Getränkeverpackung und das zweiundzwanzigste Türchen

Hinter dem zweiundzwanzigsten Türchen versteckt sich eine Verpackung für Getränke. Die Titelfindung fiel mir dieses Mal ziemlich schwer, dem im eigentlichen Sinne wird nicht das Getränk (Flüssigkeit) sondern das „Zubehör“ verpackt.
Stampin´ Up! _ Freude im Advent _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ bestickte Filz Accessoires _ 1Für meine Grundverpackung verwendete ich die Mini-Pizzaschachteln.
Im Inneren finden Tee, Teebären, Heiße Schokolade, Schneemannsuppe oder anders ihren Platz.

Stampin´ Up! _ Freude im Advent _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ bestickte Filz Accessoires _ 2 Stampin´ Up! _ Freude im Advent _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ bestickte Filz Accessoires _ 3

Für den Deckel der Verpackung verwendete ich das Designerpapier „Weihnachtsquilt“ und das Stempelset „Freude im Advent“. Zusätzlich zieren noch ein weihnachtliches Steppband, bestickte Filz Accessoires und ein Buchsbaumkranz den Karton. Damit sich das „Getränk“ auch etwas erahnen lässt, verwendet ich Mini-Holzlöffel (Amazon -> link) und Zuckersticks in Gold und Silber (Zuckerbar -> link).

Stampin´ Up! _ Freude im Advent _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ bestickte Filz Accessoires _ 4 Stampin´ Up! _ Freude im Advent _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ bestickte Filz Accessoires _ 5

Die Türchen für die kommenden Tage…

Stickrahmen und das einundzwanzigste Türchen

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich eine Deko, ich werkelte endlich einen dekorierten Stickrahmen. In abgewandelter Form war dieser auch ein Projekt des Weihnachtsworkshops.

Stampin´ Up! _ Stickrahmen _ Edgelits Winterstädtchen _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Filzaccessoires _ 1

Den Baumwollstoff bestempelte ich mit dem Stempelset „Weihnachtsquilt“ in Savanne und bezog den Stickrahmen. Bei meinem Rahmen kamen wieder die Edgelitsformen „Winterstädtchen“, sowie die Framelitsformen „Stickmuster zum Einsatz. Die Schneeflocke stammt aus den Framelitsformen „Geschmückte Stiefel“ und der Spruch aus dem Stempelset „Weihnachten Daheim“.

Stampin´ Up! _ Stickrahmen _ Edgelits Winterstädtchen _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Filzaccessoires _ 2 Stampin´ Up! _ Stickrahmen _ Edgelits Winterstädtchen _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Filzaccessoires _ 3

Für die Dekoration verwendete ich Tannenzweige, ein besticktes Filzaccessoire, Mini Christbaumkugeln und ein Weihnachtliches Steppband.

Stampin´ Up! _ Stickrahmen _ Edgelits Winterstädtchen _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Filzaccessoires _ 4

Die Türchen für die kommenden Tage…

Weihnachtskärtchen und das zwanzigste Türchen

Weiter geht es mit dem zwanzigsten Türchen und wieder einer Karte. Mit der heutigen Karte spielte ich etwas mit dem Produktserie „Weihnachtsquilt“.

Stampin´ Up! _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Weihnachtsquilt _ Framelits Formen Quilt _ bestickete Filz Accessoires _1Für meine Karte embosste ich den Spruch auf Savanne und stanzte diesen einem Stickmuster Kreis aus. Für die Deko meiner Karte verwendete ich zwei Streifen Designerpapier „Weihnachtsquilt“ und  einen Baum der ebenfalls aus dem Designerpapier stammt. Zusätzlich zieren meine Karte noch einige Stanzteile der Serie, Holz Accessoires und eingefärbter Basis Perlenschmuck.

Stampin´ Up! _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Weihnachtsquilt _ Framelits Formen Quilt _ bestickete Filz Accessoires _2

Der Hintergrund kommt am Foto gar nicht so toll rüber wie er in echt aussieht. In den Framelits Formen ist eine Form enthalten welche nur ein Stickmuster stanzt.

Stampin´ Up! _ Designerpapier Weihnachtsquilt _ Weihnachtsquilt _ Framelits Formen Quilt _ bestickete Filz Accessoires _3
Die Türchen für die kommenden Tage…

Weihnachtliche Winterlandschaft und das neunzehnte Türchen

Am heutigen neunzehnten Tag versagte die Technik und ich mal komplett… darf ja in der Vorweihnachtszeit auch mal stressig werden, oder nicht (anders wärs mir lieber)?  Aber nun von Anfang an… Heute waren wir den ganzen Vormittag unterwegs, nach fast drei Wochen ist mein kleiner Zwerg noch immer krank, beidseitige Mittelohr Entzündung und zum dritten Mal Arztbesuch. In der Zwischenzeit sollte der Beitrag online gehen, aber ich timte einen falschen, bzw leeren und konnte mit den Handy nicht auf dem Blog zugreifen. Zuhause mit beiden Kindern hatte ich keine Minute (eher Sekunde) frei mich endlich um meinen Beitrag zu kümmern, die ständigen „Mama“ Rufe oder die Totenstile (sehr gefährlich bei Kindern 😉 ) hielten mich ab. Dann entschloss ich abzuwarten bis die Kinder endlich schlafen… und da ist der Beitrag endlich, mit Inhalt, Fotos und einer sehr laaaangen Verspätung. Das Problem ich hatte den Beitrag anscheinend nicht gespeichert … naja dann erfährt ihr auch noch etwas über unseren heutigen Tag.

Hinter dem neunzehnten Türchen versteckt sich wieder eine Karte, diese sind derzeit sehr rar. Grund dafür, weil ich mich in der Weihnachtszeit eher auf Verpackungen konzentriere um euch Anleitungen zu zeigen.

Stampin´ Up! _ Edgelits Formen Winterstädtchen _Prägeform Schneekristall _ Framelits Formen Quilt _ 1
Auf meinem Basteltisch durften wieder einmal die schönen Edgelits Formen „Winterstädtchen“, welche ich aus Farbkarton in Flüsterweiß stanzte. Die Basiskarte in Savanne prägte ich mit der Prägeform „Schneekristall“ und dekorierte diese mit Basic Strassschmuck.
Stampin´ Up! _ Edgelits Formen Winterstädtchen _Prägeform Schneekristall _ Framelits Formen Quilt _ 2
Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Weihnachten Daheim“ und ist in Savanne auf ein Etikett für jede Gelegenheit gestempelt. Die Blätter stammen aus dem Framelitsfromen „Quilt“ und für die Beeren verwendete ich einfachen Basic Perlenschmuck welche ich mit Stampin´ Blends einfärbte.
Stampin´ Up! _ Edgelits Formen Winterstädtchen _Prägeform Schneekristall _ Framelits Formen Quilt _ 3
Die Türchen für die kommenden Tage…

Geschenkanhänger und das achtzehnte Türchen

Und schon öffnet sich das achtzehnte Türchen meines Blog Adventkalenders, nicht mehr lange und dann ist Weihnachten. Heute zeige ich euch einen einfachen Geschenkanhänger, bei diesem ich wieder nur Handstanzen verwendet habe.

Stampin´ Up!_Adventsgrün_Elementstanze Adventschmuck_Designerpapier Weihnachtsquilt_Bestickte Filz-Accessoires_1

Ich finde ja, dass gerade Projekte ohne Big Shot sehr selten sind, aber auch ohne sind tolle Projekte möglich. Ich muss ja gestehen dass ich Handstanzen super finde wenn es schnell gehen soll aber wenn schon die Big Shot im Bastelzimmer steht greife ich bei fast jedem Projekt drauf zurück. Meinen Geschenkanhänger werkelte ich mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ in drei Lagen – Designerpapier Weihnachtsquilt, Pergament und Farbkarton in Flüsterweiß.

Stampin´ Up!_Adventsgrün_Elementstanze Adventschmuck_Designerpapier Weihnachtsquilt_Bestickte Filz-Accessoires_2

Für die Dekoration verwendete ich bestickte Filz-Accessoires, das Stempelset „Adventsgrün“ mit passender Stanze, Holz Accessoires, Leinenfaden und die Stanze für jede Gelegenheit für das Etikett.

Stampin´ Up!_Adventsgrün_Elementstanze Adventschmuck_Designerpapier Weihnachtsquilt_Bestickte Filz-Accessoires_3

Im Inneren meines Anhängers stempelte ich einen Stempel aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“, welchen ich mit Stampin´ Write Marker einfärbte damit ich mehrfarbig stempeln kann.

Die Türchen für die kommenden Tage…