigens auch einzeln bei ihr bestellen 😉 und falls ihr eure eigene Shadow Box werkeln möchtet bin ich für Bastelzubehör und Tipps behilflich.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild zur Geburt - Orchidee - Sterne - Mini Baby Bauch - 6

Gastgeschenke zur Taufe der kleinen Marlene

Die Eltern der kleinen Marlene waren „eigentlich“ bei mir zu Besuch damit wir die Gastgeschenke für die Taufe besprechen und ich alles zum selber basteln zusammenstelle. Die Meinung änderte sich im Laufe des Gesprächs und dem zeigen der Möglichkeiten und somit einigten wir uns, dass ich die Auftragsarbeit annehme und eine Damen und eine Herren Variante werkle.

Die Grundformen und Farben waren schnell gefunden und bei dem Rest durfte ich mich austoben 😉 danke, diese Arbeiten leibe ich am meisten!!

Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 1Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 2Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 3

Die Auswahl der Herren Variante fiel auf eine Dreiecks Verpackung oder auch Sourcream Container genannt. Eine weitere „ältere“ Variante sowie die Anleitung findest du in dem Blog Beitrag „Dreicks Verpackung„, diese diente auch als Inspiration bzw Vorzeigemodell für die Eltern.

Die Grundverpackung werkelte ich aus einem Stück Transparentpapier. Die Öffnung der Verpackung ist mit einem Kreis aus sandfarben Karton und mit einer Klammer verschlossen. Der Name des Kindes sowie das Taufdatum finden auf einem Herz- Stanzteil ihren Platz. Als Dekoration des Gastgeschenkes wählte ich die Thinlitsformen Blütenpoesie in Kirschblüte und silber Folie, ein Metallic Flair Garn in silber und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 1Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 2 Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 3

Die Damen Variante durfte dann schon etwas verspielter, weiblicher und aufwändiger sein, die Auswahl fiel auf die Diamantbox. Als Vorzeige Modell dienten diese beiden älteren Varianten „Diamanten(box) zum Valentinstag“ und „Diamantbox mit Spiralblume“ , dort findet ihr auch die Anleitung.

Als Basis für den Boden verwendete ich sandfarbenen Karton sowie für den Deckel eigen gestempeltes Designerpapier. Dafür verwendete ich einen flüsterweißen Farbkarton, welchen ich mit einem Blumen Stempel aus dem Set „Für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte bestempelte. Für die Dekoration orientierte ich mich an der Dreiecksbox und verwendete zusätzlich eine Spiralblume (aus dem letzten Jahreskatalog) in Zartrosa.

In einem nächsten Beitrag (vorerst sind zwei Artisan Blog Hops geplant) zeige ich euch noch ein Minialbum für die Godis der kleinen Marlene.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Shadow Box Klara Eva

Heute zeige ich euch eine Shadow Box welche schon etwas längerer Zeit von meinem Basteltisch hüpfte, den sie war als Muttertags Geschenk vom Papa der kleinen Klara Eva an die Mama gedacht. Als Thema wurde „Wenn aus Liebe Leben wird…“ und Rosa/ Rot gewünscht.
Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Thinlits Rosengarten - Back to Basic Alphabet - 1

Aufgrund der Farbwünsche verwendete ich Chili und Flamingorot und für die Dekoration/ Design kam mein heiß geliebter Rosengarten zum Einsatz. Zusätzlich sollten noch die Bilder, Schwangerschaftstest, Geburtsbändchen, Fußabdruck und eine Mini Bauch in den Rahmen.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Thinlits Rosengarten - Back to Basic Alphabet - 2

Die Füßchen habe ich wie immer von der originalen Krankenhauskarte auf meinem Rahmen portraitiert, und somit lässt sich der Fußabdruck passend zum Rahmen in jeder Farbe übertragen, diesmal verwendete ich Flamingorot.

Den gewünschten Spruch „Wenn aus Liebe Leben wird…“ schrieb ich mit der Cameo und einem silbernen Gelstift auf mein Bild.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Thinlits Rosengarten - Back to Basic Alphabet - 4
Die Daten der kleinen Maus fanden mit dem Alphabet Drehstempel und Bitty Banner Framelits ihren Platz. Falls ihr euch wundert oder fragt, ja da habe ich alte Su Produkte verwendet und genau deshalb kann ich mich auch von nichts trennen, den genau bei Auftragsarbeiten verleihen manche Dinge den letzten Schliff und sind für mich somit unentbehrlich. Vielleicht liegt es auch daran, dass mir eure Aufträge so viel Freude bereiten weil ich meine Lieblinge wieder Mal aus dem Schrank holen darf.

Zusätzlich ziert eine Girlande aus lauter kleinen Herzchen das Bild, dazu verwendete ich eine Itty Bitty Stanze (ebenfalls aus dem letzten Jahreskatalog) und Farbkarton in Chilli und Flamingorot sowie Gilitterpapier in Kirschblüte.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Thinlits Rosengarten - Back to Basic Alphabet - 5

Das Foto sowie das Ultraschall hinterlegte ich in den passenden Farben und dekorierte das Bild mit meiner Nähmaschine. Als ich das Paket mit den Erinnerungsstücken öffnete war ich von dem Geburtsbändchen richtig begeistert. Den alle Babys in dem Geburts-Krankenhaus von Klara Eva bekommen kein übliches Plastikbändchen sondern ein wunderschönes aus Perlen.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Thinlits Rosengarten - Back to Basic Alphabet - 3

Natürlich darf auch kein Mini Baby Bauch fehlen – diese fertigt meine Freundin Sigrid aus Gips und bemalt sie passend zu meinen Baby Shadow Boxen. Hinter diesem Bauch steckt eine ganz besondere Geschichte, den der Papa sendete mir ein Bild vom „großen“ Gipsabdruck mit der Idee den Schriftzug beziehungsweise die Bemalung/ Dekoration zu übernehmen. Nichts leichter als dass, wie ihr sehen könnt zauberte mir Sigrid wieder den perfekt harmonierenden Mini Babybauch.

Stampin´ Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Thinlits Rosengarten - Back to Basic Alphabet - 6

Shadow Box – Johanna

Wie versprochen gibt es heute den zweiten Teil der Shadow Box von Sophie. Wie ich bereits erwähnte lies die Mama für ihre beiden Mädels Rahmen bei mir fertigen. Da sie Schwestern sind wollte ich unbedingt eine Verbindung/ Zusammengehörigkeit in den Rahmen einbauen. Die Grundmaterialien/ Design verwendete ich ziemlich ähnlich, jedoch wird jeder Maus eine andere Farbe und ein anderes Tier zugeordnet.

Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 1

Für Johanna wird eine Schnecke, die Farben rosa und pastellig sowie wiederum der Ast bzw. ein Baum zugeordnet. Von der Mama wurden mir ein Foto, Ultraschallbild, Geburtsbändchen, Schnuller, Bernsteinkette und der Fußabdruck von der Geburtskarte zur Verfügung gestellt. Damit der Fußabdruck anschließend stimmig zu Gesamtbild erscheint wird dieser in Originalgröße von mir in jeder beliebigen Farbe übertragen.

Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 8

Die Schnecke werkelte ich wieder mit meiner Cameo in den Farben Zarte Pflaume und Saharasand. Da für Johanna auch ein Herz (Kreativ-Set Liebesblüten) und eine Ranke (Everything Eleanor) zu geordnet wird,  wollte ich diese in der Schnecke unterbringen. Meine „Papier Tiere“ zeichne ich mir immer selber und somit sind sie garantiert ein Einzelstück.

Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 3

Der tolle Mini-Bauch stammt wieder von meiner Freundin Sigrid, diese lasse ich mir passendend (ja sogar in den Farben von Stampin´ Up!) zu meinen Rahmen bemalen. Wenn ihr euch selber eine Shadow Box gestalten möchtet können diese Bäuchlein bemalt oder unbemalt bei Sigrid gekauft werden. Braucht ihr anderes Materialien (Papier, Stempelkissen, Deko..) könnt ihr euch gerne an mich wenden, damit wir gemeinsam alle wichtigen Dinge zusammensuchen.

Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 5Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 4

Die Daten der kleinen Maus befinden sich auf Famose Fähnchen und sind mit dem Alphabet Drehstempel in Blauregen und Zarte Pflaume gestempelt. Passend zur Stempelfarbe sind die flüsterweißen Fähnchen mit  Farbkarton in der jeweiligen Farbe  hinterlegt. Der Name der kleinen Maus ist mit Blauregen und dem Stempelset „Epic Alphabet“ gestempelt.

Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 12

Das Foto und das Ultraschallbild sind in flüsterweiß hinterlegt und jeweils eines in Blauregen oder Zarte Pflaume, zusätzlich raute ich den Rand des Papiers mit einem Distress-Werkzeug (leider nicht mehr bei SU erhältlich) auf. Wie immer achte ich sehr viel auf die Details bei meinen Shadow Boxen, daher umnähte ich das Foto von Johanna mit der Nähmaschine.

Stampin´Up! - Shadow Box - Erinnerungsbild - Epic Alphabet - Mini Gipsbauch - 15

Zu guter Letzt noch beide Rahmen nebeneinander. Die Shadow Box von Sophie habe ich in diesem Beitrag vorgestellt. –> Link

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Shadow Box – Sophie

Wie bestimmt aufgefallen ist, war es im April relativ ruhig bei mir auf dem Blog. Der Grund dafür waren jede Menge Auftragsarbeiten die mittlerweile Großteils abgearbeitet sind und ich euch somit langsam das eine oder andere Werk zeigen möchte.

Unter anderem durfte ich mich bei eignen Shadow Boxen austoben, die erste zeige ich euch heute. Viele Mamas kommen mit einer gewissen Vorstellung oder Wünschen zu mir, andere wiederum geben mir die Oberhand und schenken mir vollstes Vertrauen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Shadow Box - Erinnerungsrahmen zur Geburt - Mini Babybauch - Cameo - 1

Bei diesen Rahmen richtete ich mich nach den Namen der kleinen Maus (mittlerweile nicht mehr so klein 😉 ). Den dem Namen Sophie wird Königsblau, satte Farben, eine Eule und Äste/ Zweige zugeordnet. Die Mama sendete mir einen Schnuller, Foto, Ultraschallbild, Bernsteinkette, Geburtsbändchen und einen Fußabdruck auf der Geburtskarte zu.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Shadow Box - Erinnerungsrahmen zur Geburt - Mini Babybauch - Cameo - 2

Für die Eule durfte meine Cameo ran. Zuerst zeichnete ich mir eine Skizze und anschließend werden alle Umrisse mit einem Grafikprogramm nachgezeichnet. Diese Grafik wird anschließend plottertauglich gemacht und schon darf die Cameo alle Einzelteile plotten. Nach dem Zusammenkleben geht für so eine Papierfigur 2-3 Stunden Arbeit verloren. Für die Eule verwendte ich Pazifikblau, Curry, Terrakotta, Wildleder, Flüsterweiß und Schwarz. Der Ast ist in den Farben Wildleder, Gartengrün und Grünbraun gehalten.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Shadow Box - Erinnerungsrahmen zur Geburt - Mini Babybauch - Cameo - 3

Natürlich wurde auch wieder ein Mini-Gipsbauch gewünscht, diese bekomme ich fertig bemalt und passend zu meinen Shadow Boxen von meiner Freundin Sigrid. Du möchtest dir selber eine Shadow Box werkeln? Kein Problem die Mini Bäuche könnt ihr bei Sigrid kaufen und die restlichen Materialien könnt ihr über mich beziehen (inkl. Tipps zur Fertigung einer Shadow Box).

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Shadow Box - Erinnerungsrahmen zur Geburt - Mini Babybauch - Cameo - 4

Den Namen „Sophie“ stempelte ich mit dem Stempelset „Epic Alphabet“ in Curry im oberen Bereich. Wie man auf dem obigen Bild erkennen kann lege ich viel Wert auf Details, das Foto der Kleinen ist mit der Nähmaschine umrandet.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Shadow Box - Erinnerungsrahmen zur Geburt - Mini Babybauch - Cameo - 5

Die Daten finden auf den Framelitsformen „Famose Fähnchen“ ihren Platz und sind mit dem Alphabet Drehstempel in Curry oder Pazifikblau gestempelt, sowie in den jeweiligen Farben hinterlegt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Shadow Box - Erinnerungsrahmen zur Geburt - Mini Babybauch - Cameo - 6

Das Besondere an dieser Shadow Box bzw. an dem Ast ist, die Mama lies bei mir zwei Rahmen für ihre beiden Töchter fertigen. Damit die Verbundenheit kenntlich ist läuft dieser Ast im zweiten Rahmen in ein Baum aus, diesen werde ich euch in den nächsten Tagen noch vorstellen.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Minialbum in der Box

Der letzte Blog Hop ist ja jetzt schon eine Weile her, aber heute präsentieren wir 20 Mädels des Design Teams von Stampin´ Up! endlich wieder unsere Ideen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser Produktfokus ist dieses Mal ist das Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln mit dem Thema „Perfect Packaging“ für Baby, werdende Braut oder Mama. Ich entschied mich für eine einfache Schachtel mit Anhänger und speziell mich auf den Inhalt zu fokussieren. Dadurch ist ein Minialbum besser gesagt eine Leporello in der Box entstanden.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 13

Die Basis der Box entstand aus sandfarbenen Karton, welchen ich in Wildleder mit dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ bestempelte. Drum herum wickelte ich ein besticktes Satinband in Flüsterweiß und befestigte darauf einen Anhänger.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 14

Diesen stanzte ich mit dem eleganten Anhänger aus einem Farbkarton in Kirschblüte zurecht, anschließend stempelte ich im Hintergrund einen Body Ton in Ton. Den Stern stanzte ich mit der Framelitskollektion in Minzmakrone und umrandete diesen mit einem schwarzen Stift. Das Kätzchen stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ und ist mit dem Aqua Painter coloriert. Zusätzlich dekorierte ich den Anhänger mit einem Spruch, Papierstreifen und einem Epoxid-Aufkleber (Reste aus dem Minialbum). Zusätzlich hinterlegte ich den Tag noch mit der Rückseite eines metallischen Spitzendeckchen.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 15

Als Hauptprodukt für das Minialbum fokosierte ich mich noch auf das Project Life Set „Hallo Baby“. Durch die vielen verschieden Karten und das Zubehörpaket ist kaum weiteres Material nötig.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 15

Wird die Box geöffnet kommt das Album, welches auf dem Boden der Schachtel befestigt ist, zum Vorschein. Für das Titelblatt verwendete ich eine Project Life Karte und ein Holzakzent aus dem dazugehörigen Accessoire Set. Auf dem Bild ist meine große Tochter zu erkennen, mit ca. einem Jahr mittlerweile ist sie schon vier Jahre – wie die Zeit nur vergeht…

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 16

Das Album baute ich auf, damit das erste Lebensjahr des neuen Erdenbürger mit je 3 Fotos im Monat festgehalten werden kann. Für die einzelnen Monate verwendete ich eine Titelseite mit dem entsprechenden Monat, zwei große Bilder und ein kleines Bild mit Layout.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 17Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 18

Das Layout dekorierte ich mit verschiedenen Papier, welche aus PL Karten zurecht geschnitten sind, Sticker, Stanzteile, Banner und vielem mehr dekoriert. Klick dich einfach durch die einzelnen Bilder damit du die einzelnen Monate in Originalgröße bewundern kannst.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 1Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 2Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 3Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 4Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 5Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 6Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 7Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 8Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 9Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 10Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 11Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Project Live - Hallo Baby - Mini Album - Stanz und Falzbrett für Geschenkschachteln - 12

Wenn du dein eigenes „Minialbum in der Box“ für deinen Zwerg oder auch zum verschenken gestalten möchtest dann kannst du dieses als Materialpaket bei mir bestellen – weitere Informationen weiter unten..

Aber nun dürft ihr erstmal zu Joyce weiter hüpfen und ihr Projekt bewundern.

Bloghop button_0915

Materialpaket „Minialbum in der Box“

Kosten: 40 Euro inkl. Versand (Versand nach Deutschland + 5 Euro)

bestellbar bis: 5.Mai 2016 (anschließend wird bestellt, und versendet)

enthalten sind:

– Projekt Life Set „Hallo Baby“ – je nach Geschlecht Katalogpreis 19,50
– Accessoires Set „Hallo Baby“ Katalogpreis: 12,25
– Basis für die Schachtel (sandfarbener Karton)
– Basis für das Mini Album  – zugeschnitten (Flüsterweiß)
– einfärbige Kärtchen für die jeweiligen Monate (Safrangelb, Minzmakrone, Lagunenblau/Kirschblüte)
– Herz-Stanzteile (Safrangelb, Minzmakrone, Lagunenblau/Kirschblüte)
– Anleitung
– besticktes Satinband
– metallisches Zierdeckchen
– Stanzteil Anhänger und Stern
– Stück Aquarellpapier
– ein kleines Geschenk…

Zusatz:

  • Stempelset „Zum Nachwuchs“ statt 30,00 Euro Katalogpreis nur 27,00 Euro*
  • Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln statt 23,00  Euro Katalogpreis nur 20,70 Euro*

*Kaufst du das Materialpaket mit einem oder beiden Zusätzen gibt es diese um 10% günstiger

Du brauchst noch: Kleber, ev. Stanzformen (Kreise oder andere Formen um diverse Formen aus den PL Kärtchen zu stanzen)


Kennst du schon das Pinterest Board des Artisan Design Teams –> Link?


Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Baby Grüße

Zwei Wochen sind rum und es ist wieder Zeit für einen Artisan Blog Hop. Zwanzig verschieden Ideen meiner Design Team Kolleginnen rund um den Erdball warten wieder auf euch 😉

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Heute ist das Thema wieder frei wählbar, ich habe dieses mal etwas aus der alten und neuen Box verwendet. Entstanden sind somit zwei Babykarten, eine für ein Mädchen und eine für einen Jungen.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua PainterBei meinen Karten tobte ich mich dieses Mal etwas mit der Gestaltung bzw. der Farbgebung/ Coloration aus. Der Baby-Body stammt aus dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ und ist bei der Mädchen Karte mit dem Aqua Painter in Kirschblüte, Minzmakrone und Safrangelb eingefärbt. Die Konturen stempelte ich zuerst in Anthrazitgrau auf Aquarellpapier.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua Painter - 2
Das Wort „Hallo“ stammt aus dem gleichnamigen Sale a Bration Set, ist in Kirschblüte auf flüsterweiß gestempelt und mit der Papierschere ausgeschnitten. Der Spruch stammt aus dem Baby Stempelset und ist auf ein Abreisetikett ebenfalls in Anthrazitgrau gestemeplt.

Im Hintergrund befinden sich ein Banner in Minzmakrone, ein Streifen aus dem besonderen Designerpapier „Sommerglanz“, ein Sternebanner aus der Thilitsform „Leckereientüte“ in Sagrangelb und ein 2 1/2 Zoll Kreis in Flüsterweiß.
Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua Painter - 3Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua Painter - 4Für den Hintergrund verwendete ich eine Dekoschablone aus dem Set „Punkte und Streifen“. Dann Farbverlauf erzeugte ich durch das ineinander wischen mit einem Schwämmchen der einzelnen Farben Kirschblüte, Minzmakrone und Safrangelb.

Kleiner Tipp: Damit du die Schablone nicht mit deinen Händen festhalten musst um nichts zu verrutschen, rollst du auf der Rückseite der Schablone ein paar 1cm lange Snail Streifen und tupfst mit dem Finger ein paar Mal darüber, damit die meiste Klebekraft wieder verloren geht. Somit verrutscht die Schablone nicht und du reist das Papier beim abnehmen der Schablone nicht auf.
Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua Painter - 5Anschließend stanze ich die Thinlitsform „Sonnenstrahlen“ aus Pergamentpapier und befestigte es über dem gewischten Hintergrund. Zusätzlich dekorierte ich die Strahlen noch mit kleinen Sternen in flüsterweiß aus der Sternenkonfetti Stanze.

Die Jungen Karte werkelte ich 1:1 wie die Mädchen Variante nur verwendete ich Minzmakrone, Safrangelb und Lagunenblau.
Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua Painter - 7Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zum Nachwuchs - Thilitsform Sonnenstrahlen, Sternenkonfetti - Dekoschablone - Aqua Painter - 6
Und nun dürft ihr wieder zu Joyce weiterhüpfen und ihr Projekt bewundern.

Bloghop button_0915


Nicht vergessen nur noch heute (31.3). Ab 50€ Bestellwert übernehme ich die Versandkosten direkt von Stampin´ Up!  zu dir nach Hause! Gültig für Österreich und Deutschland. Nicht für Bestellungen über den Online Shop!!

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: