Artisan Blog Hop – Happy Birthday Gorgeous

Herzlich Willkommen zu einem neuen Artisan Design Team Blog Hop, dieses Mal dreht sich alles um das Thema Geburtstag und dem tollen Produktpaket „Happy Birthday Gorgeous“.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Ich finde das Stempelset und das dazugehörige Thinlits so schön, um so größer war die Freude dass diese Produkte sich auch in der aktuellen Artisan Box befinden. Beim heutigen Kärtchen experimentierte ich (nicht nur farblich) dann auch etwas herum, hin und wieder tut es meinem Bastelherz gut ohne Vorstellung vom Endergebnis drauf los zu basteln. Stempel für Stempel setzt sich somit ein Projekt zusammen auch wenn solche Vorgehensweisen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.. 😉 kennen bestimmt einige, und das Endergebnis überraschet einen selber.

Stampin´ Up! - Alles Liebe Geburtstagskind - Thinlitsform Happy Birthday - Lagenweise Quadrate - Framlitsformen Stickmuster - 1

Am tollsten finde ich den Schriftzug der Thinlitsform „Happy Birthday“, ohne viel drum herum wirkt das Kärtchen richtig schön (jaja ich weis ich kann ohne drum herum nicht 😉 ). Den Schriftzug stanzte ich einmal aus Farbkarton in schwarz und einmal in Puderrosa, diese klebte ich anschließend leicht versetzt zusammen.

Stampin´ Up! - Alles Liebe Geburtstagskind - Thinlitsform Happy Birthday - Lagenweise Quadrate - Framlitsformen Stickmuster - 2

Im Hintergrund des Schriftzugs stanzte ich einen  Rahmen in Flamingo mit den Framelitsformen „lagenweise Quadrate“ und „Stickmuster“ in Flüsterweiß. Für die Karten Basis verwendete ich Aquarellpapier und colorierte dieses mit dem Aqua Painter in Flamingorot.

Stampin´ Up! - Alles Liebe Geburtstagskind - Thinlitsform Happy Birthday - Lagenweise Quadrate - Framlitsformen Stickmuster - 3 Stampin´ Up! - Alles Liebe Geburtstagskind - Thinlitsform Happy Birthday - Lagenweise Quadrate - Framlitsformen Stickmuster - 4

Die Blümchen aus dem Stempelset „Alles Liebe Geburtstagskind“ stempelte ich jeweils mit Archiv Tinte in schwarz auf Farbkarton in Pflaume, Himmelblau, Puderrosa und Flamingorot, anschließend schnitt ich die Blumen mit der Handschere aus. Für die Dekoration meiner Karte kamen Perlenschmuck und ein schimmerndes Band in schwarz zum Einsatz.

Stampin´ Up! - Alles Liebe Geburtstagskind - Thinlitsform Happy Birthday - Lagenweise Quadrate - Framlitsformen Stickmuster - 5

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt und von den restlichen Mitgliedern!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Gastgeschenke zur Taufe der kleinen Marlene

Die Eltern der kleinen Marlene waren „eigentlich“ bei mir zu Besuch damit wir die Gastgeschenke für die Taufe besprechen und ich alles zum selber basteln zusammenstelle. Die Meinung änderte sich im Laufe des Gesprächs und dem zeigen der Möglichkeiten und somit einigten wir uns, dass ich die Auftragsarbeit annehme und eine Damen und eine Herren Variante werkle.

Die Grundformen und Farben waren schnell gefunden und bei dem Rest durfte ich mich austoben 😉 danke, diese Arbeiten leibe ich am meisten!!

Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 1Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 2Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 3

Die Auswahl der Herren Variante fiel auf eine Dreiecks Verpackung oder auch Sourcream Container genannt. Eine weitere „ältere“ Variante sowie die Anleitung findest du in dem Blog Beitrag „Dreicks Verpackung„, diese diente auch als Inspiration bzw Vorzeigemodell für die Eltern.

Die Grundverpackung werkelte ich aus einem Stück Transparentpapier. Die Öffnung der Verpackung ist mit einem Kreis aus sandfarben Karton und mit einer Klammer verschlossen. Der Name des Kindes sowie das Taufdatum finden auf einem Herz- Stanzteil ihren Platz. Als Dekoration des Gastgeschenkes wählte ich die Thinlitsformen Blütenpoesie in Kirschblüte und silber Folie, ein Metallic Flair Garn in silber und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 1Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 2 Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 3

Die Damen Variante durfte dann schon etwas verspielter, weiblicher und aufwändiger sein, die Auswahl fiel auf die Diamantbox. Als Vorzeige Modell dienten diese beiden älteren Varianten „Diamanten(box) zum Valentinstag“ und „Diamantbox mit Spiralblume“ , dort findet ihr auch die Anleitung.

Als Basis für den Boden verwendete ich sandfarbenen Karton sowie für den Deckel eigen gestempeltes Designerpapier. Dafür verwendete ich einen flüsterweißen Farbkarton, welchen ich mit einem Blumen Stempel aus dem Set „Für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte bestempelte. Für die Dekoration orientierte ich mich an der Dreiecksbox und verwendete zusätzlich eine Spiralblume (aus dem letzten Jahreskatalog) in Zartrosa.

In einem nächsten Beitrag (vorerst sind zwei Artisan Blog Hops geplant) zeige ich euch noch ein Minialbum für die Godis der kleinen Marlene.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Dreiecks Verpackung

Morgen ist es endlich so weit, der neue Katalog ist endlich online und es kann daraus bestellt werden!!!! JUHU!!! Freue ich mich schon endlich daraus zu bestellen, Wunschliste/ Bestellliste liegt bereits neben meinem Computer und wartet nur darauf eingetippt zu werden. Also die letzten Stunden sind gezählt.. 18..17..16..15.. ab zwei Uhr nachts können die ersten Bestellungen aufgegeben werden. Meine erste Sammelbestellung findet am 8.Juni statt.

Aber bevor der neue Katalog erscheint und die neuen Produkte eintreffen gibt es noch ein „altes Werk“. Wie im letzten Beitrag erwähnt bin ich derzeit fleißig am werkeln für den Klein Kunst Markt in Windischagrsten am 4.Juni.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Botanischer Garten - Dreiecks Verpackung - Anleitung - Rosengarten - Spruchreif - 1

Eine weitere Verpackung, welche man bei mir käuflich erwerben kann ist diese Dreieck-Verpackung. Diese lässt sich ganz einfach aus einem 10x15cm großen Streifen Papier werkeln. Für die Verpackungsbasis verwendete ich ein Stück aus dem Designerpapier im Block „Botanischer Garten“ , welches ich noch aus der letzten Sale a Bration in meinem Bestand hatte. Passend zum Katalogwechsel gehört dieser auch aufgebraucht, besser gesagt geschrumpft und ein Markt kommt somit nur zurecht.

Die Anleitung dazu gibt es wie immer wieder zum downloaden und ausdrucken

–>  Anleitung_Dreieck – Verpackung <–

Anleitung_Dreieck - Verpackung

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Botanischer Garten - Dreiecks Verpackung - Anleitung - Rosengarten - Spruchreif - 2

Wie man sicherlich bereits bemerkt hat, finden die Thinlitsformen „Rosengarten“ einfach nicht mehr den Weg in den Bastelschrank. Anfangs war ich mir sicher diese nicht zu brauchen aber nach einen Testversuch landeten sich trotzdem fix in meinem Inventar und würde sie bei jeden Projekt verwenden. Die Bos dekorierte ich mit einem großen Blatt aus Minzmakrone und kleine Blätter aus Gold Folie. Die kleinen Blätter stammen von der großen Rosenform. Dazu schneidest du dir jeweils zwei Stücke (nur so groß wie die Blätter – ohne Blüte) Papier zu und kurbelst du die Big Shot.

Das Wort „Danke“ ist in Savanne mit dem Stempelset „Spruch reif“ auf ein Abreisetikett in Vanille Pur gestempelt. Zusätzlich dekorierte ich noch die Box mit Metalic Flair Garn in Gold und Basic Perlen Schmuck.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Botanischer Garten - Dreiecks Verpackung - Anleitung - Rosengarten - Spruchreif - 5

Üblicher weise wird eine Dreieck-Verpackung an beiden Öffnungen verklebt, da ich aber den Beschenkten länger Freude an meinem Werk gönnen möchte habe ich diese im oberen Bereich mit einer Kreis-Lasche und Mini Wäscheklammer verschlossen.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Botanischer Garten - Dreiecks Verpackung - Anleitung - Rosengarten - Spruchreif - 3

Als weitere Farbvariante werkelte ich die Box in Silber. Dazu änderte ich die Klammer und die Blätter in silber bzw. Silber Folie und der Spruch wurde in Schiefergrau gestempelt.

Stampin´ Up! - Designerpapier im Block Botanischer Garten - Dreiecks Verpackung - Anleitung - Rosengarten - Spruchreif - 4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Geburtstags(törtchen)karte

Nicht mehr lange, genau genommen sechs Tage, dürfen wir uns noch an den alten Jahreskatalog von Stampin´ Up! erfreuen. Viele tolle Produkte müssen uns leider verlassen aber genau so viele tolle Sachen kommen wieder nach. Meine Wunschliste ist natürlich schon fertig, vollgepackt mit neuen Sachen 😉 warten nur noch darauf dass sie endlich abgesendet wird.
Aber nicht jedes Produkt lasse ich ohne einer kleinen Träne hinterher zu weinen gehen, sowie das Itty Bitty Stanzen Paket, besonders die Blume hat es mir angetan. Damit diese nicht einfach still und heimlich aus meinem Inventar verschwindet darf sie heute nochmals in Szene gesetzt werden.

Aber keine Sorge ganz verschwinden meine Schätze nicht vom Tisch 🙂 bzw. aus dem Schrank den ich bin ein typischer Sammler. Ich kann mich nur schwer von erworbenen Dingen trennen den bei Auftragsarbeiten verwende ich auch gerne mal „alte“ Sachen. Die Dinge werden in den nächsten Tagen in Kisten verpackt, vorher mit einen Punkt gegenzeichnet (steht „für aus dem Sortiment“) und im November dürfen dann ALLE Stempelsets, Accessoires und Stanzen in mein neues Reich einziehen. Auch wenn ich dann noch immer nicht zu den glücklichen gehöre ein Zimmer nur für Bastelkram mein eigenen zu nennen, bekomme ich im Wohnzimmer eine größere Bastelecke.
Stampin´ Up! - Build a Birtchday - Geburtstagspuzzle - Itty Bitty Stanzenpaket - Fähnchenstanze - Melonensorbet - Pfirsich Pur - Safrangelb - Saharasand - 1

Aber nun wieder zu meiner Karte…

Vermischt mit einer neuen In Color Farbe Pfirsich Pur, Melonensorbet, Safrangelb und Saharasand gestaltete ich eine Törtchenkarte mit dem Stempelset „Build a Birthday“. Mit diesem Set lassen sich nicht nur Torten mit mehreren Schichten bilden sondern diese „Schichten“ können auch als Kerzen verwendet werden (siehe in diesem Beitrag –> Link) und das beste es befindet sich im neuen Katalog.

Stampin´ Up! - Build a Birtchday - Geburtstagspuzzle - Itty Bitty Stanzenpaket - Fähnchenstanze - Melonensorbet - Pfirsich Pur - Safrangelb - Saharasand - 2

Der Spruch „Feiere deinen Tag“ stammt aus dem Stempelset „Geburtstagspuzzle“ und ist aus einzelnen Wörtern zusammengestellt. Die Enden des Banners bearbeitete ich mit der Fähnchenstanze. Anschließend dekorierte ich die Karte mit Itty Bitty Blümchen, Metalic-Flair Garn in Silber und Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Build a Birtchday - Geburtstagspuzzle - Itty Bitty Stanzenpaket - Fähnchenstanze - Melonensorbet - Pfirsich Pur - Safrangelb - Saharasand - 3

Als weitere Farbkombinationen verwendete ich Zarte Pflaume und Blauregen; Flamingorot und Kirschblüte; Minz Makrone und Himmelblau. Die beiden Farben Safrangelb und Saharasand sind bei jeder Kombination zusätzlich enthalten.

Stampin´ Up! - Build a Birtchday - Geburtstagspuzzle - Itty Bitty Stanzenpaket - Fähnchenstanze - Blauregen - Zarte Pflaume - Safrangelb - Saharasand - 3 Stampin´ Up! - Build a Birtchday - Geburtstagspuzzle - Itty Bitty Stanzenpaket - Fähnchenstanze - Kirschblüte - Flamingorot - Safrangelb - Saharasand - 3 Stampin´ Up! - Build a Birtchday - Geburtstagspuzzle - Itty Bitty Stanzenpaket - Fähnchenstanze - Minz Makrone - Himmelblau - Safrangelb - Saharasand - 3

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Hochzeitsgrüße

Heute ist es wieder soweit!! Ein weiter Artisan Blog Hop steht an, dieses Mal unter dem Moto „May Flowers“. Als Produkt Fokus konnten wir zwischen den Framelitsformen „Pflanzen-Potpurri“ oder der Stanze „Dreierlei Blüten“ wählen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Meine Auswahl fiel auf die Framelitsformen und knallig sollten die Blümchen werden. Da derzeit die Hochzeitssaison läuft und wie ich finde es auch passend zum Mai ist, war das Thema Hochzeit auch schnell gefunden.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Pflanzen-Potpourri - Rosenzauber - Farbkarton Seidenglanz - aquarell - 1

 

Die Blumen und Blätter stanzte ich zuerst aus Farbkarton in Seidenglanz, färbte diese anschließend mit einem Aqua Painter und Nachfülltinte ein. Damit diese Farbverläufe entstehen muss das Stanzteil zuerst mit dem Auqa Painter (farblos) über pinselt werden, damit die Blume nass ist. Anschließend wird diese wieder mit wenig Farbe komplett übermalt. Von nun an wird nur noch von der Mitte zu den Blätterenden aus gearbeitet. Mit jeden Mal Farbe aufnehmen sollte diese immer satter werden (immer weniger Wasser). Durch das nasse Stanzteil verläuft diese automatisch nach außen. Vorgang ungefähr 2-3 Mal wiederholen und in einem immer kleiner werdenden Radius arbeiten.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Pflanzen-Potpourri - Rosenzauber - Farbkarton Seidenglanz - aquarell - 4

Für das Etikett verwendete ich das Stempelset „Rosenzauber“ um den Spruch zu stempeln und das Set „Helping me grow“ für die Umrandung, die passende Stanze ist in der Thinlits-Kollektion „Rosengarten“ zu finden. Im Hintergrund befindet sich ein Glitterband in Aquamarin und ein Strang Perlenschnur aus dem Kreativ-Set „Liebesblüten“.Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Pflanzen-Potpourri - Rosenzauber - Farbkarton Seidenglanz - aquarell - 2

Für den Hintergrund verwendete ich ebenfalls Farbkarton in Seidenglanz, diesen bemalte ich zuerst mit dem Auqa Painter in Aquamarin und spritzte anschließend Tintenklecks auf die Karte. Dazu wird wieder die Nachfülltinte (möglichst pur) mit dem Pinsel aufgenommen und dieser dann auf einem Finger über der Karte abgeklopft.

Nachdem der Hintergrund vollständig trocknete stempelte ich noch eine Ranke und eine Spitze mit dem Stempelset „So dankbar“ in Aquamarin.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Pflanzen-Potpourri - Rosenzauber - Farbkarton Seidenglanz - aquarell - 3

Aber nun viel Spaß bei Joyce und ihrem Projekt für diesen Blog Hop!

Bloghop button_0915

Verwendete Stampin´Up! Materialen:

Last Minute Oster-Verpackung für Mannerwafferl

Bevor Ostern ganz vorbei ist krieche ich noch schnell unter meiner Bettdecke hervor und zeige euch diese Osterverpackung. Mich hat es mittlerweile schon seit einer Woche total mit einer Grippe erwischt, unter der Woche sah es wieder besser aus (musste auch die letzten Termine zur Sale a Bration erledigen 😉 ) und seit Donnerstag liege ich flach. Nicht immer einfach mit zwei kleinen Kindern, denn für einen Streich sind sie immer aufgelegt. Früher, wie ich noch kinderlos war, fand ich es immer lustig im Internet Bilder von kleinen Schlingeln zu entdecken, wo zum Beispiel das Mehl in der ganzen Küche verstreut ist, der Inhalt des Klohängers die Wände ziert (verdammt hartnäckig diese Farbe) oder die Wände/ Möbel kunterbunt bemalt sind. Mittlerweile im „realen“ Leben ist es gar nicht mehr lustig besonders wenn ich krank bin und mir bei jedem Aufstehen schwarz vor den Augen wird.

Aber nun zur Oster-Verpackung, diese durften die Mädels des letzten Workshops mit mir werkeln. Im Inneren findet eine Packung Männer Waffeln ihren Platz.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Manner Verpackung - Anleitung - Easter Lamp - Frühlingsreigen - Rosengarten - 1
Als Basis entschied ich mich für einen Farbkarton in Aquamarin, den Deckel bestempelten wir Ton in Ton mit kleinen Blümchen aus dem Stempelset „Frühlingsreigen“. Welche Maße ich dafür verwendete und wie die Box gewerkelt wird, findest du im Pdf – Dokument zum downloaden.

–> Anleitung – Verpackung für Manner Wafferl <–

Anleitung - Verpackung für Manner Wafferl

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Manner Verpackung - Anleitung - Easter Lamp - Frühlingsreigen - Rosengarten - 3

Um die Verpackung werkelten  wir noch eine Banderolle aus dem Sale a Bartion Designerpergament im Block „Botanischer Garten“ und wickelten einen doppelten Leinenfaden rund herum.
Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Manner Verpackung - Anleitung - Easter Lamp - Frühlingsreigen - Rosengarten - 4

Anschließend dekorierten wir die Banderolle mit dem niedlichen Schäfchen – Stempel „Easter Lamb“. Diesen stempelten wir mit Wildleder auf einem 2 Zoll Kreis aus sandfarbigen Karton. Ein Zweig aus den Thinlitsformen „Rosengarten“, ein Mini Schmetterling, eine Feder, sowie Basic Perlen Schmuck dekorieren ebenfalls die Verpackung.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Manner Verpackung - Anleitung - Easter Lamp - Frühlingsreigen - Rosengarten - 2

Als zweite Variante fertigten wir die Verpackungsbasis aus sandfarbenen Karton, welcher in Wildleder bestempelt wurde und einen Kreis in Aquamarin. Die Gäste der Stempelparty durften sich für eine Farb-Variante entscheiden.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Manner Verpackung - Anleitung - Easter Lamp - Frühlingsreigen - Rosengarten - 5

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Ostereiersuche – Verpackung für Lindt Hasen

Ostern steht in ein paar Tagen vor der Türe, aber bevor ihr draußen in der Wiese nach bunten Eiern sucht, könnt ihr heute nochmals bei Yvonne und mir nach dem versteckten Ei unserer diesjährigen Ostereiersuche gehen.
Ostereier-Schatzsuche%202016_Logo
Bei mir bekommt ihr heute kleine Verpackungen mit der Thinlitsschachtel für Andenken oder auch Curvy Keepsake gennant, zu sehen. Im Inneren hat ein kleiner Lindt Hase seinen Platz gefunden.

Als Basis dient mir ein sandfarbiger Karton, da dieses Papier auch etwas fester ist als der übliche Farbkarton von Stampin´ Up! verwende ich es besonders gerne für Verpackungen, aber auch die typische „Versandschchtel-Farbe“ liebe ich. Wie ihr bestimmt wisst wird die Thinlitsform für die Big Shot zwei Mal ausgestanzt und dann am Boden zusammengeklebt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Ostereiersuche - Zierschachtel für Andenken - Botanical Flowers - 8

Auf einem Stanzteil stanzte ich für ein Fenster einen 1 1/2 Zoll Kreis aus und hinterlegte diesen mit einer Klarsichtfolie. Den anderen Teil bestempelte ich in Wildleder mit der Ranke aus dem Stempelset „Timeless Textures“. Da für diesen Karton leider kein Stempelkissen erhältlich ist, damit man diesen Ton in Ton bestempeln kann, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man verwendet Wildleder (ich benutzte es im zweiten Abdruck) um einen leicht dunkleren Ton zu bekommen oder Savanne damit der Stempel etwas angedeutet wird.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Ostereiersuche - Zierschachtel für Andenken - Botanical Flowers - 3

Um die verschlossene Verpackung wickelte ich vier Fäden Jute und band diese zu einer Masche. Damit du die einzelnen Fäden bekommst ziehst du diese aus dem Jute-Band. Am einfachsten funktioniert dies, indem du eine Naht vorsichtig mit der Schere auftrennst.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Ostereiersuche - Zierschachtel für Andenken - Botanical Flowers - 82

Anschließend dekorierte ich die Box mit Botanical Flowers in Kirschblüte, Minzmakrone, Blauregen und Olivgrün. Für die Große Blume stanzte ich die Blütenblätter zusätzlich aus Pergamentpapier und den Blütenstempel (also das Teil in der Mitte, heißt hoffentlich so) aus Flüsterweißen Karton. Zusätzlich dekorierte ich die Blumen mit Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Ostereiersuche - Zierschachtel für Andenken - Botanical Flowers - 1

Der Spruch „Frohe Ostern“ stammt aus dem Stempelset „Frühlingsreigen“ und ist in Blauregen auf ein Etikett der Thinlitsform gestempelt.

Über diese Verpackung/ Gastgeschenk durften sich die Mädels von der Stempelparty am Montag freuen ;-).

Wisst ihr eigentlich, dass heute der letzte Tag unserer Ostereiersuche ist. Habt ihr bereits alle Eier gesucht und gefunden? Meines fehlt natürlich noch, aber wo versteckt es sich?

Da mein Projekt als Gastgeschenk für eine Stempelparty diente, sollt ihr euch vielleicht bei den Infos zu Partys und Workshops umsehen.

Die Teilnahmebedingungen, alle Teilnehmer und die Preise könnt ihr nochmals im Beitrag zum Start der Ostereiersuche durchlesen.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Geschenkverpackung mit dem EPB

Huch, derzeit versorge ich meinen Blog mit relativ wenig Projekten *schäm*. Dies liegt daran, dass Sale a Bration Zeit ist und natürlich jede Menge los. Aber noch mehr Zeit verbringe ich  mit Auftragsarbeiten, diese trudeln bei mir derzeit massenhaft ein und gehören natürlich auch erledigt.

Aber nun zurück zur Sale a Bration, denn in dieser Zeit werden die meisten Stempelparties gebucht (Informationen zur Stempelparty/ Workshop –> Link). Was lässt eine Stemplerherz höher schlagen wie je 60€ ein gratis Produkt und ab 275€ mehr Shoppingvorteile? (Informationen zur Sale a Bration –> Link)? Also meines nichts, außer noch mehr Gratis Produkte :-P. Oh ja, richtig gehört ab dem 16. Februar gibt es drei neu Produkte welche im Zuge der SAB-Aktion erworben werden können. Einhergehend findet am 16. Februar eine Sammelbestellung statt. Wie immer ab 50€ kostenloser Versand innerhalb Österreichs und damit ich die Bestellung beachten kann muss diese bis 21:00 bei mir eintrudeln.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 1

Heute möchte ich euch noch kurz ein Projekt der letzten Party zeigen und zwar eine Verpackung welche mit dem Envelope Punch Board gewerkelt wurde. Als Basis verwendeten wir sandfarbenes Designerpapier „Sommerglanz“ in der Größe 15x15cm.

Dieser Farbkarton wird mit dem Envelope Punch Board auf allen vier Seiten bei 5 und 10cm gestanzt und gefalzt. Anschließend wird die Verpackung wie ein Kuvert zusammengeklebt damit sich eine Lasche öffnen lässt.

Die Anleitung kannst du dir natürlichen wieder als PDF-Dokument abspeichern
–> Anleitung – Box mit Verschlusslasche (Envelope Punch Board) <–
Anleitung - Box mit Verschlusslasche (Envelope Punch Board)

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 2

Die fertig geklebte Verpackung umwickelte ich drei Mal mit einem Leinenfaden und lies die Enden etwas länger herunterhängen. Anschließend dekorierte ich die Schachtel mit einem Abreißettikett (Designerpapier im Block „Bunte Party“), Edles Etikett (Folie in silber), 1 3/8 Kreis (Grasgrün), 1 1/4 Kreis (Flüsterweiß bestempelt mit dem Stempelset „Sonnengruß“ und Memento). Zusätzlich dekorierte ich die Verpackung mit Itty Bitty Blumen in Curry Gelb und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 3

Im Inneren der Verpackung finden zum Beispiel mehrere Zuckerl oder andere Süßigkeiten ihren Platz.

Die Gäste durften zwischen Melonensoret, Bermudablau und der oben gezeigten Variante in Grasgrün wählen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 6Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 5Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Geburtstagstörtchen-Kalorienfrei

Vor ein paar Tagen hat meine Oma ihren Geburtstag gefeiert. Wie jedes Jahr kommt die Frage was soll ich ihr schenken. Sollte ich sie dann doch wieder die Frage stellen, ob sie etwas braucht, bekomme ich immer die Antwort: „spar dir lieber das Geld, hab eh schon so viel Klumpert rumstehen“. In einem hohen Alter wird es dann schon schwieriger ein passendes Geschenk zu finden. Dies hat mehrere Gründe; erstens hat sie alles oder erfüllt sich jeden Wunsch selber, zweites kann ich nicht mal einen Kuchen backen, weil ihr Magen das meiste nicht mehr vertägt und drittens ist ihre Sehkraft ziemlich eingeschränkt.

Aber eines kann kann/will sie immer gebrauchen und das ist Ihre Lieblingssüßigkeit Pocket Coffe“. Wie aufregend es als kleines Kind immer war, als wir zu Besuch waren und ich durfte Kaffe „trinken“ 😉 .

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_1

Daher hab ich ihr diese Leckereien in einem Tortenstück verpackt. In die Thinlitsform Tortenstück habe ich mich von Anfang an verliebt. Als Basis verwendete ich Wildleder und bestempelte die Seiten mit den zugehörigen Stempelset „Süße Stückchen“ in Espresso.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_2

Drumherum wickelte ich ich ein besticktes Saumband in Savanne und band es auf der Rückseite zu einer Masche.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_3

Der Spruch „Zum Geburtstag viel Glück“ stammt aus dem Stempelset „Fürs Etikett“ und ist mit der passenden Stanze ausgestanzt. Zusätzlich dekorierte ich die Torte mit Itty Bitty Blümchen in Savanne und Pazifikblau und einer kleinen Blüte.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_4

Die 3D Rose habe ich zwei-lagig mit der Originals Spiralblume aus dem Designerpapier im Block Signalfarben ebenfalls in Pazifikblau gestanzt.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_5

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Kleine Verpackung für Blondies – inkl. Anleitung

Schon seit längeren habe ich bei unseren ortsansässigen Merkur kleine Küchlein von Bahlsen entdeckt, diese findest du nicht bei den Süßigkeiten sondern in der „fertig“ Kuchenabteilung unter dem Namen „Blondies“ oder „Brownies“. Aber der Grund warum ich nicht schon früher eine Verpackung dafür werkelte, liegt darin weil sie „leider“ bei uns zu Hause viel zu schnell vernascht werden ;-). Das besondere an diesen Küchlein ist die einzelne transparente Verpackung und lässt somit jedes Bastlerherz höher schlagen. Drum herum noch eine nette Verpackung und schon kann es verschenkt werden. Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_1Als Basis meiner Verpackung bediente ich mich an dem herbstlichen Designerpapier „Am Waldrand“, in diesem ist das wunderschöne Holzpapier in Espresso und Wildleder enthalten. Das Papier stanzte ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) in die gewünschte Größe zurecht.Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_3Damit die Verpackung nicht immer aufspringt wickelte ich einen Streifen Papier drumherum. Tipp: Den Streifen nicht vor falzen (z.B Papierschneider), sondern „gerade“ um die Verpackung wickeln und an den Kanten leicht mit den Fingern umknicken.Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_2 Des weiteren verwendete ich als Dekoration zwei Fähnchen aus Farbkarton und ein edles Etikett aus Glitterpapier. Der Stempel „Nur für dich“ stammt aus dem Stempelset „Geburtstagskracher“ und ist in Kürbisgelb gestempelt. Dieser Abdruck wurde anschließend noch mit einem Kreis in der selben Farbe hinterlegt und mit einer kleinen Itty Bitty Blume und einer Perlen verziert.

Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_5Wenn du auch diese Box nachbasteln möchtest kannst du dir hier das PDF mit Skizze ausdrucken —> Anleitung _ Verpackung für Blondies Brownies  <—verpackung für blondiesStampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_5Die Dekoration passte ich immer der Farbe der jeweiligen Schlaufe an und verwendete somit Olivgrün, Kürbisgelb und Himbeerrot.
Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_6Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_7Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_9Stampin´ Up!_Envelope Punch Board_Stanz- und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier am Waldrand_Geburtstagskracher_Gastgeschenk_Goodie_10
Verwendete Stampin´ Up! Materialien: