Artisan Blog Hop – Wie ein Weihnachtslied

Wir Artisans hatten wieder mal die Ehre ein neues tolles Produkt zu testen, und es ist so toll!!!

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Vorweg, nein wir sind nicht verrückt weil sich unser heutiger Blog Hop um Weihnachten dreht und das mitten im Sommer 😉 … aber ab August können Kunden das neue Produktpaket „wie ein Weihnachtslied“ bei Stampin´ Up! bestellen.

Demonstratoren dürfen sogar bereits im Juli diese tolle Sachen vorbestellen und für Neueinsteiger, gibt es das Stemeplset gratis zum Starterpaket dazu.

Meiner Meinung nach lohnt sich alle Mal dieses Set schon etwas früher zu holen, den man kann auch ein bisschen etwas anderes damit basteln und muss sich nicht auf Weihnachten versteifen.

Heute gibt es bei mir trotz der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zwei Karten für das Weihnachtsfest, den derzeit dreht sich alles um Weihnachten auf meinem Basteltisch – die Weihnachtsmärkte gehören vor bereitet.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtgsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 1

Bei meiner ersten sowie zweiten Karte kamen die süßen Framelits Bäumchen aus der Kollektion „Festtagsdesign“ zum Einsatz, diese stanzte ich aus Farbkarton in Gartengrün. Das Reh ist in Wildleder gestempelt und ebenfalls mit einem passenden Framelits gestanzt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 2

Für den Hintergrund verwendete ich den Stempel „Sheet Music“, dafür verwendete ich ein Schwämmchen zum einfärben des Stempels damit der Abdruck nur ganz leicht auf dem Papier zu erkennen ist. Anschließen bestempelte ich mit diesem Stempel ein Quadrat (Stempel eingefärbt mit dem Stempelkissen) von der Framelitskollektion „langenweisen Quadraten“ und bearbeite die Papierränder mit der Handschere, damit ein ausgefranster Look entsteht.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 3

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „unterm Mistelzweig“ und ist in Savanne auf Flüsterweiß gestempelt, unter dem Spruchbanner befindet sich ein Stück Papier der Stanze Dekobordüre in Chili.

Für die Dekoration der Karte verwendete ich Accessoires Herzen und Sterne, ein Mini Paillettenband in Silber und ein Geschenkband mit Kreuzstich in Chili.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 4


Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 5

Für meine zweite Karte bestemeplte ich den Hintergrund mit einem Punkte – Stempel aus dem Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und verwendete einen Streifen Designerpapier „Voller Vorfreude“ seitlich meiner Karte.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 6

Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und ist auf ein Quadrat der lagenweise Quadrate in Savanne gestempelt. Rund um das Quadrat zieren kleine gestempelte Weihnachtssterne und Blätter die Karte, passend dazu sind ebenfalls Framelits enthalten.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 7 Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 8

Für die Dekoration verwendete ich ebenso wie bei meiner ersten Karte Accessoires Herzen und Sterne, ein Mini Paillettenband in Silber, ein Geschenkband mit Kreuzstich in Chili und zusätzlich einen Streifen Designerpapier.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Wie ein Weihnachtslied - Frmelitsformen Festtagsdesign - Acessoires Herzen & Sterne - 8

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt und von den restlichen Mitgliedern!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Display Stamper Blog Hop #4

Heute am vierten Tag zeige ich euch ein weiteres Scrapbooking Layout, dieses Mal hab ich ein Foto von meiner dreijährigen verwendet.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

 

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 1

Als Basis für mein Layout verwendete ich ein Stück Seidenglanz in der Größe 21x21cm und pinselte wieder mit dem Aqua Painter Kreise in Feige. Anschließend spritzte ich noch eine paar Klecks ebenfalls mit dem Aqua Painter diagonal über das Bild.
Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 5Die Kreise im Hintergrund malte ich mit einem Framelits aus der Kollektion „Lagenweise Kreise“. Dazu wird die Form auf das Papier gelegt, mit einem schwarzen Stift rund herum gezeichnet und den Vorgang ein paar Mal versetzt weiderholt.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 2

Das Foto hinterlegte ich mit einem Framelits „Stickmuster“, einen Rahmen mit den „lagenweisen Quadraten“ sowie einen Banner aus dem Frameits „Lorbeerkranz“.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 3 Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 4

Für die Details stempelte ich ein paar Zweige aus dem Set „Für Freunde“ und schnitt diese mit der Handschere aus. Ebenso zieren Akzente aus der Natur mein Layout. Die Schmetterlinge stempelte ich aus dem diesjährigen Ronald McDonald Stempelset in Archiv schwarz.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 6

Das Wort „Du“ stammt ebenfalls aus dem selben Stempelset wie die Zeige und wurde von einem Spruch ausgeschnitten.  den Spruch „…bist ein unbeschreiblich lebensfroher Mensch, überrascht mich immer wieder aufs Neue und machst mich zu einem der glücklichsten Menschen“ wurde wieder gedruckt und zurecht geschnitten.

Stampin´ Up! - Für Freunde - Etwas Süßes - Framelits Lorbeerkranz - Lagenweise Quadrate - Stickmuster - 7

Weiter geht es heute mit Kimberly, viel Spaß bei weiteren Inspirationen und entdecken neuer Produkte!!

Liste aller Teilnehmer:
Aurelie Fabre http://autour-du-papier.over-blog.fr/
Cathy Caines http://www.inthecatcave.com/
Sylwia Schrek http://stempel-einfach.blogspot.com/
Dani Dziama http://danidziama.blogspot.com/
Jessica Winter https://kunterbuntestempelwelt.com/
Kimberly Van Diepen http://stampinbythesea.com/
Maike Ulbrich https://kreativ-format.de/
Martha Inchley http://www.inchofcreativity.com/
Paula Dobson http://stampinantics.blogspot.co.nz/
Shannon Lane http://crushoncolour.blogspot.com/
Tanya Boser http://tinkerin-in-ink.blogspot.com/

Verwendete aktuelle Stampin´ Up! Produkte (HK 2016-2017 u. FSK 2017):

Artisan Blog Hop – Die Hasen sind los

Hallöchen und herzlich Willkommen zu einem weiteren Artisan Design Team Blog Hop, heute präsentieren wieder 20 Mitglieder weltweit die verschiedensten Ideen.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Heute haben wir keinen bestimmten Produkt Fokus, wir dürfen unserer Kreativität freien Lauf lassen. Ich entscheid mich für das Produktpaket „Osterkörbchen“ mit den tollen Häschen und Eiern und werkelte eine Karte mit passender Verpackung – Ostern kann dann schon langsam näher rücken ;-).

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 1

Für meine Karte verwendete ich als Basis extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß und bestempelte diesen mit kleinen Eier aus dem Stempelset „Osterkörbchen“ in Zartrosa, Safrangelb und Himmelblau.

Den Hasen stempelte ich zuerst mit Archivaltinte in Schwarz (gut trocknen lassen) und anschließend colorierte  ich diesen mit Mischstiften und Stempelkissen. Dazu gehe ich direkt mit einer Spitze des Stiftes in die Tinte, nehme somit etwas Farbe auf und trage es auf der gewünschten Stelle auf.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 3

Die Eier sowie die Blume im Hintergrund stempelte ich Ton in Ton und stanzte diese dann anschließend mit den dazugehörigen Framelits „Osterkörbchen“ aus.  Als Dekoration verwendete ich eine Rosette in Safrangelb. Für diese wird ein Papierstreifen (ca.29,5x3cm) benötigt und bei jedem 5mm gefalzt, anschließend diese Falzlinien wie eine Ziehharmonika falten und die beiden Enden zu einem Kreis zusammenkleben. Zum Schluss flach drücken und mit Heißkleber und einem Papierrest (am idealsten einen kleinen Kreis) die Mitte fixieren, damit die Rosette nicht mehr aufspringen kann.
Zusätzlich kamen noch diverse Stanzteile wie Framelitsformen „Stickmuster“, Banner Duo und Accessoires wie ein Zierdeckchen und Juteband zum Einsatz.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 4

Passend zu meiner Karte hüpfte auch eine Verpackung mit der transparenten Box von meinem Basteltisch.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 9

Als Deko Elemente kamen die selben Stanzteile und eine Rosette wie bei meiner Karte zum Einsatz. Um die Box wickelte ich einen Streifen Farbkarton (4×22,2cm – falzen bei 5,3;10,6; 15,9 und 21,2cm), sowie einen bestempelten Streifen Papier in Flüsterweiß (3,5×22,6cm – falzen bei 5,4;10,8;16,2 und 21,6cm) und eine weiße Kordel.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 10Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 5

 

Für die Eiergirlande verwendete ich Eier die übrig blieben sowie ein Knopflochseide (dickerer Nähfaden). Damit die einzelnen Eier auch auf der Schnur halten, klebte ich jeweils zwei Eier in der selben Farbe mit Klebepunkte zusammen – die Schnur befindet sich zwischen den Eiern.

Für die Füllung der Verpackung verwendete ich buntes Ostergras in Rosa, Gelb und Blau, zu einem Nest gedreht sowie ein Pastellfarbenes Osterei gefüllt mit Marzipan. Beide Leckereien können die österreichischen Damen bei Hofer oder KIK kaufen.
Daher musste natürlich auch die Verpackung farblich angepasst werden, zum Einsatz kamen noch Ozeanblau und Safrangelb.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 8 Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Osterkörbchen - Framelitsformen Osterkörbchen - Mischstifte - 7

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Moroccan Nights

Wahnsinn wie die Zeit verfliegt, heute sind schon wieder zwei Wochen vorbei und ein neuer Artisan Blog Hop steht an.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unser heutiger Produktfokus bezieht sich auf das Designerpapier Marokko, Stempelset „Bannerweise Grüße“  inklusive Stanze Banner-Duo. Wie euch bestimmt bei den anderen Mitgliedern auffallen wird war auch das Stempelset „Morrocan Nights“ in dieser Box, sowie andere Produkte passend zur Serie enthalten.Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 1

Meine Karte, die für diesen Workshop entstanden ist, widmete ich ganz alleine den Artisan Design Team. Die Wörter „kreativ, einzigartig, abgefahren, fantastisch“ beschreiben dieses Jahr perfekt. Mittlerweile ist unsere letzte (und zwar vierte) Box eingetroffen und ich werde schon etwas traurig wenn ich nur daran denke nicht mehr im Team zu sein. Die ganzen Mädels mit denen man über Gott und die Welt quatschen kann, die Herausforderungen und natürlich viele kostenlose 😉 Produkte  werde ich vermissen. In diesem Jahr bin ich selber über mich hinausgewachsen, habe gelernt mit Stempel oder auch anderen Produkten, die eigentlich nicht gefallen, etwas zu zaubern, welches schlussendlich im fertigen Projekt doch überzeugt. So manche Produkte habe ich dadurch kennen und besonders lieben gelernt und auf meiner Favoritenliste (im Kopf 😉 ) abgespeichert.

Aber nicht jedes Projekt klappte auf Anhieb und so manches kostete viele Nerven, ich muss gestehen das heutige war einer meiner Tiefpunkte. Drei Tage stempelte, schnipselte, klebte ich und warf wieder alles in die Tonne. Nach nervenaufreibenden Tagen endlich ein Ergebnis, welches ich euch zeigen kann und die Produkte auch interessant aussehen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 2

So aber jetzt stelle ich euch die Karte vor.. die Laterne und Lampions stempelte ich auf einen Kreis in Vanille Pur (Framelits Lagenweise Kreise) in den Farben Espresso, Jeansblau und Smaragdgrün. Die Lampions stempelte ich anschließend extra Ton in Ton auf einen Farbkarton (je zwei Mal) und stanzte ebenfalls Kreise aus. Damit sich die Kreise in der Hälfte besser knicken lassen, zog ich mit dem Papierschneider ein Falzlinie und klebte die einzelnen Kreise mit Flüssigkleber übereinander. Die Wörter aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße) habe ich in weiß auf einen Farbkarton in Espresso embosst.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 3

Im Hintergrund des Kreises befestigte ich zur Dekoration Rüschenband in Jeansblau, ein metallisches Zierdeckchen, einen Banner mit der Banner-Duo Stanze und zwei Streifen Motivklebeband „Marokko“. Den Aquarell-Hintergrund der Karte färbte ich mit der Smooshing Technik ein und embosste darauf das schöne Ornament aus dem Stempelset „Morrocan Nights“ in weiß. Die Kartenbasis besteht aus Farbkarton in Jeansblau und einem Stück Designerpapier „Marokko“.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Moroccan Nights - Designerpapier Marokko - Bannerweise Grüße - 4

Nun geht es weiter zu Joyce, viel Spaß bei ihren Projekt!!

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Ich hab dich lieb…

… besonders den schwarzen Hintergrund. Schon seit Ewigkeiten nehme ich mir vor eine Karte auf einer schwarzen Karten Basis zu werkeln und zu dem heutigen Artisan Blog Hop ist es endlich so weit.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Unsere Vorgaben waren dieses Mal wieder sehr weit gelegt es muss nur ein oder mehrere Produkte aus unserer 3 Quartalssbox sein. Daher entschied ich mich nochmals für die Thinlitsformen „Blütenpoesie“ und andere Spielsachen ;-).

Ich selber habe selten eine Vorstellung wie mein Projekt schlussendlich aussieht, sondern setzte mich zu meinem Tisch und werkle drauf los. Probiere mehrere Varianten, zwischendurch knipse ich ein Bild (nur gelegt noch nichts geklebt) und zum Schluss vergleiche ich alle Bilder und entscheide mich für die Karte die mir am meisten zu sagt. Falls ihr euch jetzt fragt warum ich da nicht alle Karten zum Beispiel für ein Kartenset nehme, da sich die Varianten nicht im Großen unterscheiden sondern nur Kleinigkeiten wie Farbe eines Etiketts, Position der Blume, Faden ja oder nein und andere Dinge die das Tüpfelchen auf dem i verleihen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Thinlits Blütenpoesie - Schmetterlingsgarten - Moroccan Nights - 1

Aber nun zurück zu meinem Projekt und meinem „Wunsch“ an einem schwarzen Hintergrund, von Anfang an stand fest dass ich die Basis mit Craft Tinte bestempeln will, dazu verwendete ich das Stempelset „Moroccan Nights“ und kleine Spritzer von  „Gerorgeous Gurnge“.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Thinlits Blütenpoesie - Schmetterlingsgarten - Moroccan Nights - 2

Die Blume stanzte ich mit den Thinlitsformen „Blütenpoesie“ aus Blauregen und Minzmakrone. Wie man erkennen kann löste ich nicht alle Ausstanzungen aus der gestanzten Blume sondern lies diese vereinzelt bestehen. Die Blume dekorierte ich noch mit einem Designerknopf Creme-Flair.

Im Hintergrund befindet sich ein in weiß embosster Schmetterling aus dem Set „Schmetterlingsgruß“  auf transparent Papier, darüber befestigte ich einzelne Fäden vom Juteband mit einer Klammer.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Thinlits Blütenpoesie - Schmetterlingsgarten - Moroccan Nights - 4

Den Spruch „Ich hab dich lieb“ aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße“ embosste ich in weiß auf ein Stück Farbkarton in Anthrazitgrau und stanzte es mit dem klassischen Etikett aus. Darunter befindet sich ein Rahmen aus sandfarbenen Karton, welcher sich mit der Framelits Etiketten-Kollektion ganz einfach stanzen lässt, dazu zwei Rahmen ineinander legen.

Als Dekoration der Karte verwendete ich ein Spitzenband in Vanille Pur, und kleine Blümchen die ich ebenfalls mit den Thinlitsformen aus transparent Papier stanzte.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Thinlits Blütenpoesie - Schmetterlingsgarten - Moroccan Nights - 3

Und jetzt geht es wieder weiter zu Joyce, viel Spaß beim inspirieren lassen!!

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: