Artisan Blog Hop – Sukkulenten Garten

Halli Hallo, heute gibt es eine kleine Unterbrechung des Display Stamper Blog Hops, den es wird regulär durch alle Teilnehmer gehüpft.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Bei dem heutigen Blog Hop dreht sich alles um die Sukkulenten, und dieses Set ist so toll, schade dass es nicht in den neuen Katalog aufgenommen wird. Daraus lassen sich nicht nur 3D Sukkulenten werkeln sondern mit dem Stempelset tolle Blümchen für Karten gestalten.

Stampin´ Up! - Sukkulente Akzente - Frameltis Formen Sukkulenten - chalk board - 1

Für meine Karte verwendete ich wieder einmal schwarzen Farbkarton und bestempelte diesen mit Umrissstempeln aus dem Stempelset „Sukkulente Akzente“ in weißer Craft Tinte. Zusätzlich stempelte ich noch kleine Kleckse aus dem Stempleset „Timeless Textures“ ebenfalls in weiß auf den Hintergrund.

Stampin´ Up! - Sukkulente Akzente - Frameltis Formen Sukkulenten - chalk board - 2

Den Spruch stempelte ich in Zarter Pflaume auf einen Banner von den Framelitsformen „Bunter Banner-Mix“. Dahinter befindet sich ein Kreis welchen ich mit den Framelits Stickmuster stanzte und mit einer Sukkulente bestempelte. Damit dieser Kreis etwas Dreidimensional wirkte stanzte ich zuerst die Blume aus dem Kreis und hinterlegte dieses „Sichtfenster“ dann mit dem Stempelmotiv.

Stampin´ Up! - Sukkulente Akzente - Frameltis Formen Sukkulenten - chalk board - 3 Stampin´ Up! - Sukkulente Akzente - Frameltis Formen Sukkulenten - chalk board - 4

Die kleinen Blümchen von dem Stempelset „Sukkulente Akzente“ kamen ebenfalls zum Einsatz. Dazu stempelte ich die Umrisse mit schwarzer Archiv Tinte und den „Inneren“ Teil in Zarte Pflaume, Pfrisich Pur, Minzmakrone, Aquamarin und Smaragdgrün. Anschließend stanzte ich alle Blumen mit den passenden Formen aus der Kollektion „Sukkulenten“.
Als Dekoration zieren noch ein Juteband, Lackakzente und ein Geschenkband in Zarte Pflaume die Karte.

Stampin´ Up! - Sukkulente Akzente - Frameltis Formen Sukkulenten - chalk board - 5

Nun geht es weiter zu Katy, viel Spaß bei ihrem Projekt und von den restlichen Mitgliedern!!

Alle Mitglieder des Artisan Design Team 2017 auf einem Blick:
Allison Okamitsu
Aurelie Fabre
Cathy Caines
Dani Dziama
Holly Stene
Jennifer Sootkoos
Jessica Winter
Katy Harrison
Kimberly Van Diepen
Louise Sharp 
Maike Ulbrich
Martha Inchley
Mercedes Weber
Mindy Bingamon 
Miriam van Eyden
Paula Dobson
Rochelle Blok
Shannon Lane
Sylwia Schreck 
Tanya Boser

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – weihnachtliche Grüße

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten, mir kommt es so vor als wie wenn ich gestern in der Sonne lag und den Kindern beim toben zusah. Kälte und Schnee sind so ziemlich die schlimmsten Dinge für mich und somit der Winter die Jahreszeit die ich wenigsten leiden kann.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Aber der Winter hat auch Vorteile, ich liebe es für Weihnachten zu werkeln und derzeit stecke ich mitten drinnen. Viele Verpackungen und Kärtchen hüpfen vom Basteltisch, den am Samstag ist der erste von fünf Märkten an denen ich heuer ausstelle.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -1

Zwischendurch ist ein Artisan Blog Hop wieder eine Willkomme Abwechslung zwischen den vielen Marktprojekten, andere Farbe, Stil oder Stempelset. Zum heutigen Blog Hop durften wir wieder frei aus unserer vierten Quartals Box wählen, meine Wahl fiel auf ein unscheinbares Stempelset – Zubehörpaket für Projekt Life trifft es eher. Daraus entstanden ist ein weihnachtliches Kärtchen in den Farben Smaragdgrün, Chilli, Savanne und Flüsterweiß.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -6

Der Spruch „Grüße zum Fest“ stammt aus dem Stempelset „Für immer grün“ und ist in Espresso auf Flüsterweiß gestempelt. Die Ecken bearbeitete ich mit der dreifach verstellbaren Fähnchenstanze. Im Hintergrund befindet sich ein Stern, welchen ich mit der Framelits Kollektion aus Gold Folie stanzte und ein Banner aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße“.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -2

Der Kranz und die Sterne im Hintergrund sind mit dem Stempelset aus dem Zubehörpaket „Project Life Hallo Dezember 2016“ gestempelt. Für den Kranz verwendete ich den Blatt-Stempel und färbte diesen mit Stampin´ Write Marker in Chili und Smaragd ein. Am einfachsten gelingt ein regelmäßiger Kreis wenn man sich mit einem runden Gegenstand (Framelits, Glas..) einen Kreis mit Bleistift zieht und rundherum stempelt. Die Sternchen sind in Savanne gestempelt.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -3Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -5

Zur Deko verwendete ich ein Sticker, Steinchen sowie ein Holz Accessoires, welches ebenfalls aus dem Produktpaket stammen. Das Designer-Motivklebeband „Gemütliche Weihnacht“ klebte ich zuerst auf eine Stück Flüsterweiß und schnitt es anschließend mit der Handschere aus – damit durch das Band nichts mehr durchscheinen kann. Den Rahmen stanzte ich mit der Framelits Kollektion „Lagenweise Kreis“ aus Flüsterweiß, dazu verwendete ich einen Wellenkreis und den nächst kleineren Kreis.

Stampin´ Up! - Artisan Blog Hop - Zubehörpaket Projekt Life Hallo Dezember 2016 - Für immer grün -4

Nun geht es weiter zu Joyce, viel Spaß bei ihrer Idee und den neunzehn weiteren Artisan Design Team Mitgliedern!!

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Artisan Blog Hop – Gruselkarte

Bei unsern heutigen Blog Hop des Artisan Design Teams wird es gruselig..

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

… Halloween steht bald vor der Türe und somit war unserer Produktfokus das Stempelset „Jar of Haunts“.

Bei mir entstand eine (Grusel)karte mit viel Improvisation den wie ich begonnen hatte bemerkte ich dass ich für Halloween gar nicht gerüstet bin, keine Bänder, Accessoires oder Designerpapier in den typischen Halloweenfarben.  Der Grund dafür bei mir in Österreich wird Halloween kaum gefeiert, eher zum Süßigkeiten erbeuten mancher Kinder ausgenutzt. Den wahren Hintergrund von Geistern, Hexen und Bräuche an diesem besonderen Tag weis kaum jemand in meiner Umgebung. Dieser Blog Hop ist auch eine kleine Premiere für mich, den zuvor werkelte ich noch nie eine Halloweenkarte :-).

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Jar of Haunts - Gorgeous Grunge - 1

Aber nun wieder zu meiner Karte, wie ich bereits erwähnte mussten wir das Stempelset „Jar of Haunts“ verwenden. Daraus colorierte ich die Augen im Glas mit dem Aqua Painter in Wildleder und Ozeanblau; den Schleim in Olivgrün und den Deckel in Schiefergrau. Die Konturen stempelte ich zuerst mit Archivtinte in schwarz auf Aquarellpapier ab.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Jar of Haunts - Gorgeous Grunge - 2

Im Vordergrund stempelte ich den Spruch „Happy Halloween“ in Kürbisgelb und die kleine Spinne ebenfalls in schwarz, der Kreis ist anschließend mit den Framelitsformen „Lagenweise Kreise“ ausgestanzt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Jar of Haunts - Gorgeous Grunge - 3

Zur Dekoration und damit noch etwas Halloween-Flair auf meine Karte kommt färbte ich eine weiße Kordel mit einem Stampin´ Write Marker in Kürbisgelb ein. Den Hintergrund bestempelte ich mit Craft Tinte mit Kleksen aus dem Set „Gorgeous Grunge“ und den Augen aus „Jar of Haunts“. Dazu wird der Stempel einfach auf dem Kopf verwendet damit der Ring der Flüssigkeit zum Beispiel unter Papierstreifen oder Bändern versteckt werden kann.

Weitere Deko sind ein himbeerroter Streifen (bestempelt mit der Spinne), Juteband Akzente in Brillantweiß und Klammern.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Jar of Haunts - Gorgeous Grunge - 4Nun geht es weiter zu Joyce, viel Spaß bei ihren Projekt!!


Verwendete Stampin´ Up! Materialien: