Mini Mail Box und das sechste Türchen

Hinter dem sechsten Türchen versteckt sich etwas Bekanntes, nur weihnachtlich dekoriert, naja und eine zweite Version 😉 eine Mini Mail Box  – die erste Variante gibt es im Blog Eintrag von Februar -> Link

Der Unterschied zur „alten“ Variante ist dass diese aktuelle Box auf zwei Seiten aufgemacht/ herausgezogen werden kann und die andere hatte eine geschlossene Rückseite.

Stampin´ Up!_Unterm Mistelzweig_Designerpapier Voller Vorfreude_Gut Geschmückt_1

Meine Grundform der Mini Mail Box werkelte ich aus Farbkarton in Savanne und dem Designerpapier „Voller Vorfreude“, sowie einem Geschenkband mit Kreuzstich in Chili.

Stampin´ Up!_Unterm Mistelzweig_Designerpapier Voller Vorfreude_Gut Geschmückt_2

Für die Dekoration verwendete ich das Stempelset „Mistelzweig“ für den gestempelten Baum und die Thinlitsformen „Geschmückte Stiefel“ für den Zweig und den Stern.

Wie bestimmt einigen auffällt schlich sich auch ein alter Stempel „Post für dich“  aus dem Stempelset „Mit Gruß und Kuss“ auf meine Verpackung, diesen gab es im letzten Frühjahr/ Sommerkatalog und ist leider nicht mehr im Sortiment – jedoch perfekt für meine Verpackung wie ich finde.

Stampin´ Up!_Unterm Mistelzweig_Designerpapier Voller Vorfreude_Gut Geschmückt_3 Stampin´ Up!_Unterm Mistelzweig_Designerpapier Voller Vorfreude_Gut Geschmückt_4

Die Anleitung zu dieser Verpackung gibt es natürlich wieder als PDF Dokument zum downloaden
–> Anleitung _ Mini Mail Box (beidseitig offen) <–

Stampin´ Up!_Unterm Mistelzweig_Designerpapier Voller Vorfreude_Gut Geschmückt_5

Die Türchen für die kommenden Tage..

Artisan Blog Hop – Moroccan Nights

Wahnsinn wie die Zeit verfliegt, heute sind schon wieder zwei Wochen vorbei und ein neuer Artisan Blog Hop steht an.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiger Produktfokus bezieht sich auf das Designerpapier Marokko, Stempelset „Bannerweise Grüße“  inklusive Stanze Banner-Duo. Wie euch bestimmt bei den anderen Mitgliedern auffallen wird war auch das Stempelset „Morrocan Nights“ in dieser Box, sowie andere Produkte passend zur Serie enthalten.Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 1

Meine Karte, die für diesen Workshop entstanden ist, widmete ich ganz alleine den Artisan Design Team. Die Wörter „kreativ, einzigartig, abgefahren, fantastisch“ beschreiben dieses Jahr perfekt. Mittlerweile ist unsere letzte (und zwar vierte) Box eingetroffen und ich werde schon etwas traurig wenn ich nur daran denke nicht mehr im Team zu sein. Die ganzen Mädels mit denen man über Gott und die Welt quatschen kann, die Herausforderungen und natürlich viele kostenlose 😉 Produkte  werde ich vermissen. In diesem Jahr bin ich selber über mich hinausgewachsen, habe gelernt mit Stempel oder auch anderen Produkten, die eigentlich nicht gefallen, etwas zu zaubern, welches schlussendlich im fertigen Projekt doch überzeugt. So manche Produkte habe ich dadurch kennen und besonders lieben gelernt und auf meiner Favoritenliste (im Kopf 😉 ) abgespeichert.

Aber nicht jedes Projekt klappte auf Anhieb und so manches kostete viele Nerven, ich muss gestehen das heutige war einer meiner Tiefpunkte. Drei Tage stempelte, schnipselte, klebte ich und warf wieder alles in die Tonne. Nach nervenaufreibenden Tagen endlich ein Ergebnis, welches ich euch zeigen kann und die Produkte auch interessant aussehen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 2

So aber jetzt stelle ich euch die Karte vor.. die Laterne und Lampions stempelte ich auf einen Kreis in Vanille Pur (Framelits Lagenweise Kreise) in den Farben Espresso, Jeansblau und Smaragdgrün. Die Lampions stempelte ich anschließend extra Ton in Ton auf einen Farbkarton (je zwei Mal) und stanzte ebenfalls Kreise aus. Damit sich die Kreise in der Hälfte besser knicken lassen, zog ich mit dem Papierschneider ein Falzlinie und klebte die einzelnen Kreise mit Flüssigkleber übereinander. Die Wörter aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße) habe ich in weiß auf einen Farbkarton in Espresso embosst.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 3

Im Hintergrund des Kreises befestigte ich zur Dekoration Rüschenband in Jeansblau, ein metallisches Zierdeckchen, einen Banner mit der Banner-Duo Stanze und zwei Streifen Motivklebeband „Marokko“. Den Aquarell-Hintergrund der Karte färbte ich mit der Smooshing Technik ein und embosste darauf das schöne Ornament aus dem Stempelset „Morrocan Nights“ in weiß. Die Kartenbasis besteht aus Farbkarton in Jeansblau und einem Stück Designerpapier „Marokko“.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 4

Nun geht es weiter zu Joyce, viel Spaß bei ihren Projekt!!

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Blumiges Danke

Wahnsinn wie die Zeit vergeht, zwei Wochen sind wieder rum und es ist Zeit für den nächsten Artisan Blog Hop.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Dieses Mal war der Produktfokus wieder frei wählbar, es muss nur etwas aus der aktuellen Artisan Box sein. Ich entschied mich für das Designerpapier „Muster für dich“.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Muster für dich - Für Lieblingsmenschen - Motivklebeband Muster für dich - 1

Besonders ein Blatt aus dieser Kollektion hat es mir angetan, den eines (eigentlich zwei jeweils unterschiedliche Muster) ist mit einem kupferfarbigen Foliendruck. Da blieb mir nichts anders übrig 😉 als die einzelnen Blumen mit der Handschere auszuschneiden. Aber wer denkt einfch ausschneiden und fertig der hat sich geirrt, den jede Blume auf diesen Bogen sieht anders aus, den es sind auch mehrere kleine Blümchen vorhanden die wild auf den großen Blümchen verstreut sind, das kann dann schon zweitaufwendig werden ein passende Blume zu finden.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Muster für dich - Für Lieblingsmenschen - Motivklebeband Muster für dich - 3

Hinter den handgeschnittenen Blumen stemeplte ich einen Kranz mit dem Stempelset „Für Lieblingsmenschen“ in Grasgrün. Damit der Kreis auch schön rund wird, zeichne ich mir zuerst einen Kreis mit Bleistift auf die Kartenbasis und stemple anschließend rund herum. Durch die transparenten Stempel klappt dies auch im Nu. Solltest du mal mit einem Gummistempel einen Kreis stempeln dann verwende ich am liebsten den Stamp-ma-jig, dauert zwar etwas länger funktioniert aber genau so gut.

Anschließend stempelte noch ein paar Kleckse aus dem Stempelset „Timeless Textures“ in Marineblau über den Kranz.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Muster für dich - Für Lieblingsmenschen - Motivklebeband Muster für dich - 4

Der Spruch ist ebenfalls in Marineblau auf einem 2 Zoll Kreis gestempelt und stammt aus dem selben Stempelset wie die Zweige. Als Dekoration wickelte ich dreimal einen Leinenfaden um die Karte ein band eine Masche. Die Kartenbasis erweiterte ich mit einem Streifen Designerpapier und dazwischen ein Designer Motivklebeband „Muster für dich“. Damit das Washi Tape nicht an der Karte festklebt und somit platt gedrückt aussieht, habe ich es in der Hälft zusammengefaltet/ geklebt und zwischen die Kartenbasis und Designerpapier geschoben.

Und nun viel Spaß bei Joyce und ihrem Projekt.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Du bist einfach toll

Zwei Wochen sind schon wieder vorbei und natürlich steht wieder ein Artisan Blog Hop an. Dieses Mal durften wir etwas aus der aktuellen Box verwenden (eine aktuellere noch verschlossene, mit brandneuen Spielsachen ist auch schon eingetroffen), aber auch Produkte, welche auf der Ausverkaufsliste stehen sind erwünscht.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Ich entschied mich für das Stempelset „so dankbar“ und möchte das Juteband und das Gastgeberinnen Stempelset „Einfach toll“ nochmals gebührend verabschieden, ach werde ich diese beiden Produkte vermissen. Auch wenn wieder viele neue Sachen einziehen dürfen mache ich dafür nur ungern Platz. Die alten Sachen in eine Kiste und die neuen wieder in den Schrank. Aber nicht für immer zum Glück, denn im November ziehen wir um, auch wenn für mich kein eigenes Bastelzimmer herausschaut bekomme ich doch meine kleine Bastelecke im Wohnzimmer.

Aber nun zu meinem Projekt…

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 1

Als Kartenbasis verwendete ich sandfarbenen Karton und ein Blatt aus dem Designerpapier im Block „Frühlingsfantasie“, welches ich wiederum mit Pazifikblau hinterlegte. Wir Demos dürfen hin und wieder an bestimmten Aktionen teilnehmen und dann bekommen wir eine kleine Belohnung. Dieser Block ist auch so einer 😉 damit er nicht im Schrank verstaubt darf das Papier nochmals mit auf die Karte bevor wir uns auch von diesem verabschieden müssen.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 2

Denn „Du bist einfach toll“ Stempel stempelte ich in Pazifikblau auf ein Stück Flüsterweiß und stanzte diesen mit einem 2 Zoll Kreis aus. Diesen Stempel dekorierte ich mit Blumen, welche ich ebenfalls Ton in auf Pazifikblau stempelte.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 4Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 3

Die ausgestanzten Blumen dekorierte ich anschließend mit Perlenschmuck und befestigte sie auf dem Kreis. Hinter den Blumen stempelte ich den Zweig in Olivgrün und schnitt ihn mit der Papierschere aus.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 5

Die Spitze ist mit Wildleder auf Savanne gestempelt und ebenfalls per Hand ausgeschnitten. Zusätzlich dekorierte ich die Karte noch mit einem ausgeransten Juteband und Leinenfaden.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 6 Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 7Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 8

Als weitere Farbvarianten verwendete ich Calypso und Minz Makrone mit dem jeweils passenden Designerpapier aus dem Block „Frühlingsfantasie“.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 19 Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 10Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Einfach toll - so dankbar - Jute Band - Leinenfaden - Designerpapier im Block Frühlingsfantasie - 11

Nun dürft ihr zu Joyce weiterhüpfen und ihr grandioses Projekt bewundern.


Kennst du schon das Pinterest Board des Artisan Design Teams –> Link?


Verwendte Stampin´ Up! Materialien:

Teamschenklis mit einem Color Guide

Vor zwei Wochen lud meine Upline Michaela zu einem Teamtreffen bei ihr zu Hause in Mondsee sein. Am meisten freute ich mich auf die „neuen“ Mädels, die während der Sale a Bration eingestiegen sind, endlich beim Gesicht kennen zu lernen und nicht nur mit Namen und Stimme. Ich war richtig begeistert dass wir es schafften eine kleine nette Truppe von elf Mädels zu bilden (im Vorjahr waren wir nur fünf) besonders freute ich mich dass von meinem eigenen Team einige – leider nicht alle – vertreten waren.

Begonnen haben wir diesen netten Nachmittag mit einer kleinen Vorstellrunde, ich wurde natürlich zum Artisan Design Team ausgequetscht und anschließend wurde noch eine Karte mit der Smooshing Technik gewerkelt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie schnell ein Nachmittag mit basteleifrigen Mädels vergeht. Nach dem basteln blieb noch kurz Zeit uns über das Geschäft auszutauschen und nach dem Austausch der Teamschenklis ging es auch schon wieder nach Hause.

Lange bevor solche Treffen statt finden grüble ich über das Geschenk nach, nützlich sollte es sein und den Bastelalltag erleichtern. Da ich mir schon immer meinen eigenen Farbfächer werkeln/ stanzen wollte verdoppelte ich diesen gleich mal ums 10fache. Viele Stunden ratterte meine Cameo aber das Endergebnis macht hoffentlich jedem Freude.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Color Guide - Color Coach - Farbfächer - 1

Als Verpackung verwendete ich eine Metalldose in Spielkarten Größe, wo der „Color Guide“ passgenau rein passt oder die Metaldoese um den Color Coach ;-). Die 50 Farben und Zwischenblätter schraubte ich, sortiert in den einzelnen Farbkollektionen, mit einer Buchschraube zusammen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Color Guide - Color Coach - Farbfächer - 3

Für die jeweiligen Farbkollektionen druckte ich ein Titelblatt mit jeweils dem deutschen und englischen Namen der Farben aus. Wenn man genau hinsieht befindet sich zwischen den einzelnen Farbnamen ein Papierkreis der jeweiligen Farbe, dieser ist der Rest für das Loch der Buchschraube.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Color Guide - Color Coach - Farbfächer - 2

Zur „Aufhübschung“ der Metalldose wickelte ich einen Streifen Designerpapier aus dem Block „Meine Party“ rund herum und dekorierte diesen mit zwei Streifen Motivklebeband. Damit das Washi Tape nicht felstklebt bzw. leicht flattert brauchst du zunächst ein paar Papierstreifen von einem flüsterweißen Farbkarton. Anschließend wird das Motivklebeband darauf geklebt und mit einer Papierschere die Enden „abgerissen“ nachgeschnitten.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier im Block Meine Party - Designermotivklebeband Meine Party - Aus der Kreativkiste - 1

Natürlich mussten auch wieder besondere Details auf die Verpackung. Die Garnspule aus dem Stempelset „Aus der Kreativkiste“ stempelte ich mit Wildleder auf einem sandfarbenen Karton und wickelte eine geteilte Kordel aus dem Kordelkombipack rundherum. Die Knöpfe stempelte ich Ton in Ton auf Curry und Wassermelone und stach die Löcher mit einem Lochwerkzeug durch.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier im Block Meine Party - Designermotivklebeband Meine Party - Aus der Kreativkiste - 2

Für den Kreis bemalte ich einen Farbkarton in Seidenglanz mit dem Aqua Painter in Aquamarin und embosste anschließend einen Spruch aus dem selben Stempelset in schwarz.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier im Block Meine Party - Designermotivklebeband Meine Party - Aus der Kreativkiste - 3
Verwendete Stampin´ Up! Materialien: