Artisan Blog Hop – Birthday Greetings

Heute sind wieder zwei Wochen vergangen und ein neuer Artisan Blog Hop steht an. Zwanzig Mädels des Artisan Design Teams von Stampin´ Up! zeigen ihre kreativen Projekte.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

140579G

Dieses Mal haben wir den Produkt Fokus auf das besondere Designerpapier „Sommerglanz“ gelegt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 1
Ich entschied mich für eine Explosionsbox zum Geburtstag in den Farben Melonensorbet, Grasgrün und Bermudablau, passend zum Designerpapier natürlich. Als Basis der Box verwendete ich sandfarbenen Karton in der Größe 30x30cm (12x12Zoll) und falzte diesen auf allen vier Seiten bei jeweils 10cm. Anschließend wird dieser Karton zurechtgeschnitten damit zwei Taschen für die Kärtchen entstehen, wie genau das funktioniert kannst du im PDF Dokument nachlesen.

Hier geht es wieder zum Download der Anleitung

–> Anleitung_Explosionsbox 10×10 (vier aufklappbare Seiten) <—

Anleitung_Explosionsbox 10x10 (vier aufklappbare Seiten)

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 4Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 2
Auf die Tasche klebte ich noch eine Lage Melonensorbet und eine Stück Designerpapier. Anschließend dekorierte ich sie mit einem Banner, edlen Etikett, 1 3/8 Kreis und einem 1 1/4 Kreis, welcher mit dem Stempelset „Geburtstagskracher“ in Melonensorbet bestempelt ist.

Die Kärtchen bestempelte ich mit Ballons aus dem Stempelset „Party Ballons“ jeweils mit dem zweiten Abdruck, damit sie nicht zu satt wirken. Die Schnur und die Sprüche sind mit Memento gestempelt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 6

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 5

Für die rechte Lasche verwendete ich ein Stück Melonensorbet und ein Wolkenpapier mit silbernen Aufdruck. Die Ballone habe ich mit der Luftballon Stanze aus Aquarellpapier gestanzt und anschließend mit dem Aqua Painter und Stempelfarbe eingefärbt. Die Schnur ist in schwarz embosst. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Sonnengruß“ und ist ebenfall in weiß embosst. zusätzlich dekorierte ich die Kärtchen mit Pailetten in Metallfarben.

Bei der Linken Lasche verwendete ich einen Stempel aus dem Stempelset „Geburtstagskracher“. Das Motiv stempelte ich in drei unterschiedlichen Farben und schnitt die gestempelten Motive in Einzelteile. Diese klebte ich anschließend teils mit Dimesionals teils mit Flüssigkleber auf.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 5

Die Mitte meiner Explosionsbox ziert ein Mini-Tortenstück mit abnehmbaren Deckel. Diese Verpackung entsteht mit den Thinlitsformen Tortenstück. Dazu wird das kleine Dreick verwendet und eine Papierstreif rund herum angebracht.

Wie genau das funktioniert kannst du in meiner Anleitung nachlesen

–> Anleitung_Mini Törtchen (in Verwendung mit der Thinlitsform Süße Stückchen) <—

Anleitung_Mini Törtchen (in Verwendung mit der Thinlitsform Süße Stückchen)

Das Unterteil meiner Torte ist in Wildleder gehalten und mit dem Stempelset „Süße Stückchen“ Ton in Ton bestempelt. Der Deckel ist aus Farbkarton in Espresso gestanzt und mit Konfetti verziert. Die Kerze und die Masche stammen ebenfalls aus der Thinlits Kollektion. Zusätzlich wickelte ich um die Kerze einen Streifen Designerpapier.

Unter der Torte befindet sich die Thinlitsform „Sonnenstrahlen“. Diese stanze ich vier Mal in unterschiedlichen Farben aus und fügte sie anschließend zu einem bunten gesamt Bild zusammen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 7

Um die geschlossene Box habe ich ein besticktes Satinband in Melonensorbet gewickelt und zu einer Masche gebunden.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - besonderes Designerpapier Sommerglanz - Party Ballons - Thinlitsform Tortenstück - 8Für den Geschenkanhänger verwendete ich ebenfalls das „Wolkenpapier“ und Aquarell-Ballone. An der unteren Kante nähte ich ein Stück Papier mit einer Welle fest, diese stammt aus der Thinlitsform „Tortenstück“. Die Ballone sind wieder im Aquarell-Look und teils mit Diemsnionals und teils Flüssigkleber Aufgeklebt. Der Spruch ist aus den im Innenteil verwendeten Resten entstanden.

Zur Dekoration befestigte ich noch ein Stück Leinenfaden und klebte den Anhänger mit einem Klebepunkt auf dem Satinband fest.

Nun habt ihr von mir genug von mir gesehen und jetzt geht es weiter zu Joyce, viel Spaß mit ihrem Projekt.

Bloghop button_0915


Ostereier-Schatzsuche%202016_LogoHabt ihr heute die Eier der Ostereiersuche schon gesucht? Dieses Mal verstecken sie sich bei Bine und Eva.


Verwendete Stampin´ Up! Materialien:
 

Geschenkverpackung mit dem EPB

Huch, derzeit versorge ich meinen Blog mit relativ wenig Projekten *schäm*. Dies liegt daran, dass Sale a Bration Zeit ist und natürlich jede Menge los. Aber noch mehr Zeit verbringe ich  mit Auftragsarbeiten, diese trudeln bei mir derzeit massenhaft ein und gehören natürlich auch erledigt.

Aber nun zurück zur Sale a Bration, denn in dieser Zeit werden die meisten Stempelparties gebucht (Informationen zur Stempelparty/ Workshop –> Link). Was lässt eine Stemplerherz höher schlagen wie je 60€ ein gratis Produkt und ab 275€ mehr Shoppingvorteile? (Informationen zur Sale a Bration –> Link)? Also meines nichts, außer noch mehr Gratis Produkte :-P. Oh ja, richtig gehört ab dem 16. Februar gibt es drei neu Produkte welche im Zuge der SAB-Aktion erworben werden können. Einhergehend findet am 16. Februar eine Sammelbestellung statt. Wie immer ab 50€ kostenloser Versand innerhalb Österreichs und damit ich die Bestellung beachten kann muss diese bis 21:00 bei mir eintrudeln.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 1

Heute möchte ich euch noch kurz ein Projekt der letzten Party zeigen und zwar eine Verpackung welche mit dem Envelope Punch Board gewerkelt wurde. Als Basis verwendeten wir sandfarbenes Designerpapier „Sommerglanz“ in der Größe 15x15cm.

Dieser Farbkarton wird mit dem Envelope Punch Board auf allen vier Seiten bei 5 und 10cm gestanzt und gefalzt. Anschließend wird die Verpackung wie ein Kuvert zusammengeklebt damit sich eine Lasche öffnen lässt.

Die Anleitung kannst du dir natürlichen wieder als PDF-Dokument abspeichern
–> Anleitung – Box mit Verschlusslasche (Envelope Punch Board) <–
Anleitung - Box mit Verschlusslasche (Envelope Punch Board)

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 2

Die fertig geklebte Verpackung umwickelte ich drei Mal mit einem Leinenfaden und lies die Enden etwas länger herunterhängen. Anschließend dekorierte ich die Schachtel mit einem Abreißettikett (Designerpapier im Block „Bunte Party“), Edles Etikett (Folie in silber), 1 3/8 Kreis (Grasgrün), 1 1/4 Kreis (Flüsterweiß bestempelt mit dem Stempelset „Sonnengruß“ und Memento). Zusätzlich dekorierte ich die Verpackung mit Itty Bitty Blumen in Curry Gelb und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 3

Im Inneren der Verpackung finden zum Beispiel mehrere Zuckerl oder andere Süßigkeiten ihren Platz.

Die Gäste durften zwischen Melonensoret, Bermudablau und der oben gezeigten Variante in Grasgrün wählen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 6Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 5Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Explosionsbox zum runden Geburtstag – inkl. Anleitung

Vor kurzen durfte ich wieder eine Auftragsarbeit ausführen, gewünscht war eine Explosionsbox für einen Mann zum dreißigsten Geburtstag. Meine Vorgaben lauteten schwarz, rot, gelb, Thema Urlaub und ein Geldfach.

Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_1
Die Explosionsbox werkelte ich in der Größe 10x10cm, welche aus einem 30x30cm Papier entsteht. Das Grundgerüst beklebte ich außen mit Quadraten aus dem Designerpapier in schwarz. Der glutrote Deckel ist mit mehreren Stanzformen in Schwarz und Ockerbraun dekoriert. Die Torte stammt aus dem (Stempelset „Geburtstagskracher“, dieses begleitet uns durch die gesamte Box :-), und ist in Glutrot auf Flüsterweiß gestempelt.
Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_2

Als Grundform der Explosionsbox wählte ich eine „normale“ Form, mit zwei bestempelten Klappen und zwei Fächern für Kärtchen.

Die Anleitung zu dieser Form der Explosionsbox gibt es hier –> Anleitung_Explosionsbox 10x10cm (vier aufklappbare Seiten) <—

Anleitung_Explosionsbox 10x10 (vier aufklappbare Seiten)

Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_3Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_4

Das Geldfach versteckte ich im Mittelteil und zwar in einem Aufklappbaren Koffer. Die Grundform werkelte ich aus Wildleder und die Eckenschoner aus schwarzen Kreisen die ich einmal zur Hälfte einschnitt. Als „Zierde“ wickelte ich noch einen Papier Streifen in Glutrot rund herum und klebte Reise Sticker auf den ganzen Koffer verteilt auf. Der Henkel besteht aus einem schwarzen Streifen Papier und ist mit Basisklammern für Süße Pünktchen ebenfalls in Wildleder fixiert.

Natürlich gibt es auch die Anleitung für den aufklappbaren Koffer–> Anleitung_aufklappbarer Koffer <—

Anleitung_aufklappbarer Koffer

Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_5Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_6

Die Fächer für die Kärtchen sind ebenfalls mit diversen Stanzteilen (Edles Etikett, Fähnchenstanze, 1 1/4 Kreis, 1 3/8 Kreis), glutroten Farbkarton und einem Designerpapier in schwarz dekoriert.Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_9Ein Kärtchen bestempelte ich mit einem glutroten Klecks aus dem Stempelset „Georgeous Grunge“ und das andere mit dem Stempelset „Geburtstagskracher“.

Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_7Stampin´ Up!_Explosionsbox_Anleitung_Koffer-Verpackung_Geburtstagskracher_Chilli_Ockergelb_Schwarz_8

Die schwarzen Klappkarten bestempelte ich mit verschiedenen Klecksen mit Kraft Tinte. Bei dem linken Kärtchen embosste ich einen Teil des „Lass´ es heute richtig krachen“ Stempels, dazu die nicht gewünschten Stellen mit Post its oder Washi Tape abkleben. Anschließend stempelte ich den Stempel einmal in Glutrot und einmal in Ockerbraun auf Flüsterweiß, schnitt die einzelnen Details aus und befestigte diese mit Dimensionals.

Bei der zweiten Karte ging ich genauso vor wie bei der ersten, nur verwendete ich dazu den Stempel „Alles alles liebe für dich“. Für die Zahl dreißig kam meine Cameo und der Präzesionskleber aus dem Herbst/ Winterkatalog zum Einsatz .

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Kleine Verpackung für Blondies – inkl. Anleitung

Schon seit längeren habe ich bei unseren ortsansässigen Merkur kleine Küchlein von Bahlsen entdeckt, diese findest du nicht bei den Süßigkeiten sondern in der „fertig“ Kuchenabteilung unter dem Namen „Blondies“ oder „Brownies“. Aber der Grund warum ich nicht schon früher eine Verpackung dafür werkelte, liegt darin weil sie „leider“ bei uns zu Hause viel zu schnell vernascht werden ;-). Das besondere an diesen Küchlein ist die einzelne transparente Verpackung und lässt somit jedes Bastlerherz höher schlagen. Drum herum noch eine nette Verpackung und schon kann es verschenkt werden. Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_1Als Basis meiner Verpackung bediente ich mich an dem herbstlichen Designerpapier „Am Waldrand“, in diesem ist das wunderschöne Holzpapier in Espresso und Wildleder enthalten. Das Papier stanzte ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) in die gewünschte Größe zurecht.Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_3Damit die Verpackung nicht immer aufspringt wickelte ich einen Streifen Papier drumherum. Tipp: Den Streifen nicht vor falzen (z.B Papierschneider), sondern „gerade“ um die Verpackung wickeln und an den Kanten leicht mit den Fingern umknicken.Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_2 Des weiteren verwendete ich als Dekoration zwei Fähnchen aus Farbkarton und ein edles Etikett aus Glitterpapier. Der Stempel „Nur für dich“ stammt aus dem Stempelset „Geburtstagskracher“ und ist in Kürbisgelb gestempelt. Dieser Abdruck wurde anschließend noch mit einem Kreis in der selben Farbe hinterlegt und mit einer kleinen Itty Bitty Blume und einer Perlen verziert.

Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_5Wenn du auch diese Box nachbasteln möchtest kannst du dir hier das PDF mit Skizze ausdrucken —> Anleitung _ Verpackung für Blondies Brownies  <—verpackung für blondiesStampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_5Die Dekoration passte ich immer der Farbe der jeweiligen Schlaufe an und verwendete somit Olivgrün, Kürbisgelb und Himbeerrot.
Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_6Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_7Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_9Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_10
Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Gastgeschenke mit dem Stanz/ und Falzbrett – inkl. Anleitung

Wie immer dürfen sich meine Workshop/ bzw. Partygäste auf kleine Goodies gefüllt mit einer Leckerei freuen. Dieses Mal werkelte ich eine kleine Tüte mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten.
15
Als Basis verwendete ich ein Stück Designerpapier im Block in den Farben Schieferfrau und Saharasand. Als Verschluss stanzte ich ein Loch in die Mitte und band eine Masche mit einzelnen Fäden aus dem Juteband in weiß. Damit auch die Fäden einen kleinen Schwung bekommen, brauchst du diese nur leicht über das Falzbein ziehen. Achtung: den Knopf ganz locker binden, da die Löcher sonst ausreißen.1614

Anschließend wird die zusammengebundene Verpackung mit zwei Fähnchen in Himmelblau und zwei Kreisen in Sand und Lagunenblau dekoriert. Die Kreise habe ich noch zusätzlich mit einem Lochwerkzeug und der passenden Schablone bearbeitet. Für den gestanzten Schriftzug „YUM“ und das Herz bediente ich mich bei der Thinlitsform „Leckereien-Box“. Um dem Ganzen noch dem Tüpfelchen auf dem I zu geben ziert ein Metallic Flair Garn in Silber  die Verpackung.

17

Mit dem Stanz- und Falzbrett sind im Nu Geschenktüten in drei verschiedenen Größen gewerkelt (die Höhe ist varierbar). Für diese Verpackung orientierte ich mich an der Größe small änderte jedoch die vorgegebene Masse  des Papieres (in der beiliegenden Anleitung des Bretts). Wenn du diese Tüte auch nach werkeln möchtest kannst du dir wie immer das PDF inkl. Skizze ausdrucken –> Anleitung_Geschenktüte <—

Anleitung-Geschenktüte Mini

15Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog


Nächster Workshop:
Aquarelltechniken auf Grußkarten – 26.September oder “Workshop to go”
workshop aquarell


Nächste Sammelbestellung:
19. September