Artisan Bog Hop – Etwas süßes

Herzlich Willkommen bei einem neuen Blog Hop, heute wird es süß, fruchtig und auch etwas farbenfroh.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiger Blog Hop dreht sich um das Stempelset „Etwas Süßes“, falls ich euch fragt wo sich dieses im Katalog befindet, dann guckt mal auf die letzte Seite, am Umschlag Cover innen.
Dieses Stempelset passt nicht nur perfekt zu den Framelitsformen Einweckgläser, sondern mit dem Kauf dieses Sets spendet Stampin´ Up 2,25€ je verkauften Set an die Ronald McDonald Häuser. Gibt es also besseres gleichzeitig zu stempeln und hilfsbedürftigen Familien zu helfen?

Mein heutiges Projekt ist eine einfache und schnelle Verpackung für Marshmallow. Wie bestimmt jeder Bastler kennt, kann man an schönen Süßigkeiten kaum dran vorbeigehen :-), auch nicht wenn einem im Internet Sachen vorgeschlagen werden. Die Marshmallow in den tollsten Formen und Farben (Eistüten, Kürbis, Schweinchen,..) gibt es bei der Marke Mellow Mellow zu kaufen.

Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Ronald Mc Donald - Framelits Formen Einweckgläser - Designerpapier Gänseblümchen - 1Um diese Verpackung nach zubasteln, wir nur ein Zellophantüte benötigt, sowie ein Streifen Designerpapier (7,5x15cm). Dieser Streifen wird bei 5cm gefalzt und anschließend in die Tüte gelegt. Damit die Tüte auch einen Boden bekommt, muss dieser zuerst gefaltet werden (Hand rein und einen Boden runterdrücken), anschließend mit Klebepunkten die Dreiecke fixieren.

Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Ronald Mc Donald - Framelits Formen Einweckgläser - Designerpapier Gänseblümchen - 3 Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Ronald Mc Donald - Framelits Formen Einweckgläser - Designerpapier Gänseblümchen - 4

Damit die Tüte nicht aufspringt, fixierte ich erstmals die Lasche mit einem Motivklebebad, bevor es ans dekorieren ging.
Ich entschied mich für die Erdbeeren aus dem Stempelset „Etwas Süßes“. Dazu stempelte ich zuerst die Umrisse des Zweiges, Glases und der Erdbeeren mit schwarzer Archiv Tinte auf ein Aquarellpapier. Anschließend colorierte ich die Stempelmotive mit Mischstiften in Glutrot, Olivgrün und Wildleder. Das Glas sowie ein Geschenkband mit Mini Fischgrätmuster befestigte ich mit einer goldfarbenen Buchklammer.

Stampin´ Up! - Etwas Süßes - Ronald Mc Donald - Framelits Formen Einweckgläser - Designerpapier Gänseblümchen - 6

Den Spruch „Etwas Süßes“ Stempelte ich in Saharasand auf einen Streifen Flüsterweiß, die kleinen Herzen in Glutrot, welche ich anschließend mit der Handschere ausschnitt. Zur Dekoration verwendete ich einen Streifen Motivklebend „Basis- Kombipack 2“, Leinenfaden und ein Akzent von den Herzen und Sterne.

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt und von den restlichen Mitgliedern!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Wie ein Weihnachtslied

Wir Artisans hatten wieder mal die Ehre ein neues tolles Produkt zu testen, und es ist so toll!!!

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Vorweg, nein wir sind nicht verrückt weil sich unser heutiger Blog Hop um Weihnachten dreht und das mitten im Sommer 😉 … aber ab August können Kunden das neue Produktpaket „wie ein Weihnachtslied“ bei Stampin´ Up! bestellen.

Demonstratoren dürfen sogar bereits im Juli diese tolle Sachen vorbestellen und für Neueinsteiger, gibt es das Stemeplset gratis zum Starterpaket dazu.

Meiner Meinung nach lohnt sich alle Mal dieses Set schon etwas früher zu holen, den man kann auch ein bisschen etwas anderes damit basteln und muss sich nicht auf Weihnachten versteifen.

Heute gibt es bei mir trotz der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zwei Karten für das Weihnachtsfest, den derzeit dreht sich alles um Weihnachten auf meinem Basteltisch – die Weihnachtsmärkte gehören vor bereitet.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtgsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 1

Bei meiner ersten sowie zweiten Karte kamen die süßen Framelits Bäumchen aus der Kollektion „Festtagsdesign“ zum Einsatz, diese stanzte ich aus Farbkarton in Gartengrün. Das Reh ist in Wildleder gestempelt und ebenfalls mit einem passenden Framelits gestanzt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 2

Für den Hintergrund verwendete ich den Stempel „Sheet Music“, dafür verwendete ich ein Schwämmchen zum einfärben des Stempels damit der Abdruck nur ganz leicht auf dem Papier zu erkennen ist. Anschließen bestempelte ich mit diesem Stempel ein Quadrat (Stempel eingefärbt mit dem Stempelkissen) von der Framelitskollektion „langenweisen Quadraten“ und bearbeite die Papierränder mit der Handschere, damit ein ausgefranster Look entsteht.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 3

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „unterm Mistelzweig“ und ist in Savanne auf Flüsterweiß gestempelt, unter dem Spruchbanner befindet sich ein Stück Papier der Stanze Dekobordüre in Chili.

Für die Dekoration der Karte verwendete ich Accessoires Herzen und Sterne, ein Mini Paillettenband in Silber und ein Geschenkband mit Kreuzstich in Chili.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 4


Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 5

Für meine zweite Karte bestemeplte ich den Hintergrund mit einem Punkte – Stempel aus dem Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und verwendete einen Streifen Designerpapier „Voller Vorfreude“ seitlich meiner Karte.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 6

Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und ist auf ein Quadrat der lagenweise Quadrate in Savanne gestempelt. Rund um das Quadrat zieren kleine gestempelte Weihnachtssterne und Blätter die Karte, passend dazu sind ebenfalls Framelits enthalten.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 7 Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 8

Für die Dekoration verwendete ich ebenso wie bei meiner ersten Karte Accessoires Herzen und Sterne, ein Mini Paillettenband in Silber, ein Geschenkband mit Kreuzstich in Chili und zusätzlich einen Streifen Designerpapier.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 8

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt und von den restlichen Mitgliedern!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ein Layout, vier verschiedene Karten, Strukturpaste – in vier Tagen #3

Weiter geht es mit dem dritten Tag und der dritten Karte von insgesamt vier Karten mit dem selben Layout. Und heute eine ganz spezielle Karte den es wird bereits weihnachtlich bei mir mitten im Sommer. Für die einen bereitet es Kopfschütteln für mich und bestimmt viele andere Handwerker der Alltag in dieser Zeit, den die Weihnachtsmärkte für 2017 werden bereits vorbereitet. Natürlich ist es etwas ungewöhnlich bereits mit weihnachtlich Stempeln zu arbeiteten und es herrscht definitiv keine Weihnachtsstimmung aber mittlerweile ist es für mich „normal“, wie jeder andere Auftrag sozusagen – es Spaß macht zu basteln und mit welchen Dingen steht bei mir eher im Hintergrund.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 1

Bei der dritten Karte griff ich zu dem weihnachtlichen „Stempelset namens Unterm Mistelzweig“, damit stempelte ich das Rentier klassischen Stempelkissen in Wildleder und den Baum in Gartengrün.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 2

Den Hintergrund mit dem Medaillon lies ich dieses Mal in Weiß, daher färbte ich die Strukturpaste nicht ein.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 3 Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 4

Als Dekoration verwendete ich Akzente Herzen und Sterne, Geschenkband mit Kreuzstich Chili, Lack- Akzente Metallic und die süßen Accessoires Buchsbaumkränzchen.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 5

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: