Artisan Display Stamper Blog Hop #1

Heute darf ich euch zu einem 10 tägigen Artisan Blog Hop begrüßen, in den nächsten Tagen werden einige der Mitglieder Projekte vom neuen Katalog (erscheint am 1. Juni) vorstellen, welche wir für die Schauwände bei On Stage werkelten.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Also nicht vergessen in den nächsten 10 Tagen bei mir vorbeischauen und die Projekte bewundern!!

Bevor ich mein erstes Projekt vorstelle möchte ich kurz ein paar Wörter zu Schauwand selber verlieren, damit auch die „Unwissenden“ sich etwas mehr in die Projekte versetzen können. Zu jeder Veranstaltung bei On Stage werden einige Demonstratoren ausgewählt um ein Paket zu empfangen und mindestens 15 Projekte (Karten, Verpackungen, Scraplayout..) damit zu werkeln. Der Inhalt ist immer aus dem kurz darauf erscheinenden Katalog und wurde von niemanden bisher gesehen und daher auch streng geheim. Die Produkte an sich sind Stempel, Bänder, Accessoires, Stempelkissen (ev. neue In Color), Papier und jede Menge anderer Produkte die nicht unbedingt aufeinander abgestimmt sind.

Mir wurden zwei neue Stempelset und die neuen In Color zugeteilt, yeah die Neugierde beim Auspacken wenn man nicht weis welche dinge sich darin befinden, und dann auch noch schweigen ;-).

Eines der neuen Sets heißt „Etwas Süßes“ und ist das neue Ronald McDonald Stempelset, mit dem Kauf dieses Set wird an diese Stiftung gespendet. Dieses Stempelset passt auch perfekt mit den Framelitsformen „Einweckgläser für alle Fälle“ zusammen welche sich bereits in meinem Bestand befanden.Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Einweckgläser für alle Fälle - Meeresgrün - Smaragdgrün - Lagenweise Quadrate - 1Habt ihr den Karten Hintergrund entdeckt? Ich liebe dieses neue Papier ❤ Holzmuster in allen Farben und Musterungen, ein Traum für jedes Bastelherz!!

Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Einweckgläser für alle Fälle - Meeresgrün - Smaragdgrün - Lagenweise Quadrate - 2

Das Glas stempelte ich mit Archiv Tinte auf ein Stück Flüsterweiß und colorierte den Zweig und den Marienkäfer mit Mischstiften und Stempeltinte.

Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Einweckgläser für alle Fälle - Meeresgrün - Smaragdgrün - Lagenweise Quadrate - 4 Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Einweckgläser für alle Fälle - Meeresgrün - Smaragdgrün - Lagenweise Quadrate - 3

Im Hintergrund befinden sich Quadrate aus der Framelitskollektion „Lagenweise Kreise“ und „Stickmuster“. Die zweige stammen vom Stempelset „Glasklare Grüße“ und wurden ebenfalls mit den Formen „Einweckglas“ gestanzt.

Wie immer dürfen bei mir die Details nicht fehlen, ein neues schimmerndes schwarzes Band, Holz Accessoires und Lack Akzente von den Incolor 2016-2018.

Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Einweckgläser für alle Fälle - Meeresgrün - Smaragdgrün - Lagenweise Quadrate - 5

Weiter geht es heute mit Kimberly, viel Spaß bei weiteren Inspirationen und entdecken neuer Produkte!!

Liste aller Teilnehmer:
Aurelie Fabre http://autour-du-papier.over-blog.fr/
Cathy Caines http://www.inthecatcave.com/
Sylwia Schrek http://stempel-einfach.blogspot.com/
Dani Dziama http://danidziama.blogspot.com/
Jessica Winter https://kunterbuntestempelwelt.com/
Kimberly Van Diepen http://stampinbythesea.com/
Maike Ulbrich https://kreativ-format.de/
Martha Inchley http://www.inchofcreativity.com/
Mercedes Weber http://mypaperparadise.com/
Paula Dobson http://stampinantics.blogspot.co.nz/
Shannon Lane http://crushoncolour.blogspot.com/
Tanya Boser http://tinkerin-in-ink.blogspot.com/

Verwendete aktuelle Stampin´ Up! Produkte (HK 2016-2017 u. FSK 2017):

Ostern steht vor der Türe..

.. und wie immer viel zu schnell!! Meine to do Liste ist noch ewig lang und die Zeit dazu alles zu erledigen fehlt mir wie jedes Jahr. Immerhin schaffe ich es noch eine Osterkarte euch heute zu zeigen und dann widme ich meinen Mädels die haben gerade Ferien. Nach den Ferien beginnt für mich eine lang ersehnte Zeit, aber momentan bin ich mir noch nicht sicher ob ich es überhaupt so will.. auch die kleinste meiner Mädels hat endlich einen Kindergartenplatz. Ich denke jeder Mama geht es in so einer Situation gleich, der anfängliche Trennungsschmerz steht im Vordergrund und im Nachhinein lief alles glatt (war zumindest bei meiner Großen so). Hin und wieder musste ich beim zurücklassen der Großen einen Glos hinunter Schlucken. Wenn mal die Übergangszeit gut funktionierte und die Mädels dann den Vormittag im Kindergarten sind kann ich mich endlich intensiver meinen Aufträgen widmen.

Aber nun zurück zu meiner (letzten) österlichen Karte, die Karotte aus dem Produktpaket „Osterkörbchen“ verleitet nur so nach einem Kranz und wer mich kennt weis auch dass ich vor gar nicht allzu langer Zeit mal eine Kranze Phase hatte, alles musste im Kreis gestempelt, geklebt, gedreht werden 😉

Stampin´ Up! - Osterkörbchen - Every Occasion - sandfarbener Karton - Bezaubernde Blüten - 1

Als Karten Basis verwendete ich Flüsterweiß und ein Stück sandfarbenen Karton welchen ich mit der Prägeform „bezaubernde Blüten“ prägte. Die Flüsterweiße Basis bestempelte ich mit den Karotten.

Stampin´ Up! - Osterkörbchen - Every Occasion - sandfarbener Karton - Bezaubernde Blüten -

Für den Karotten Kranz fertigte ich eine Schablone an damit ich die Karottenspitze nicht in die andere Karotte hinein stemplte. Dazu wird ein Stempelabdruck auf ein Schmierpapier gestempelt, ausgeschnitten und auf der Rückseite mit Tombow flach eingestrichen. Sobald der Kleber Trocken ist kann diese Karotte als Schablone benutzt werden und immer abgelöst und neu aufgeklebt werden, also die zuvor gestempelte Karotte damit abgedeckt werden.

Stampin´ Up! - Osterkörbchen - Every Occasion - sandfarbener Karton - Bezaubernde Blüten - 1

Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set „Osterkörbchen“ und der Rahmen des Etiketts bzw die Framelitsform dazu aus dem Produktpaket „Rosenzauber“.

Stampin´ Up! - Osterkörbchen - Every Occasion - sandfarbener Karton - Bezaubernde Blüten - 5
Für die Dekoration verwendete ich Stanzteile in Farngrün, Pfirsich Pur und Schokobraun von der Thinlitskollektion „Blütenpoesie“. Der Osterhase stammt aus dem tollen Stempelset „Every Occassion“, dieses Set bietet zu jeder Jahreszeit oder Anlass den richtigen Stempel. Zusätzlich verwendete ich noch einen Leinenfaden, Designerknöpfe „Creme Flair“ sowie ein Holz Accessoire „Liebe Grüße“.

Stampin´ Up! - Osterkörbchen - Every Occasion - sandfarbener Karton - Bezaubernde Blüten - 6

Artisan Blog Hop – Schönheit des Orients

Heute darf ich euch zu einem ganz speziellem Blog Hop begrüßen, den Grund werdet ihr erkennen wenn ihr die Bilder seht, denn die Produkte werden euch gar nicht so bekannt vorkommen 😉

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Aber nun von Anfang an – wir Mädels aus dem Artisan Design Team bekommen manche Produkte vorab (noch früher als Demonstartoren es bekommen) wenn es sich zum Beispiel um ein neues Produkt handelt welches außerhalb des Kataloges erscheint.

Genau um so eine Serie dreht sich heute alles, unter dem Namen „Schönheit des Orients“ gibt es schon vorab zum neuen Katalog diese Serie zu kaufen.

Für Kunden: „Hier eine kleine Vorschau auf die Produktreihe Orientpalast: Bald sind exklusiv und nur für kurze Zeit ein Schnupper- und ein Premium-Paket für neue und passionierte Kreativfans erhältlich.“

Für Demonstartoren: „Vom 4. bis zum 30. April sind zur Produktreihe Orientpalast ein Schnupper-Paket und ein Premium-Paket im Vorverkauf erhältlich: Farbenfrohe Produkte mit exotischem Flair – am besten gleich bestellen und auf den Aktionsstart für Kunden am 1. Mai vorbereiten!“

Solche neuen Produkte, sind immer spannend zu testen, die Aufregung wenn man ein Paket erwartet und weis nicht welcher Inhalt sich darin befindet.. das Herz schlägt immer schneller beim auspacken. Aber am meisten Spannung besteht beim testen der neuen Sachen, den wir Mädels haben vorher noch keine Ideen, Beispiele oder Verwendungsmöglichkeiten gesehen, daher heißt es erstmals testen testen testen.

Und ich muss gestehen diese Serie hat es in sich, unendlich viele Möglichkeiten die einzelnen Stanzteile und Stempel zu kombinieren, alles passt „irgendwie“ zusammen und kann noch durch ein anders Teil ausgetauscht werden. Mich erinnert diese Serie etwas an Mandalas, man arbeitet sozusagen in Kreise bzw. runde Muster und erweitert sie immer weiter nach außen, verschiedene Stanzen sowie Stempel füllen jede Lücke.

Und das BESTE es gibt drei neue In Color noch vor Start des Katalogs zu kaufen!!!
Feige – Limette (nicht verwendet) – Meeresgrün

Stampin up - Artisan Design Team - Schönheit des Orients - In Color 2017-2019 - 1

Mein heutiges Projekt ist eine Karte, bei der ich ein paar der verschiedene Zusammensetzungen, welche durch dieses Set möglich sind, zeige.

Stampin up - Artisan Design Team - Schönheit des Orients - In Color 2017-2019 - 1

Für meine Basis verwendete ich Vanille Pur und besonderes Designerpapier „Orientpalast“, farblich orientierte ich mich an Meeresgrün, Feige und Jeansblau.
Die Stanzteile setzte ich aus mehreren Formen zusammen und somit entstehen Kreise und Blumen. Zusätzlich lassen sich die Stanzteile mit Vinylaufkleber „Orient in Gold“ dekorieren.

Stampin up - Artisan Design Team - Schönheit des Orients - In Color 2017-2019 - 1

Zwischen den einzelnen „Blütenblätter“ stempelte ich mit unterschiedlichen Stempeln kleine Muster und dekorierte diese mit Basic Perlenschmuck.

Stampin up - Artisan Design Team - Schönheit des Orients - In Color 2017-2019 - 1

Der Spruch sowie die Kreise stammen ebenfalls aus dem selben Stempelset und sind mit Archiv Tinte gestempelt und mit einer 2 Zoll Stanze gestanzt. Zusätzlich dekorieren noch ein Band in Vanille, Designerknöpfe und eine Quaste die Karte.

Stampin up - Artisan Design Team - Schönheit des Orients - In Color 2017-2019 - 5

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisa Blog Hop – Li(e)belleien

Und schon wieder sind zwei Wochen rum und Z eit für einen neuen Artisan Design Team Blog Hop (jaaaa und On Stage in Amsterdam rückt immer näher 😉 ).

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Beim heutigen Blog Hop zeigen wir Projekte zu den Produktpaketen „Libell(ei)en“ oder „Osterkörbchen“. Mein Karte stellt euch die Libellen vor inklusive einer kleinen Verpackung um auch etwas passend verpackt zu verschenken.

Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban - 1

Für meine Kartenbasis verwendete ich Farbkarton in Vanille Pur, für den Lagenlook besonderes Designerpapier „Unvergleichlich Urban“ und Farbkarton in schwarz. Das Designerpapier bestempelte ich mit dem Stempelset „Li(e)belleien und Georgeous Grunge mit Archival Tinte in schwarz und Anthrazitgrau.

Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban - 2

Wusstet ihr das das Sale a Bration Stempelset „Aus freudigem Anlass“ perfekt mir der Banner Duo Stanze harmoniert? Daher durfte Die Stanze sofort auf meiner Karte zum Einsatz kommen und das Wort Glückwunsch welches ich in Ockerbraun stempelte, stanzen. Im Hintergrund vom Banner befinden sich eine Biene (Stempelset Li(ebelleien) und gestanzte Blätter (Stempelset Besondere Grüße).

Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban - 3Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban - 4

Die Libellen stanzte ich mit den gleichnamigen Framelits aus Farbkarton in Ockerbraun. Als Dekoration für meine Karte verwendete ich Holz Accessoires „Liebe Grüße“, Juteband, Spitzendeckchen und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban - 5

Natürlich darf auch nicht die passende Verpackung zur Karte nicht fehlen, dazu benutzte ich ebenfalls das besondere Designerpapier für den Boden und Farbkarton in Ockerbraun für den Deckel.

Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban - Verpackung für Ferrero Küsschen - 2

Für die Dekoration orientierte ich mich an der Karte und somit kamen ebenfalls ein Kreis aus sandfarbenen Karton, eine Biene, Blätter und ein Spruch auf einem Banner zum Einsatz. Das besondere an der Verpackung ist ein Sichtfenster aus einer Blume in das Innere, die tollen Framelitsformen „Blütenkreationen“ eigenen sich hervorragend diese in nur einem Schritt zu stanzen.
Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban- Verpackung für Ferrero Küsschen - 3
Im Inneren der Verpackung finden vier Ferrero Küsschen ihren Platz, die Anleitung zur Verpackung stammt aus einem älteren Blog Beitrag (Küsschen Verpackung und das zweite Türchen) und gibt es natürlich wieder als PDF Dokument zum Downloaden:

Anleitung – Verpackung für vier Ferrero Küsschen


Stampin´ Up - Li(e)belleien -THinlitsformen Libelle - Accessoires Liebe Grüße - Besonderes Designerpapier Unvergleichlich Urban- Verpackung für Ferrero Küsschen - 1

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

WORKSHOP OSTERN – 25.3

Wann: 25. März 2017*
Wo: Leonstein
Uhrzeit: 14:00 – ca. 18:00
Preis: 25 Euro

Beschreibung: Erstellung von vier verschiedenen handgestempelten Projekten zum Thema Ostern (dekorierte Eier-Verpackung, Karte und eine Kleinigkeit für den Ostertisch)
Inhalt:  Materialpaket für vier Projekte, Gastgeschenk, Anleitung und Materialliste für vier Projekte und für das Gastgeschenk, Benutzung der Werkzeuge und Hilfsmittel während der Dauer des Workshops, Getränke und Knabbereien sowie ein 5 Euro Gutschein für Produkte von Stampin´ Up!

Anmeldeschluss: 18.März 2017

* maximal 8 Personen

Auf zahlreiches Kommen und kreative Stunden freue ich mich!!

Die Anmeldung erfolgt durch dieses Formular!

HEUTE Sammelbestellung

heute-sammelbestellung-5Bis 21:00 Uhr kannst du dich bei mir melden und somit deine Produkte ohne Versandkosten zu bestellen. Egal ob nur ein Produkt oder eine große Bestellung ich sende die Produkte anschließend zu dir weiter.

Sollte deine Bestellung über 200€ erreichen bekommst du selbstverständlich die Shoppingvorteile von mindestens 10% deiner Bestellsumme. Eine genaue Übersicht der Shoppingvorteile findest du unter diesem Link –> Workshop/ Stempelparty

Je 60€ verdienst du dir ein gratis Sale a Bration Produkt, den Flyer sowie alle aktuellen Kataloge findest du unter diesem Link -> aktuelle Kataloge.

Als Dankeschön für deine Bestellung ab 20€ befindet sich ein kleines selbstgebasteltes Geschenk in deinem Paket.

Bestellungen aus Deutschland: Falls du aus Deutschland kommst und gerne bestellen möchtest übernehme ich heute deine Versandkosten von 5,95€ direkt von Stampin´ Up! zu dir nach Hause. Teile mir bitte deine Bestellung per Mail mit (im Onlineshop sind die üblichen Versandkosten zu bezahlen).

Artisan Blog Hop – Die Hasen sind los

Hallöchen und herzlich Willkommen zu einem weiteren Artisan Design Team Blog Hop, heute präsentieren wieder 20 Mitglieder weltweit die verschiedensten Ideen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Heute haben wir keinen bestimmten Produkt Fokus, wir dürfen unserer Kreativität freien Lauf lassen. Ich entscheid mich für das Produktpaket „Osterkörbchen“ mit den tollen Häschen und Eiern und werkelte eine Karte mit passender Verpackung – Ostern kann dann schon langsam näher rücken ;-).

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 1

Für meine Karte verwendete ich als Basis extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß und bestempelte diesen mit kleinen Eier aus dem Stempelset „Osterkörbchen“ in Zartrosa, Safrangelb und Himmelblau.

Den Hasen stempelte ich zuerst mit Archivaltinte in Schwarz (gut trocknen lassen) und anschließend colorierte  ich diesen mit Mischstiften und Stempelkissen. Dazu gehe ich direkt mit einer Spitze des Stiftes in die Tinte, nehme somit etwas Farbe auf und trage es auf der gewünschten Stelle auf.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 3

Die Eier sowie die Blume im Hintergrund stempelte ich Ton in Ton und stanzte diese dann anschließend mit den dazugehörigen Framelits „Osterkörbchen“ aus.  Als Dekoration verwendete ich eine Rosette in Safrangelb. Für diese wird ein Papierstreifen (ca.29,5x3cm) benötigt und bei jedem 5mm gefalzt, anschließend diese Falzlinien wie eine Ziehharmonika falten und die beiden Enden zu einem Kreis zusammenkleben. Zum Schluss flach drücken und mit Heißkleber und einem Papierrest (am idealsten einen kleinen Kreis) die Mitte fixieren, damit die Rosette nicht mehr aufspringen kann.
Zusätzlich kamen noch diverse Stanzteile wie Framelitsformen „Stickmuster“, Banner Duo und Accessoires wie ein Zierdeckchen und Juteband zum Einsatz.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 4

Passend zu meiner Karte hüpfte auch eine Verpackung mit der transparenten Box von meinem Basteltisch.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 9

Als Deko Elemente kamen die selben Stanzteile und eine Rosette wie bei meiner Karte zum Einsatz. Um die Box wickelte ich einen Streifen Farbkarton (4×22,2cm – falzen bei 5,3;10,6; 15,9 und 21,2cm), sowie einen bestempelten Streifen Papier in Flüsterweiß (3,5×22,6cm – falzen bei 5,4;10,8;16,2 und 21,6cm) und eine weiße Kordel.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 10Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 5

 

Für die Eiergirlande verwendete ich Eier die übrig blieben sowie ein Knopflochseide (dickerer Nähfaden). Damit die einzelnen Eier auch auf der Schnur halten, klebte ich jeweils zwei Eier in der selben Farbe mit Klebepunkte zusammen – die Schnur befindet sich zwischen den Eiern.

Für die Füllung der Verpackung verwendete ich buntes Ostergras in Rosa, Gelb und Blau, zu einem Nest gedreht sowie ein Pastellfarbenes Osterei gefüllt mit Marzipan. Beide Leckereien können die österreichischen Damen bei Hofer oder KIK kaufen.
Daher musste natürlich auch die Verpackung farblich angepasst werden, zum Einsatz kamen noch Ozeanblau und Safrangelb.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 8 Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 7

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Shadow Box – Henri Vincent

Heute stelle ich wieder eine besondere Shadow Box vor, vor langer Zeit hüpfte diese Box von meinem Basteltisch. Die Mama des kleinen Henri Vincent bat mich das Erinnerungsbild nach dem Zimmer des kleinen Mannes zu gestalten. Aber natürlich kann ich das, als die ersten Bilder des kleinen Mannes eintrafen war ich richtig begeistert wie ich vorgehen darf, bzw welche Gestaltung gewünscht ist. Ich leibe es die Ideen von Kunden umzusetzen und somit Gestaltungen zu machen auf die ich selber wahrscheinlich nicht gekommen wäre.Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 1

Die Mama stellte mir das Geburtsbändchen, Ultraschallbild, mehrere Bilder und kleine handgestrickte Socken zu Verfügung, nach ersten Skizzen ging es auch schon los.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 3Hauptthema waren Wolken die bunte Regentropfen regenen, diese waren als Mobile im Zimmer vorhanden. Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 2Dabei durfte mir wieder mein Plotter helfen, Die Wolken bekamen einen Stickrand und die Regentropfen wurden aus den Farben Glutrot, Osterglocke, Türkis, Savanne, Kürbisgelb, Marineblau, Himmelblau, Wassermelone und Olivgrün gewerkelt. Anschließend klebte ich diese mit einem oder zwei Dimensionals auf um eine Dimension/ etwas „Leben“ in das Bild zu bekommen.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 4

Die Füßchen wurden in original Größe und Form von der Geburtskarte in Espresso auf das Bild übertragen. Darüber ziert ein Holzaccessoire mit dem Datum die Füße, dieses wurde mit meinem heißgeliebten Alphabet Drehstempel (leider nicht mehr im Sortiment) bestempelt.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 6

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 5

Weitere Details sind der Name, welche ich mit den Buchstaben „Little Letter“ (ebenfalls nicht mehr im Sortiment) stanzte und die Daten fanden auf Famouse Fähnchen ebenfalls mit dem Drehstempel ihren Platz.

Stampin´ Up - Baby Shadow Box - Erinnerungsbild - Ribba Rahmen - 7
Nähere Information zu Shadow Boxen findest du in der Kategorie Auftragsarbeiten –> Baby Erinnerungsbild/ Shadow Box (link)

HEUTE Sammelbestellung

heute-sammelbestellung-4

Bis 21:00 Uhr kannst du dich bei mir melden und somit deine Produkte ohne Versandkosten zu bestellen. Egal ob nur ein Produkt oder eine große Bestellung ich sende die Produkte anschließend zu dir weiter.

Sollte deine Bestellung über 200€ erreichen bekommst du selbstverständlich die Shoppingvorteile von mindestens 10% deiner Bestellsumme. Eine genaue Übersicht der Shoppingvorteile findest du unter diesem Link –> Workshop/ Stempelparty

Je 60€ verdienst du dir ein gratis Sale a Bration Produkt, den Flyer sowie alle aktuellen Kataloge findest du unter diesem Link -> aktuelle Kataloge.

Als Dankeschön für deine Bestellung ab 20€ befindet sich ein kleines selbstgebasteltes Geschenk in deinem Paket.

Bestellungen aus Deutschland: Falls du aus Deutschland kommst und gerne bestellen möchtest übernehme ich heute deine Versandkosten von 5,95€ direkt von Stampin´ Up! zu dir nach Hause. Teile mir bitte deine Bestellung per Mail mit (im Onlineshop sind die üblichen Versandkosten zu bezahlen).

Artisan Blog Hop – Abgehoben

Zwei Wochen sind rum und es ist wieder Zeit für einen Artisan Blog Hop!

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiges Thema das Produktpaket „Abgehoben“, zwanzig Ideen weltweit warten wieder bestaunt zu werden.Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-4

Ich entschied mich für eine Explosion Box da die Ballone mich nur einluden dreidimensional zu arbeiten. Farblich orientierte ich mich am Designerpapier „Traum vom Fliegen“ welches man sich noch bis Ende März während der Sale a Bration für je 60€ Bestellwert verdienen kann, und somit kam Marineblau, Pfirsich Pur, Melonensorbet, Schiefergrau und Minzmakrone zum Einsatz.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-10
Die Mitte ziert ein Heißluftballon mit einem Korb damit man auch etwas verschenken oder präsentieren kann. Für den Heißluftballon stanzte ich die Thinlitsform jeweils zweimal aus den oben genannt Farben, falzte diese in der Mitte und klebte alle zusammen. Damit der Ballon nicht zusammenfällt werkelte ich ein kleines Drahtgestell aus Blumendraht und umknüpfte dieses mit einem Leinenfaden. Am Ende jeden Drahtes befindet sich eine Masche aus Leinenfaden und ein Lackakzent Herz in Pfirsich pur.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-5 Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-7
Den Korb werkelte ich aus vier Stanzteilen von den Framelitsformen „Osterkörbchen“, dazu noch ein Boden und ein Papierstreifen damit die obere Kante stabilisiert wird. Für den Ring im Inneren verwendete ich eine Lage Schaumstoff.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-8 Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-9
Die Täschchen für die Kärtchen dekorierte ich mit Designerpapier und einem gestreiften Band in Melonensorbet. Aus dem Minzmakrone Kreis stanzte ich einen kleinen Heißluftballon und hinterlegte diesen mit einem Stempelabdruck, darauf befindet sich ein Herz und ein Spruch aus dem Stempelset „Abgehoben“.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-11
Die Karten selber bestempelte ich mit dem Stempelset „Abgehoben“ und hinterlegte diese mit einemFarbkarton in Marineblau. Damit man die Ballone nicht ineinander stempelt verwendete ich die Masken Technik, dazu wird ein Abdruck auf ein Schmierpapier gestempelt und entweder ausgestanzt oder ausgeschnitten. Dieses Stanzteil wird mit Tombow auf der Rückseite beklebt und vollständig  getrocknet damit man das Teil wieder vollständig ablösen kann. Mit dieser Schablone wird nun immer der Stempelabdruck überdeckt in dem man nicht reinstempeln bzw überlappen möchte.
Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-12Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-13

Im Verschlossen Zustand verwendete ich für die Außenseiten ebenfalls das Designerpapier „Traum vom Fliegen“ sowie einen Deckel aus Melonensorbet. Wie es sich bestimmt erkennen lässt malte ich mit einem schwarzen Marker den Weg auf dem Landkartenpapier rund um die Verpackung – von einem Haus bis zur „Liebe“.

Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-1

Dem Deckel ziert ein Bommel, Quaste oder wie man auch immer dieses Puschel nennen möchte und zwei kleine drei Dimensionale Heißluftballone. Diese stempelt ich Ton in Ton jeweils auf einem Farbkarton in Schiefergrau, Melonensorbet, Pfirsich Pur und Minzmakrone. Anschließend falzte ich diese kleinen Stanzeile genau in der Hälfte klebte diese zusammen und befestigte einen Leinenfaden in der Mitte.

Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-2 Stampin´ Up!-Abgehoben-Thinlitsformen In den Wolken-Designerpapier Traum vom Fliegen-3

Nun geht es wieder weiter zu Katy um ihr Werk zu dem Produktpaket „Abgehoben“ zu bewundern, viel Spaß und jede Menge Inspiration!!!

Verwendte Stampin´ Up! Materialien: