Artisan Blog Hop – Happy Easter

Hallöchen, heute ist es wieder Zeit für einen Artisan Design Team Blog Hop. Dieses Mal steht das Thema Geburtstag und Ostern im Vordergrund und zwar haben wir dieses Mal den Produktfokus auf die beiden Stempelsets „Geburtstagsblumen“ und „Easter Lamb“ gelegt. Ich möchte euch heute zwei Karten für Ostern zeigen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 1

Bei meiner ersten Karte verwendete ich Kirschblüte als Basis und embosste den Hintergrund mit dem Stempelset „Geburtstagsblumen“ in clear. Durch embossen mit einem transparenten Prägepulver entsteht der selbe Effekt wie bei Ton-in-Ton stempeln nur etwas edler und mit einem erhabenen glänzenden Motiv.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 2

Die Ränder wischte ich mit einem Schwämmchen in der gleichen Farbe wie das Papier hat. Zur Dekoration der Karte verwendete ich im Hintergrund ein Stück Juteband welches ich an den Rändern ausfranste, Transparentpapier im Block (Sale a Bration), Glitterband in Aquamarin und Designerpapier „Geburtstagsstrauß“. Zusätzlich dekorierte ich den Hintergrund noch mit einem edlen Schmetterling aus Wellpappe.

Die colorierte Blume stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Geburtstagsblumen“ und ist mit Mischstiften in Safrangelb, Osterglocke, Curry Gelb, Olivgrün und Grünbraun eingefärbt. Damit das Motiv ohne Außenlinien coloriert werden kann wird der Stempel mit einer hellen Farbe, zum Beispiel mit Saharasand, im zweiten Abdruck gestempelt. Anfangs erfordert der Umgang mit den Mischstiften etwas Übung aber im Laufe der Zeit ist es eine nette Abwechslung statt dem Aqua Painter. Es ist wichtig das vor jeden Farbwechsel die davor verwendete Farbe gut getrocknet ist und relativ schnell die einzelnen Farben aufgetragen werden, somit kann man verhindern dass sich das Papier auflöst.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 3Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 4

Der Spruch stammt von dem Einzelstempel „Easter Lamb“ und ist mit Memento auf Flüsterweiß gestempelt. Die Ecken stanzte ich anschließend mit der Fähnchenstanze zurecht. Zum Schluss dekorierte ich die Karte noch mit einem Leinenfaden, Honigwaben Accessoires und Glitterpünktchen aus dem Kreativ-Set „Liebesblüten“

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 5

Für die zweite Karte verwendete ich Aquamarin als Basis und embosste den Hintergrund ebenfalls mit transparenten Embossingpulver sowie ich die Ränder mit einem Schwämmchen wischte. Im Hintergrund befindet sich wieder ein zerrupftes Juteband, ein Streifen Designerpapier, Glitterband und Leinenfaden welchen ich auf der linken Seite zu einer Masche gebunden habe.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 6Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Geburtstagsblumen - So süß - Osterkarten - Mischstifte - Honigwaben - 7

Dieses Mal colorierte ich das Küken aus dem Sale a Bration Stempelset „So Süß“ und verwendete Safrangelb, Osterglocke, Curry Gelb, Calypso und Glutrot. Die Augen malte ich mit einem schwarzen Feinleiner auf. Anschließend stantze ich das fertig colorierte Motiv mit einem 2 1/2 Zoll Kreis aus und befestigte den Kreis mit Dimesionals auf der Karte. Der Spruch ist wieder ein Teil des niedlichen Lämmchen-Stempels, auf dem Banner befestigte ich zusätzlich Miniklammern. Zum Schluss dekorierte ich die fertige Karte mit einem edlen Schmetterling aus Wellpappe.

Nun könnt ihr zu Joyce weiter hüpfen und ihr großartiges Projekt bewundern.

Bloghop button_0915

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Blog Hop zur SAB und Frühjahrskatalog

Hallöchen, es ist wieder ein mal so weit 😉 unsere Team veranstaltet heute einen Blog Hop zur Sale a Bration und zum aktuellen Frühjahr/ Sommerkatalog. Mein heutiges Projekt oder besser gesagt Projekte sind zwei Karten zum Thema Geburtstag.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 7

Die Thinlitsform Sonnenstrahlen befindet sich schon etwas länger in meinem Besitz und gehörte unbedingt getestet. Zu meinen beiden Karten gesellte sich noch das Stempelset „Hallo“ aus der Sale a Bration welches es ab einem Bestellwert je 60€ gratis gibt. Beide Kärtchen sind Ratz Fatz ohne viel Aufwand gewerkelt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 1Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 2Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 3
Die erste Karte gestalte ich mit einer Sonne in Curry Gelb. Zwischen den einzelnen Strahlen stempelte ich einen Punkte-Stempel in Rosenrot, dieser stammt aus dem Stempelset „Sonnengruß“ und ist passend zur Thinlitsform „Sonnenstrahlen“. Darüber befestigte ich einen 1 1/2 Zoll Kreis aus dem Designerpapier „Geburtstagsblumen“. Das Wort „Hallo“ stammt aus dem gleichnamigen Stempelset und ist in Lagunenblau gestempelt. Über dem A ziert ein Partyhut in Rosenrot die Karte, welcher ebenfalls in dem Stempelset enthalten ist. Das Wort „Geburtstagskind“ ist auf einen Papierstreifen in Minz Makrone gestempelt, und anschließend die Ecken mit der Fähnchenstanze bearbeitet. Darunter befindet sich ein Papierstreifen in Rosenrot.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 6 Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 5Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 4
Bei der zweiten Karte verwendete ich die Sonne in Flüsterweiß und befestigte zwischen den Aussparungen der einzelnen Strahlen die übrigen Stanzreste. Dazu verwendete ich Rosenrot, Curry Gelb, Minz Makrone und Lagunenblau. Über der Sonne befestigte ich einen 2 Zoll Kreis mit Dimensionals. Das Wort „Hallo“ ist in Rosenrot und „Geburtstagskind“ in Minz Makrone gestempelt. Zusätzlich ziert ein Smiley in Curry Gelb die Karte.Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Blog Hop - Thinlitsform Sonnenstrahlen - Hallo - Sonnengruß - 8

Wahrscheinlich seit ihr gerade von Johanna zu mir gehopst und nun geht es weiter zu Janina, viel Spaß beim weiter stöbern!!!

 

 

 

Die Übersicht aller Teilnehmer:

Marion – marionstempelt.com
Heike – born2stamp.com
Tina – kleinerhase-stempelnase.com
Christina – http://lenkyverzickt.blogspot.de
Annemarie – www.firsthandemotion.de
Eva – www.lovelymade.me
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de
Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com
Janine – stempelnstanzenstaunen.wordpress.com
Miri_Hase – http://bastelbunny.blogspot.de/
Sofia – http://sophiescbox.blogspot.de
Chrissy – http://teilzeitbastelfee.com
Anja – https://bastelanja.wordpress.com
Yvonne – www.bastelig-es.de
Simone – www.simone-stempelt.com
Caro – http://caroline-stempelbiene.com/
Melli – http://www.mellis-bastelwelt.de/blog/index.php
Claudia – http://darmstadt-stempelfieber.blogspot.de/
Ulla – http://www.sternenwicht.de
Kati – https://scrapnbake.wordpress.com/
Johanna – http://glitzerwunderland.de
Jessica – https://kunterbuntestempelwelt.com/
Janina – http://janinaspaperpotpourri.de
Ela – www.fliederfee.de
ChristinaD – http://www.finepaperarts.wordpress.com
Peggy John – https://piijeyspapierwelt.wordpress.com/
Meli – https://melimade.wordpress.com
Melanie Auer – http://lovelyhandmadebymelli.com/
Jenny – http://jennysstempelwelt.wordpress.com/
Tanja – http://www.aigenmade.com
Michaela – http://zauberhafte-stempelinsel.com/
Petra- http://rollimaus-kartenwelt.blogspot.de/
Bine – http://allerleipapierschnipsel.com/

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Stampin´ Up! Artisan Blog Hop – Love is in the Air

Herzlich Willkommen, bei einem weiteren Artisan Design Team Blog Hop. Heute steht ein ganz besonderer an, und zwar wie ihr bestimmt schon wisst, bekommen wir alle drei Monate ein reichlich bestücktes Paket von Stampin´ Up! kostenlos zur Verfügung gestellt. Heute stellen wir euch die Produkte für Jänner mit dem Produktfokus „Designerpapier im Block Liebesblüten“.

designerpapier liebesblüten

140548G

Ich muss ehrlich gestehen, dass diese Produkte eine kleine Herausforderung für mich waren, da mein eigentlicher Stil nicht so kitschig und vor allem ROSA ist. Aber nun seht selbst, welche Projekte entstanden sind.

Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-1

Durch reichliches probieren der zur Verfügung gestellten Produkte (wollte so viele wie möglich verwenden) sind drei Karten zum Thema Valentinstag entstanden.

Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-2Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-3 Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-4 Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-5

Für die erste Karte bestempelte ich anfangs den Hintergrund mit einer Ranke aus dem Stempelset „Auf den ersten Blick“ in Savanne und embosste den Hintergrund mit Kleckse in Gold. Auf dieser Kartenbasis befestigte ich einen Streifen Designer, ein gefaltetes Spitzendeckchen und die Stanzreste (Negative der nächsten Karte) von dem Glitterpapier in Kirschblüte. Die Rose stammt aus dem Stempelset „Picture Perfect“ und ist in Kirschblüte und Rosenrot gestempelt – erster Stempel im zweiten Abdruck(Kirschblüte), zweiter Stempel im ersten Abdruck (Kirschblüte), dritter Stempel im dritten Abdruck (Rosenrot). Die Blätter stempelte ich in Gartengrün in jeweils drei verschiedenen Abdrücken – Helligkeitsstufen der Farbe. Damit du eine Farbe etwas heller stempeln kannst musst du ein bis zwei mal vor dem eigentlichen abstempeln auf ein Schmierpapier stempeln.

Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-6Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-7 Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-8
Bei der zweiten Karte sowie bei allen drei Karten verwendete ich Farbkarton extrastark in Flüsterweiß. Die Herzchen (Itty Bitty Stanzenpaket) aus Glitterpapier klebte ich einzeln im Hintergrund auf. Darüber befestigte ich zwei Streifen aus dem Designerpapier im Block „Liebesblüten“, welche ich an den Enden mit der Fähnchenstanze bearbeitete. Über den Streifen ziert ein metallisches Spitzendeckchen und ein Anhänger die Karte. Der Anhänger ist  mit einem Spruch aus dem Stempelset „Auf den ersten Blick“ in weiß embosst und anschließend mit dem Etikettenanhänger ausgestanzt. Das Wort Liebe stempelte ich extra mit Memento auf ein Stück Flüsterweiß und befestigte es mit Dimensionals. Zusätzlich dekorierte ich die Karte mit einem Vintage-Designerknopf und einer Masche aus dem Kreativset „Liebesblüten“.Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-9Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-10 Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-11 Stampin´Up!-Designerpapier im Block Liebesblüten-Auf den ersten Blick-Picture Perfect-Glitzerpapier Kirschblüte-12
Für die letzte Karte bestempelte ich wieder den Farbkarton mit der Ranke in Savanne. Darüber befestigte ich zwei Kreise (2 Zoll; 2 1/2 Zoll) welche ich aus Designerpapier stanzte. Ein Herz stanzte ich ebenfalls aus Designerpapier sowie ein weiteres aus weißer Wellpappe. Zusätzlich dekoriert die Karte noch eine Blume, welche ich mit der Handschere aus dem Designerpapier schnitt, eine Holz Accessoire und Glitter Pünktchen die Karte

Nun dürft ihr das Werk von Joyce bewundern..

Bloghop button_0915

Verwendete Stampin´ Up! Produkte:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Verschneite Schlittenfahrt

Weihnachten rückt immer näher, ein bisschen mehr als die Hälfte der Adventzeit ist auch schon rum. Die letzten Weihnachtsgeschenke gehören noch besorgt, obwohl ich mir jedes Jahr vornehme dieses Mal alles früher zu erledigen. Mitte November ist, wie ich finde, die passende Zeit noch Mals einen Workshop zum Thema Weihnachten/Winter zu veranstalten.

Stampin´ Up!_Kling Glöckchen_Edgelits Schlittenfahrt_Holz Akzente_1

Die Gäste meines letzten Weihnachtsworkshop am Samstag durften diese Karte (eine von drei) mit mir werkeln. Im Vordergrund standen die Edgelits „Schlittenfahrt“ und das dazugehörige Stempelset.

Für die Stanzmotive sowie den Hintergrund verwendete ich den Farbkarton in Seidenglanz. Dieses Papier schimmert im Licht wunderschön, schade das es sich mit der Kamera kaum einfangen lässt.

Stampin´ Up!_Kling Glöckchen_Edgelits Schlittenfahrt_Holz Akzente_2

Damit sich der Hintergrund etwas abhebt, wischten wir mit einem Schwämmchen und einem Stempelkissen in Aquamarin  das Papier. Dazu beginnst du in der Mitte und arbeitest dich kreisförmig nach außen vor.

Stampin´ Up!_Kling Glöckchen_Edgelits Schlittenfahrt_Holz Akzente_3

Anschließend embossten wir den Farbkarton noch mit kleine Sterne aus dem Stempelset „Kling, Glöckchen..“ in weiß. Der verschneite Hintergrund (weiß embosste Flächen) kommt zustande wenn du an dieser Stelle den Embossingbuddy nicht benutzt. Ich werde häufig gefragt ob man diesen eigentlich braucht oder ober ob überhaupt verspricht für das er steht. Definitiv ja, nur manchmal möchte man den Effekt von einem einer unsauber embossten Fläche und dann kann man den Buddy einfach weglassen.

Stampin´ Up!_Kling Glöckchen_Edgelits Schlittenfahrt_Holz Akzente_5

Der Spruch „Kling Glöckchen..“ stammt ebenfalls aus dem gleichnamigen Set und ist in weiß auf Vellum (transparent Papier) geprägt. Zur Dekoration verwendete ich eine Schneeflocke von den Holzakzenten, kleine Glöckchen (leider nicht bei SU erhältlich) und eine Kordel in silber.

Stampin´ Up!_Kling Glöckchen_Edgelits Schlittenfahrt_Holz Akzente_4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: