Minialbum als Taufgeschenk

Vor längerer Zeit zeigte ich euch Gastgeschenke von der Taufe der kleinen Marlene –> Link und heute gibt es das passende Minialbum als Geschenk für die Godis der Kleinen Maus. Das Minialbum in der Geschenkschachtel werkelte ich in Anlehnung an mein Minialbum für die ersten zwölf Monate –> Link, nur etwas kleiner.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 1

Die Grundbasis werklete ich aus sandfarbenen Karton mit dem Envelope Punch Board oder auch Stanz- und Falzbrett für Umschläge genannt. Damit die Verpackung nicht immer aufspringt werkelte ich eine Schlaufe aus Flüsterweiß und bestempelte diesen mit dem Stempelset „für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte. Zusätzlich hab ich noch eine besticktes Satinband ebenfalls in Kirschblüte rund herum zu einer Masche gebunden.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 5Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 7

Die Schlaufe ziert eine Rose aus der Originals Spiralblume (leider nicht mehr erhältlich) in Zartrosa sowie Blätter und Zweige in Kirschblüte und Folie in Silber aus der Thinlitskollektion „Blütenpoesie“. Ein kleiner Gruß „für die Godi“ ist mit dem Drucker  in Kirschblüte gedruckt und mit der Herzstanze gestanzt.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 12

Zieht man die Schlaufe ab springt die Box auf und zeigt das Mini Album, dieses werkelte ich aus Flüsterweißen Farbkarton.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 8

Auf dem Titelblatt befindet sich ein Sichtfenster damit sich ein Bild der kleinen Maus unterbringen lässt. Dieses wurde ebenfalls mit Blumen und Zweigen dekoriert.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 10Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 9Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 11 Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 6

Auf den Innenseiten des Albums findest man Teilweise Sprüche oder Daten der kleinen Maus oder auch Platz für ein Foto.

Stampin´ Up! - Minialbum - Leporello - Envelope Punch Board - Spiralblume - Blütenpoesie - 4

Gastgeschenke zur Taufe der kleinen Marlene

Die Eltern der kleinen Marlene waren „eigentlich“ bei mir zu Besuch damit wir die Gastgeschenke für die Taufe besprechen und ich alles zum selber basteln zusammenstelle. Die Meinung änderte sich im Laufe des Gesprächs und dem zeigen der Möglichkeiten und somit einigten wir uns, dass ich die Auftragsarbeit annehme und eine Damen und eine Herren Variante werkle.

Die Grundformen und Farben waren schnell gefunden und bei dem Rest durfte ich mich austoben 😉 danke, diese Arbeiten leibe ich am meisten!!

Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 1Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 2Stampin´ Up! - Thinlits Blütenpoesie - Dreicksverpackung - Sourcream Container - Gastgeschenk zur Taufe - 3

Die Auswahl der Herren Variante fiel auf eine Dreiecks Verpackung oder auch Sourcream Container genannt. Eine weitere „ältere“ Variante sowie die Anleitung findest du in dem Blog Beitrag „Dreicks Verpackung„, diese diente auch als Inspiration bzw Vorzeigemodell für die Eltern.

Die Grundverpackung werkelte ich aus einem Stück Transparentpapier. Die Öffnung der Verpackung ist mit einem Kreis aus sandfarben Karton und mit einer Klammer verschlossen. Der Name des Kindes sowie das Taufdatum finden auf einem Herz- Stanzteil ihren Platz. Als Dekoration des Gastgeschenkes wählte ich die Thinlitsformen Blütenpoesie in Kirschblüte und silber Folie, ein Metallic Flair Garn in silber und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 1Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 2 Stampin´ Up! - Gastgeschenk Taufe - Thinlits Blütenpoesie - Spiralblume - Diamant Verpackung - Für Lieblingsmenschen - 3

Die Damen Variante durfte dann schon etwas verspielter, weiblicher und aufwändiger sein, die Auswahl fiel auf die Diamantbox. Als Vorzeige Modell dienten diese beiden älteren Varianten „Diamanten(box) zum Valentinstag“ und „Diamantbox mit Spiralblume“ , dort findet ihr auch die Anleitung.

Als Basis für den Boden verwendete ich sandfarbenen Karton sowie für den Deckel eigen gestempeltes Designerpapier. Dafür verwendete ich einen flüsterweißen Farbkarton, welchen ich mit einem Blumen Stempel aus dem Set „Für Lieblingsmenschen“ in Kirschblüte bestempelte. Für die Dekoration orientierte ich mich an der Dreiecksbox und verwendete zusätzlich eine Spiralblume (aus dem letzten Jahreskatalog) in Zartrosa.

In einem nächsten Beitrag (vorerst sind zwei Artisan Blog Hops geplant) zeige ich euch noch ein Minialbum für die Godis der kleinen Marlene.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Geburtstagstörtchen-Kalorienfrei

Vor ein paar Tagen hat meine Oma ihren Geburtstag gefeiert. Wie jedes Jahr kommt die Frage was soll ich ihr schenken. Sollte ich sie dann doch wieder die Frage stellen, ob sie etwas braucht, bekomme ich immer die Antwort: „spar dir lieber das Geld, hab eh schon so viel Klumpert rumstehen“. In einem hohen Alter wird es dann schon schwieriger ein passendes Geschenk zu finden. Dies hat mehrere Gründe; erstens hat sie alles oder erfüllt sich jeden Wunsch selber, zweites kann ich nicht mal einen Kuchen backen, weil ihr Magen das meiste nicht mehr vertägt und drittens ist ihre Sehkraft ziemlich eingeschränkt.

Aber eines kann kann/will sie immer gebrauchen und das ist Ihre Lieblingssüßigkeit Pocket Coffe“. Wie aufregend es als kleines Kind immer war, als wir zu Besuch waren und ich durfte Kaffe „trinken“ 😉 .

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_1

Daher hab ich ihr diese Leckereien in einem Tortenstück verpackt. In die Thinlitsform Tortenstück habe ich mich von Anfang an verliebt. Als Basis verwendete ich Wildleder und bestempelte die Seiten mit den zugehörigen Stempelset „Süße Stückchen“ in Espresso.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_2

Drumherum wickelte ich ich ein besticktes Saumband in Savanne und band es auf der Rückseite zu einer Masche.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_3

Der Spruch „Zum Geburtstag viel Glück“ stammt aus dem Stempelset „Fürs Etikett“ und ist mit der passenden Stanze ausgestanzt. Zusätzlich dekorierte ich die Torte mit Itty Bitty Blümchen in Savanne und Pazifikblau und einer kleinen Blüte.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_4

Die 3D Rose habe ich zwei-lagig mit der Originals Spiralblume aus dem Designerpapier im Block Signalfarben ebenfalls in Pazifikblau gestanzt.

Stampin´ Up!_Thinlitsform Tortenstück_Süße Stückchen_Edles Etikett_Originals Spiralblume_Itty Bitty Stanzenpaket_kleine Blüte_5

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Diamantbox mit Spiralblume – inkl. Anleitung

Heute möchte ich euch eine ganz besondere Box zeigen, diese durften vor kurzen die Mädels einer Stempelparty mit mir werkeln. Die Gastgeberin hatte den Wunsch die Spiralblume auf einer Verpackung zu verwenden.

Bestimmt können sie die meisten noch an das Demotreffen im Juni erinnen, an dieser Veranstaltung hatte ich das Glück mit  Andrea von Stempelkarussell meinen Swap zu tauschen. Sie werkelte eine wunderbare Diamantbox mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Ganz angetan setzte ich diese in meinem Stil um.

3

Als Basis – Schachtelunterteil – verwendete ich sandfarbenen Karton, dieser wird nur mit dem Triangle auf dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten bearbeitet. Wie genau das funktioniert kannst du in meinem Pfd-Dokument nachlesen –>  Anleitung_Diamantbox <–

6

Danke Andrea für deine Erlaubnis, falls ihr das ganze bebildert sehen wollt, zeigt  Andrea das Tutorial auf ihrem Blog —> LINK  Achtung: ich habe jedoch den Schafft verkürzt!!

5

Den Deckel habe ich in Espresso aus dem Designerpapier im Block Neutralfarben gewerkelt. Dekoriert ist dieser mit der Originals Spiralblume, in meinem Fall Melonensorbet. Die Rose kann entweder mit Heißkleber oder auch mit Flüssigkleber geklebt werden, das zweitere muss etwas länger gehaltenwerden damit der Kleber auch die Blume zusammenhält.

1 2

Für das Etikett verwendete ich das Stempelset „Gesagt, gestanzt“ und stanzte es mit den passenden Framelits aus. Das Herz ist mit einer der Itty Bitty Stanzen ebenfalls aus Melonensorbet gestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Das gepunktete Spitzenband in Taupe ist mit einem geschliffenen Vintage-Designerknopf und einem Leinenfaden zusammengebunden.

4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Nächster Workshop:
Aquarelltechniken auf Grußkarten – 26.September oder “Workshop to go”
workshop aquarell


Nächste Sammelbestellung:
19. September

December Inkspirations – Türchen #18

Herzlich willkommen zum 18. Türchen, freut mich dass ihr heute bei mir gelandet seid. Mittlerweile habt ihr bestimmt schon viele Anregungen und Ideen rund um das Thema Weihnachten und Silvester bekommen und auch das ein oder andere Stampin´ Up! Produkt gewonnen. Heute möchte ich euch eine Explosionsbox mit einem Teelicht Häuschen zeigen und zum Schluss natürlich auch etwas verlosen. 2 Die Hauptfarben von meinem Projekt sind Lagunenblau, Farngrün, Schiefergrau und Himmelblau. Diese Farben kommen euch bestimmt von dem wunderschönen Designerpapier „Stille Nacht“ bekannt vor. Für dieses Projekt benutzte ich nur ein einziges Stempelset mit dem Namen „Weiße Weihnacht“, dieses Set lässt so viele Möglichkeiten übrig, sich individuell auszutoben.3Der Hingucker (eigentlich wollte ich nur ein Teelichthäuschen werkeln und eine nette Verpackung dazu – aber wenn ich einmal Anfange gibt es keinen Halt mehr) meiner Explosionsbox ist dieses kleine Teelichthäuschen. 45 Damit das Häuschen nicht immer mit der ganzen Box aufgestellt werden muss, ist es mit Magnete befestigt, somit kann das Teelicht auch leicht ausgetauscht werden und beim Transport besteht nicht die Gefahr dass etwas herumfällt. Der Hintergrund ist mit Memento Tinte aufgestempelt und mit Stampin´ Write Markern schattiert. Die Schneeflocken und Sterne sind in Himmelblau und Saharasand gestempelt. 9 Das Häuschen selber ist aus einem Farbkarton in Lagunenblau erstellt. Die Fenster und Türen sind aus einem flüsterweißen Farbkarton mit einem Bastelmesser ausgeschnitten. Damit das Licht der Kerze (bitte keine echten – nur Led Teelichter) schön durchscheint sind die Fenster mit einem transparenten Papier hinterlegt. Die Dachziegel wurden aus einer Glitterfolie in Diamantengleißen und der Wellenrand Stanze gefertigt. Damit das Häuschen noch etwas Leben eingehaucht bekommt ziert ein embosster Vogel und ein Schneemann die Hausvorderseite.

Die Anleitungen mit Skizze für das Häuschen und die Explosionsbox gibt es hier:
Anleitung – Explosionsbox
Anleitung – Teelichthäuschen
11

Der Schneemann ist auf einem Kreis gestempelt und anschließend mit einem Wellenkreis in silber hinterlegt. Falls ihr neugierig seid von wo diese Schneekristalle stammen, braucht ihr nur etwas Fimo und einen passenden Keksaustecher dazu.

10 Für die Kärtchen habe ich einen Karton in Schiefergrau verwendet und ein Band in Lagunenblau angetackert. Die Sprüche die sich auf den Kärtchen befinden lauten „Liebe Grüße zum Weihnachtsfest“ und „…und die besten Wünsche fürs neue Jahr“.

12 Für den Weihnachtsbaum braucht ihr die Bigz Form Spiralblume, diese wird von der Größten Blüte zur kleinsten zu einem Turm aufgerollt (zwischendurch mit Gluedots befestigen). Als Baumspitze diente mir ein viertel 1 3/8 Kreis, welchen ich zu einem Kelch gedreht habe. Der Baumstamm stammt aus einem langen Streifen in Kandiszucker, dieser wird je nach gewünschter Dicke um einen Zahnstocher gewickelt. Anschließend wird auf die Spitze des Zahnstochers ein Kleber (in meinem Fall ein Uhu Patafix) zu einer Kugelgerollt und der Baum in der Spitze befestigt. Zum Schluss wird dieser noch mit Perlen und einem Stern verziert. 1 Und so schaut die Box von Außen aus. Auf dem lagunenfarbigen Deckel befindet sich eine Schleife in Farngrün welche mit der Bigzform Masche im Nu ausgestanzt ist. Damit alles stimmig ist habe ich ebenfalls das Designerpapier „Stille Nacht“ verwendet. 6 Und zu guter Letzt ein Bild mit dem Led Teelicht, ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren und es gefällt mein Beitrag zur December Inkspiration.   Zu gewinnen gibt es heute bei mir ein Accessoires-Set. Beinhaltet sind je ein Meter von: -Satinband in Flüsterweiß – zweifarbige Schnur in Olivgrün -Taftgeschenkband in Lagunenblau -Kordel in Flüsterweiß und Schiefergrau -drei Knöpfe aus dem Frühjahr/Sommer Katalog und 27 Stück Basic Perlenschmuck Gewinn In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

    • 1 Los für einen Kommentar
    • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
    • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen dem 19.Dezember, um 23.59 Uhr und am 21.Dezember findet ihr den Gewinner auf meinem Blog. Bis heute Abend könnt ihr noch bei Johanna eine Perforierschablone gewinnen und morgen stellt euch Kati ihr Projekt vor.

Verwendete Stampin´ Up Materialien: Papier: Farbkarton Lagunenblau (#133686 – HK S.179), Schiefergrau (#131291 – HK S.183), Flüsterweiß (#106549 – HK S.183), Farngrün (#131290- HK S.181), Kandiszucker (#131301 – HK S. 179), Savanne 30×30 (#124274 – HK S.183), Flolie Silber (#132178 – HK S.193), Designerpapier Stille Nacht (#135823 – H/W S. 22), Glitterpapier Diamantengleißen (#135315 – HK S.193), Weißes Pergament (#106584 – HK S. 193)

Stempelset: Weiße Weihnacht (#136930 – H/W S.31)
Stempelkissen: Memento (#132708 – HK S.212), Versa Mark (#102283 – HK S.210), Himmelblau (#131181 – HK S. 181), Sahrasand (#126976 – HK S.183), Many Marvelous Marker Himmelblau, Kürbisgelb, Farngrün (#131264 – HK S. 211), Stampin´ Write Marker In Colors 2013-2015 Kandiszucker(#131260 – HK S.179), Stampin´ Write Marker In Colors 2014-2016 Lagunenblau (#133654 – HK S.179)
Handstanze: 1 3/8 Kreis (#119860 – HK S.221), 1/2 Kreis (#119869 – HK S.221), 7/8 Wellenkreis (#129404 – HK S.220), Itty Bitty Akzente (#133787 – HK S.222), Eckenabrunder (#135346 – HK S.222) , Wellenkante (#119882 – HK S.222)
Big Shot: Originals Spiralblume (#129279 – HK S.233), Bigz L Geschenkschleife (#129977 – HK S.233)
Werkzeug: Papierschneider (#129722 – HK S.216),  Snail Klebemittel  (#104332 – HK S. 204), Dimensionals (#104430 – HK S.204), Papierfalter (#102300 – HK S.214), Flüssigkleber (#110755 – HK S.204), Selbstklebestreifen (#104294 – HK S. 204), Klebepunkte (#1003683 – HK S.214), Erhitzungsgerät (#129055 – HK S.213), Tacker (#135850 – H/W S.16)
Deko: Prägepulver weiß (#109132 – HK S. 213) ,Perlenschmuck (#119247 – HK S. 209), Seidiges Taftgeschenkband in Lagunenblau (#135841 – H/W S. 22), Mini-Heftklammern silber (#135847 – H/W S.16)