Ein Layout, vier verschiedene Karten, Strukturpaste – in vier Tagen #4

Schon wieder vier Tage rum, und heute gibt es die letzte Karte der insgesamt vier verschiedenen zu sehen. Mittlerweile haben ich in den letzten Tagen die Themen wie Danke, Glückwunsch und Weihnachten gezeigt und die letzte Karte, die sich dazu gestellt behandelt das Thema Geburtstag.

Stampin´ Up! - Strukturpaste - Dekoschablone - Stanze Luftballon - Alles Liebe, Geburtstagskind - Stanze Abreißkante 1

Für diese Karte verwendete ich das Stempelset „Alles Liebe, Geburtstagskind!“ sowie die passende Handstanze Luftballon.

Stampin´ Up! - Strukturpaste - Dekoschablone - Stanze Luftballon - Alles Liebe, Geburtstagskind - Stanze Abreißkante 2

Die beiden Ballone stempelte ich mit klassischen Stempelkissen in Pfirsich pur und Flamingorot . Der Spruch und die Blumen sind mit den Farben Pflaume, Smaragdgrün, Flamingorot und Pfirsich Pur auf Farbkarton in Flüsterweiß  gestempelt. Unter dem Spruch befindet sich ein Stanzrest aus der Stanze „Abreiskante“ in Smaragdgrün.Stampin´ Up! - Strukturpaste - Dekoschablone - Stanze Luftballon - Alles Liebe, Geburtstagskind - Stanze Abreißkante 3

Die Struktur Paste färbte ich bei dieser Geburtstagskarte mit einem Nachfüller in Himmelblau ein und verwendete die Dekoschablone mit Wolken.

Anschließend dekorierte ich die Karte mit glitzernden Acryl Akzenten In Color 2016-2018 , Mini Paillettenband in Silber, Saumband in Knitteroptik Smaragdgrün und Lack- Akzente Metallic.

Stampin´ Up! - Strukturpaste - Dekoschablone - Stanze Luftballon - Alles Liebe, Geburtstagskind - Stanze Abreißkante 4

Ich bin richtig überrascht wie toll und vielseitig sich die neuen Schablonen mit Strukturpaste verwenden lassen und besonders wie einfach man die Paste färben kann. Wünsche euch viel Spaß beim testen und kreieren mit diesen tollen neuen Produkten.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ein Layout, vier verschiedene Karten, Strukturpaste – in vier Tagen #3

Weiter geht es mit dem dritten Tag und der dritten Karte von insgesamt vier Karten mit dem selben Layout. Und heute eine ganz spezielle Karte den es wird bereits weihnachtlich bei mir mitten im Sommer. Für die einen bereitet es Kopfschütteln für mich und bestimmt viele andere Handwerker der Alltag in dieser Zeit, den die Weihnachtsmärkte für 2017 werden bereits vorbereitet. Natürlich ist es etwas ungewöhnlich bereits mit weihnachtlich Stempeln zu arbeiteten und es herrscht definitiv keine Weihnachtsstimmung aber mittlerweile ist es für mich „normal“, wie jeder andere Auftrag sozusagen – es Spaß macht zu basteln und mit welchen Dingen steht bei mir eher im Hintergrund.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 1

Bei der dritten Karte griff ich zu dem weihnachtlichen „Stempelset namens Unterm Mistelzweig“, damit stempelte ich das Rentier klassischen Stempelkissen in Wildleder und den Baum in Gartengrün.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 2

Den Hintergrund mit dem Medaillon lies ich dieses Mal in Weiß, daher färbte ich die Strukturpaste nicht ein.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 3 Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 4

Als Dekoration verwendete ich Akzente Herzen und Sterne, Geschenkband mit Kreuzstich Chili, Lack- Akzente Metallic und die süßen Accessoires Buchsbaumkränzchen.

Stampin´ Up! - Unterm Mistelzweig - Akzente Sterne und Herzen - Accessoires Buchsbaumkränzchen - 5

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ein Layout, vier verschiedene Karten, Strukturpaste – in vier Tagen #1

Heute möchte ich eines meiner Projekte zeigen, welche ich für den Haupt Blog von Stampin´ Up! werkeln durfte. Wir Artisans haben die Aufgabe zweimal im Jahr etwas nach Lust und Laune für den Blog zu schreiben. Somit erscheinen auch neben Ankündigungen, Shelli und Sarah auch Projekte der 20 Artisan Mitglieder.

Falls ihr euch jetzt fragt warum der Blog nicht bekannt ist, liegt leider der Grund darin, dass der Unternehmensblog nur auf der amerikanischen Kundenseite und auch nur in englisch verfügbar ist. Aber nichts desto trotz geht es hier (Link) lang, und wer weis vielleicht besuchst du diese Seite in Zukunft regelmäßig. Sollten sich die Beiträger (wie auch bei) mir nicht öffnen, ist als Internet Browser Firefox zu empfehlen.

In den nächsten vier Tagen stelle ich meine vier verschiedene Karten genauer vor, welche ich mit vier verschiedenen Stempelsets aber jeweils mit dem selben Layout werkelte damit ich die neue Strukturpaste und die Schablonen testen konnte.

Tag eins beginnt mit einer Art Comic Karte (die restlichen vier könnt ihr natürlich schon am Blog von SU bewundern – für die ungeduldigen unter uns 😉 und einem Ziegel Hintergrund.

Stampin´ Up! - Struktur-Paste - Dekoschablonen Muster-Mix - Thinlits Liebevolle Worte - Mini Pailettenband - 1

Bei meiner ersten Karte verwendete ich das Produktpaket “Beste Grüße“, stanzte die Form mit dem Herz je einmal aus Farbkarton in Limette, Sommerbeere und Bermudablau, und schnitt mir das Stanzteil zurecht.

Stampin´ Up! - Struktur-Paste - Dekoschablonen Muster-Mix - Thinlits Liebevolle Worte - Mini Pailettenband -

Der Schriftzug stammt aus dem dazugehörigen Stempelset und ist mit Archiv Stempeltinte in schwarz auf Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt. Die Stanzteile befestigte ich auf einem Kreis aus der Kollektion Framelitsformen „Stickmuster“.

Stampin´ Up! - Struktur-Paste - Dekoschablonen Muster-Mix - Thinlits Liebevolle Worte - Mini Pailettenband - 3 Stampin´ Up! - Struktur-Paste - Dekoschablonen Muster-Mix - Thinlits Liebevolle Worte - Mini Pailettenband - 4

Für den Embossing Hintergrund entschied ich mich für einen Ziegel – Look, dazu Färbte ich die Paste mit einem Nachfüller in Terrakotta ein und trug die ganze Masse mit Künstlerspachteln über die Schablone auf.

Zur Dekoration verwendete ich Akzente Herzen und Sterne, Mini Paillettenband in schwarz und fein gewebtes Geschenkband in Limette.

Stampin´ Up! - Struktur-Paste - Dekoschablonen Muster-Mix - Thinlits Liebevolle Worte - Mini Pailettenband - 5

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Display Stamper Blog Hop #4

Heute am vierten Tag zeige ich euch ein weiteres Scrapbooking Layout, dieses Mal hab ich ein Foto von meiner dreijährigen verwendet.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

 

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 1

Als Basis für mein Layout verwendete ich ein Stück Seidenglanz in der Größe 21x21cm und pinselte wieder mit dem Aqua Painter Kreise in Feige. Anschließend spritzte ich noch eine paar Klecks ebenfalls mit dem Aqua Painter diagonal über das Bild.
Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 5Die Kreise im Hintergrund malte ich mit einem Framelits aus der Kollektion „Lagenweise Kreise“. Dazu wird die Form auf das Papier gelegt, mit einem schwarzen Stift rund herum gezeichnet und den Vorgang ein paar Mal versetzt weiderholt.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 2

Das Foto hinterlegte ich mit einem Framelits „Stickmuster“, einen Rahmen mit den „lagenweisen Quadraten“ sowie einen Banner aus dem Frameits „Lorbeerkranz“.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 3 Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 4

Für die Details stempelte ich ein paar Zweige aus dem Set „Für Freunde“ und schnitt diese mit der Handschere aus. Ebenso zieren Akzente aus der Natur mein Layout. Die Schmetterlinge stempelte ich aus dem diesjährigen Ronald McDonald Stempelset in Archiv schwarz.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 6

Das Wort „Du“ stammt ebenfalls aus dem selben Stempelset wie die Zeige und wurde von einem Spruch ausgeschnitten.  den Spruch „…bist ein unbeschreiblich lebensfroher Mensch, überrascht mich immer wieder aufs Neue und machst mich zu einem der glücklichsten Menschen“ wurde wieder gedruckt und zurecht geschnitten.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 7

Weiter geht es heute mit Kimberly, viel Spaß bei weiteren Inspirationen und entdecken neuer Produkte!!

Liste aller Teilnehmer:
Aurelie Fabre http://autour-du-papier.over-blog.fr/
Cathy Caines http://www.inthecatcave.com/
Sylwia Schrek http://stempel-einfach.blogspot.com/
Dani Dziama http://danidziama.blogspot.com/
Jessica Winter https://kunterbuntestempelwelt.com/
Kimberly Van Diepen http://stampinbythesea.com/
Maike Ulbrich https://kreativ-format.de/
Martha Inchley http://www.inchofcreativity.com/
Paula Dobson http://stampinantics.blogspot.co.nz/
Shannon Lane http://crushoncolour.blogspot.com/
Tanya Boser http://tinkerin-in-ink.blogspot.com/

Verwendete aktuelle Stampin´ Up! Produkte (HK 2016-2017 u. FSK 2017):

Shadow Box Exklusiv – Paul

Heute darf ich euch einen ganz besondere Shadow Box zeigen, welche auch ab sofort in mein Sortiment aufgenommen wird (weiter unten mehr dazu).

Meine Mini Bäuchlein die ich „üblicherweise“ bei meinen Shadow Boxen verwende kennt ihr und die dazu gehörige Künstlerin Sigrid Kiesenhofer bestimmt auch schon. Und vor längerer Zeit kam sie auf die Idee mir in Zukunft die Gestaltung von den Hand und Fußabdrücken der Neugeborenen zu überlassen. Wie kann man den da nein sagen ;-).. Da war erstmal die Ideen geboren und dann kam auch der erste Rückschlage – naja besser gesagt Hindernis, den die Abdrücke passen leider nicht hinter das Glas von preiswerten Ikea Rahmen. Nach langem ergebnislosen (wir haben ja gar keine Ansprüche :-P)  suchen durch das Internet entschlossen wir uns welche fertigen zu lassen – und nach langer langer Zeit zeige ich euch heute das erste Ergebnis und weitere Rahmen liegen bei mir bereits am Basteltisch.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 1Dieses Mal bekam ich als Vorgabe ein Bild (link – Acraylmalerei + Gipskunst Sigrid Kiesenhofer) nach dem ich mich farblich und nach dem Motiv richten soll.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 4

Daher kam das Stempelset „Paisley & Posies“ mit dem passenden Thinlitsformen in den Farben Petrol, Marineblau und Jade zum Einsatz. Jade ist zwar eine alte In Color Farbe (2013-2015) aber gerade bei Aufträgen freue ich mich immer wieder mal in der Kiste für Produkte zu kramen die nicht mehr im Sortiment von Stampin´ Up! erhältlich sind. Mit dieser Farbe bzw. eine von fünf Farben hat damals alles begonnen -> Link mein erster Blog Eintrag. Die Paisley Motive hab ich zum teil gestanzt, gestempelt oder auch auf Farbkarton in weiß embosst.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 3

Die Daten finden auf Famose Fähnchen ihren Platz, welche ich mit der jeweiligen Farbe hinterlegte und sind mit dem Alphabet Drehstempel gestempelt.

Stampin´ Up - Shadow Box - Hand und Fußabruck - Baby Erinnerung - Paisley & Posies - 2

Den Namen stempelte ich mit dem Stempelset „Brushwork Alphabet“ in Petrol und das Geburtsdatum embosste ich in weiß auf ein Stück Farbkarton in Marineblau.

Von nun an können diese Shadow Boxen statt den Mini Bäuchlein auch bestellt werden, dazu gibt es nähere Informationen bei meiner Freundin Sigrid (sigrid@acrylmalerei-sk.at) da diese Rahmen durch mehrere Hände wandern.

Preislich liegen die Rahmen und beziehen sich nur in Verbindung auf das gesamt Ergebniss, bei 110€

Rahmen (Spezialanfertigung vom Tischler auf Grund der nötigen Tiefe) 30€
Hand und Fußabdruck (bis zwei Monate – einzeln und bearbeitet) 45€
Gestaltung des Rahmen 35€

Resteverwertung Nummer 2 und das neunte Türchen

9
Hinter dem neunten Türchen versteckt sich eine weitere Variante von Resteverwertung, auch wenn es auf den ersten Blick nicht auffällt, überlegte ich was sich aus ca. 5cm breiten Papierstreifen aus sandfarbenen Karton fertigen lässt – mein Ergebnis, eine Verpackung für bunte Schokomännlein.
Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 1

Für die Grundverpackung stanzte ich den Streifen Papier am oberen und unteren Ende mit der Stanze gewellter Anhänger und wickelte es rund um die in Folie verpackten Schoko Figuren. Damit die Rentiere auch durch die Verpackung zu erkennen sind stanzte ich mit einem Kreis Framelits ein Sichtfenster. Ebenso stanzte ich mit demselben und einen größeren Framelits einen Rahmen und klebte diesen rund um das Sichtfenster.

Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 2 2

Der Spruch aus dem Stempelset „Winterliche Weihnachtsgrüße“ ist in Savanne auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Als Dekoration verwendete ich einen Zweig von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“, einen Stern aus Pergamentpapier, sowie Elemente aus dem Designerpapier „Zuckerstangenzauber“. Ebenso zieren noch kleine Sterne aus Goldfolie die Verpackung.

Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 4

Zusätzliche Motive zu dem Rentier sind ein Schneemann, Tannenbaum und ein Weihnachtsmann. Ich finde alle Schokoladefiguren toll (besonders wenn er im Mund landet 😉 ) aber trotzdem ist der Weihnachtsmann mein Favorit.

8  Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 7Stampin´ Up! - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Designerpapier Zuckerstangenzauber - Gewellter Anhänger - 5

Die Türchen für die kommenden Tage..

8-29-110-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Merci Verpackung und das achte Türchen

 

8

Die Zeit vergeht im Nu, heute steht mein letzter Adventmarkt am Plan, von 11:00 bis 18:00  findet ihr mich in Klaus und das achte Türchen öffnet sich ;-). Hinter dem Türchen befindet sich eine Verpackung für zwei Merci.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 1

In das Papier „Für Weihnachten“ aus dem Hauptkatalog verliebte ich mich von der ersten Minute an, besonders das Design mit den Noten. Obwohl ich gestehen muss dass mir Vanille Pur bisher immer sehr viele Sorgen bereitete, da es gar nicht meine Farbe ist. Aber von Nun an, dank diesen Designerpapier, haben auch wir uns schlussendlich zusammen gerafft und Projekte mit Vanille Pur hüpfen nur so von meinen Basteltisch. Daher verwendete ich auch dieses Blatt als Basis für meine Verpackung. Mit dem Envelope Punch Board (Stanz-  und Falzbrett für Umschläge) lässt sich im Nu eine Verpackung zaubern.

Die Anleitung gibt es natürlich wieder als PDF zum downloaden, diese war ursprünglich von einem anderen Projekt zweck entfremdet, die verwendete Größe für zwei Merci ist die kleine Verpackung.
(link –> transparente Box 2014)

–> Anleitung transparente Box <–

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 2

Für die Dekoration kam das Motivklebeband „Gemütliche Weihnacht“, Stern aus Glitter Folie, Zweig von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ und ein Leinenfaden zum Einsatz. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Adventgrün“ uns ist in Espresso auf ein Stück Vanille Pur gestempelt.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 3

Als Verschluss meiner Verpackung dient eine Schlaufe aus Farbkarton in Chili, welche rundherum gewickelt ist. Auf diese Schlaufe werkelte ich die gesamte Dekoration damit, diese sich samt Schlaufe herunter schieben lässt.

Stampin´ Up! - Besonderes Designerpapier Für Weihnachten - Motivklebeband Gemütliche Weihnachten - Adventsgrün - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

7-1-28-19-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Resteverwertung und das sechste Türchen

6Am sechsten Tag steht bei uns der Nikolaus vor der Türe, und das wortwörtlich. In Österreich ist es Brauch dass der Nikolaus ein Säckchen mit Nüsse, Mandarinen, Lebkuchen und anderen Leckereien befüllt und dieses entweder höchstpersönlich vorbeibringt oder wo abstellt.

Bei meinen Mädels ist es Brauch dass wir jemanden organisieren der dann von Haus zu Haus wandert und die Säcke austeilt. Man mag ja glauben die Kinder freuen sich (tun sie natürlich auch) aber meine Große zittert schon, den der liebe Nikolaus hat alles in seinem Buch stehen wie brav die Kinder waren und welche Streiche sie sich erlaubten. Diesen Text schreiben die Eltern für die eigenen Kinder und der Nikolaus liest diesen dann aus seinem Buch vor. Da könnt ihr euch bestimmt vorstellen wie nervös meine Große schon ist 🙂 .

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Gemütliche Weihnacht - Kordel im Dreierpack - 1

Ein kleines Projekt gibt es natürlich auch heute noch zu sehen, und zwar möchte ich zeigen wo meine Papierreste landen, bzw. wie sie verwendet werden solange sie eine Breite von mindestens 3,5cm haben.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Gemütliche Weihnacht - Kordel im Dreierpack - 3

Diese Streifen finden ihren Platz auf Mini Schokotafeln, diese werden umwickelt und anschließend im vierer Pack zusammengebunden. Dazu verwendete ich die Kordel im Dreierpack und abwechselnd einen Leinenfaden.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Gemütliche Weihnacht - Kordel im Dreierpack - 2

Zusätzlich dekorierte ich dieses „Päckchen“ mit Holzaccessoires Schneeflocken (aus meinen Bastelbestand) und zwei kleine goldene Glöckchen. Eine weitere Varianten zur Resteverwertung gibt es ebenfalls noch im Adventkalender zu sehen.

Die Türchen für die kommenden Tage..

5-26-17-1-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Adventtafel und das fünfte Türchen

5

Heute öffnet sich das Türchen bei der Nummer Fünf, zu sehen gibt es einen Adventkalender in Schokotafelform. Dieser sorgte für den ein oder anderen Lacher auf den Weihnachtsmärkten. „Wie? Jeden Tag nur ein Stückchen, definitiv Diätschokolade ;-)“

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün -1

Die Schokolade ist vom Hersteller in einer „harten“ Plastikhülle verpackt, diese umwickelte ich mit Kraftpapier, in welches ich zuvor ein Sichtfenster schnitt und somit lässt sich die Schokolade ganz einfach nach unten oder oben heraus schieben.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün -2

Für die Dekoration verwendete ich verschiedene Stanzteile aus von den Thinlitsformen „Tannen und Zapfen“ in Olivgrün, Gartengrün, Wildleder, Goldfolie und Chili. Ein Stück Farbkarton bestempelte ich ebenfalls in Olivgrün mit dem Stempelset „Adventsgrün“ und schnitt es anschließend mit der Handschere aus.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün - 3

Um die Verpackung wickelte ich ein Geschenkband in Natur mit Gold zu einer doppelten Masche und befestigte mit einem Stück Kordel im Dreierpack ein Glöckchen. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“ und ist in Chili gestempelt.

Stampin´ Up! - Adventskalender - Thinlitsformen Tannen und Zapfen - Für immer grün - Adventsgrün - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

4-2 5-16-2
Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ritter Sport Verpackung und das vierte Türchen

4

Und nun öffnet sich Nummer 4, dahinter verbirgt sich eine Verpackung für eine große Ritter Sport Tafel.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 1

Als Basis verwendte ich sandfarbenen Karton, besonders bei Verpackungen ist diese mein absoluter Favorit. Die Verpackung fertigte ich aus einem Deckel und einem Boden, den Deckel bestempelte ich mit dem Stempelset „Willkommen Weihnacht“ in den Farben Savanne, Wildleder und Chili.

Die Anleitung gibt es wieder als PDF zum abspeichern
–> anleitung-verpackung-fuer-ritter-sport-tafel <–

anleitung-verpackung-fuer-ritter-sport-tafel

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 3

Um die Verpackungen wickelte ich einen Streifen Pergament, einen Streifen besonderes Designerpapier „Für Weihnachten“, sowie einen Leinenfaden den ich doppelt legte und anschließend zu einer Masche band.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 2

Das Etikett stanzte ich mit einem 2 Zoll Kreis in Vanille Pur und bestempelte diesen mit dem Stempelset „Drauf und Dran“ in den Farben Espresso und Savanne.

Weitere Dekoration ist ein Sternenrahmen, welchen ich mit der Framelitskollektion Sterne aus Farbkarten in Chili stanzte, Blätter und Beeren aus dem Stempelset „Adventsgrün“ ausgestanzt der Elementstanze „Adventschmuck“, sowie ein Stück Spitzendeckchen. Die Leinenfadenmasche zieren noch zwei Mini Tannenzapfen in Kupfer.

Stampin´ Up! - Ritter Sport Verpackung - Elementstanze Adventschmuck - Willkommen Weihnacht - Drauf und Dran - 4

Die Türchen für die kommenden Tage..

3-2 4-1 5-2

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: