15 Minuten Weihnachten und das erste Türchen

Yeah es geht los – das erste Türchen meines Blog Adventkalenders öffent sich heute.
Dahinter versteck sich ein Klassiker mit dem Namen 15 Minuten Weihnachten. Ich liebe es diese kleine Aufmerksamkeit zu verschenken, denn gerade in der heutigen Zeit kann es jeder gebrauchen, aber auch auf Weihnachtsmärkten jedes Jahr der Renner. Stampin´ Up!_Blog Adventkalender_Wie ein Weihnachtslied_Designerpapier Frohes Fest_Gut Geschmückt_1 Dieses Jahr verpackte ich den Inhalt (Lebkuchen, Kerze, Zünder, Geschichte und Tee) in der Mini Pizzaschachtel von Stampin´Up!, gar nicht so leicht alles reinzubekommen aber mit Tetris-Wissen doch machbar. Da hab ich wohl mal zu genau meinem Schatz beim „Einkauf ins Auto räumen“ ähm eher Schlichten zugesehen, ich bin ja mehr der Typ Hauptsache irgendwie drinnen kommt ja wieder raus zu Hause.
Die Pizza Schachtel umwickelte ich mit dem Designerpapier “ Frohes Fest“.Stampin´ Up!_Blog Adventkalender_Wie ein Weihnachtslied_Designerpapier Frohes Fest_Gut Geschmückt_2 Der Spruch stammt aus einer Stempel-Sonderanfertigung die wir österreichischen Demos uns letztes Jahr gegönnt und selber gemacht haben, der Banner „Weihnachten“ stammt aus einem alten Stempelset vom letzten Jahr aus dem Jahreskatalog. Stampin´ Up!_Blog Adventkalender_Wie ein Weihnachtslied_Designerpapier Frohes Fest_Gut Geschmückt_3 Für die Dekoration meiner Verpackung stanzte ich den Baum aus der Thinlitskollektion „Festtagsdesign“, die Blätter aus dem Produktpaket „Gut Geschmückt“ und eine Zacke der Metallic Schneeflocke.

Die Türchen für die kommenden Tage..

 

Verpackung für 3 Ferrero Küsschen

Drei Tage noch und dann ist die Sale a Bration wieder vorbei. Eigentlich richtig schade, da noch so viele gratis Produkte in meinem Bastelschrank schlummern und noch nicht getestet wurden und auch nicht mehr werden. Aber die Zeit vergeht im Nu, ab April kann ich mich wieder endlich den Auftragsarbeiten widmen, am meisten freue ich mich auf die Baby Shadow Boxen, da werdet ihr in nächster Zeit wieder einiges zu sehen bekommen aber es ist Anfang Juni auch ein Klein Kunst Markt geplant, auf den ich natürlich vorhabe auszustellen. Im großen und Ganzen wird mir in den nächsten Monaten bestimmt nicht langweilig.

Aber damit ich mich von der Sale a Bration nicht heimlich, still und leise verabschiede gibt es heute für euch ein letztes Werk und zwar mit dem Designerpapier „Wildblumen“. In dieser Verpackung finden drei Ferrero Küsschen (oder ein Usb Stick) ihren Platz.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier Wildblumenwiese - Framelits Schmetterling - eleganter Schmetterling - Ein kleiner Gruß - 1

Als Basis Benutzte ich Farbkarton in Brombeermouse und für das „Gehäuse“ das Designerpapier. Anschließend dekorierte ich die Verpackung mit je einem Banner in Olivgrün und aus Wellpappe. Darüber befindet sich ein 1 1/2 Zoll Kreis aus Pergament Papier, ein Schmetterling (Framelits Schmetterling) in der gleichen Farbe wie die Basis und ein eleganter Schmetterling aus sandfarbenen Karton. Die Umrisse des gestempelten Banners stammen aus dem Stempelset „so viele Jahre“ und der Schriftzug aus dem Set „Ein kleiner Gruß“, ebenfalls in Olivgrün gestempelt.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier Wildblumenwiese - Framelits Schmetterling - eleganter Schmetterling - Ein kleiner Gruß - 2
Die Verpackung an sich lässt sich nicht mit einem Deckel öffnen sondern der Boden kann herausgeschoben werden. Wie genau diese Verpackung gewerkelt wird und die benötigten Maße findest du wie immer im PDF – Dokument zum downloaden.

–> Anleitung – Verpackung für drei Ferrero Küsschen <–

Anleitung - Verpackung für drei Ferrero Küsschen

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier Wildblumenwiese - Framelits Schmetterling - eleganter Schmetterling - Ein kleiner Gruß - 5Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier Wildblumenwiese - Framelits Schmetterling - eleganter Schmetterling - Ein kleiner Gruß - 4Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier Wildblumenwiese - Framelits Schmetterling - eleganter Schmetterling - Ein kleiner Gruß - 3

Als weitere Farbkombinationen, natürlich passend zum Papier des „Gehäuses“, verwendete ich Olivgrün mit Calypso, Calypso mit Honiggelb und Honiggelb mit Brombeermouse.

Über diese Verpackungen (natürlich gefüllt 😉 ) durften sich ein paar Mädels auf Stempelparties während der Sale a Bration freuen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Designerpapier Wildblumenwiese - Framelits Schmetterling - eleganter Schmetterling - Ein kleiner Gruß - 6

Anlässlich zur Sale a Bration findet heute am 29. März die letzte Sammelbestellung statt, sichere dir noch schnell je 60€ ein gratis Produkt. Mein Zuckerl obendrauf, ich versende unabhängig vom Bestellwert kostenlos zu dir weiter (gültig innerhalb Österreichs und nur für diese Sammelbestellung).

Für die deutschen Mädels ab 50€ Bestellwert übernehme ich die Versandkosten direkt von Stampin´ Up! zu dir nach Hause (gültig nur bis zum 31. März).

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Geschenkverpackung mit dem EPB

Huch, derzeit versorge ich meinen Blog mit relativ wenig Projekten *schäm*. Dies liegt daran, dass Sale a Bration Zeit ist und natürlich jede Menge los. Aber noch mehr Zeit verbringe ich  mit Auftragsarbeiten, diese trudeln bei mir derzeit massenhaft ein und gehören natürlich auch erledigt.

Aber nun zurück zur Sale a Bration, denn in dieser Zeit werden die meisten Stempelparties gebucht (Informationen zur Stempelparty/ Workshop –> Link). Was lässt eine Stemplerherz höher schlagen wie je 60€ ein gratis Produkt und ab 275€ mehr Shoppingvorteile? (Informationen zur Sale a Bration –> Link)? Also meines nichts, außer noch mehr Gratis Produkte :-P. Oh ja, richtig gehört ab dem 16. Februar gibt es drei neu Produkte welche im Zuge der SAB-Aktion erworben werden können. Einhergehend findet am 16. Februar eine Sammelbestellung statt. Wie immer ab 50€ kostenloser Versand innerhalb Österreichs und damit ich die Bestellung beachten kann muss diese bis 21:00 bei mir eintrudeln.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 1

Heute möchte ich euch noch kurz ein Projekt der letzten Party zeigen und zwar eine Verpackung welche mit dem Envelope Punch Board gewerkelt wurde. Als Basis verwendeten wir sandfarbenes Designerpapier „Sommerglanz“ in der Größe 15x15cm.

Dieser Farbkarton wird mit dem Envelope Punch Board auf allen vier Seiten bei 5 und 10cm gestanzt und gefalzt. Anschließend wird die Verpackung wie ein Kuvert zusammengeklebt damit sich eine Lasche öffnen lässt.

Die Anleitung kannst du dir natürlichen wieder als PDF-Dokument abspeichern
–> Anleitung – Box mit Verschlusslasche (Envelope Punch Board) <–
Anleitung - Box mit Verschlusslasche (Envelope Punch Board)

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 2

Die fertig geklebte Verpackung umwickelte ich drei Mal mit einem Leinenfaden und lies die Enden etwas länger herunterhängen. Anschließend dekorierte ich die Schachtel mit einem Abreißettikett (Designerpapier im Block „Bunte Party“), Edles Etikett (Folie in silber), 1 3/8 Kreis (Grasgrün), 1 1/4 Kreis (Flüsterweiß bestempelt mit dem Stempelset „Sonnengruß“ und Memento). Zusätzlich dekorierte ich die Verpackung mit Itty Bitty Blumen in Curry Gelb und Basic Perlenschmuck.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 3

Im Inneren der Verpackung finden zum Beispiel mehrere Zuckerl oder andere Süßigkeiten ihren Platz.

Die Gäste durften zwischen Melonensoret, Bermudablau und der oben gezeigten Variante in Grasgrün wählen.

Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 6Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 5Stampin´ Up! - Artisan Design Team - Envelope Punch Board - Verpackung mit Verschlusslasche - Besonderes Designerpapier Sommerglanz - 4

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Mein kleines „Weihnachtswunder“

Das vorletzte Projekt meines Marktes, welches ich euch zeigen möchte gibt es heute zu sehen. Die Thinlitsform Pillow Box ist definitiv eine meiner Highlights in dem diesjährigen Herbst/ Winterkatalog, diese werde ich mit einem weinenden Auge verabschieden. Gefüllt hatte ich die Verpackungen mit Mini Merci.
Stampin´ Up!_Weihnachtswunder_Elementstanze Festliche Blüte_Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage_Pillow Box_1
Als Basis für die Form verwendete ich sandfarbenen Karton und wickelte einen schmalen Streifen Designerpapier aus dem Block „Fröhliche Feiertage“.
Stampin´ Up!_Weihnachtswunder_Elementstanze Festliche Blüte_Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage_Pillow Box_2
Diese zauberhafte Blume lässt sich im Nu mit er Elementstanze festliche Blüte stanzen und anschließend mit dem dazugehörigen Stempelset „Weihnachtswunder“ Ton in Ton bestempeln. Für die Blüte verwendete ich Glutrot und für die Blätter Olivgrün, in der Mitte ziert eine Klammer in Antikoptik die Blume.
Stampin´ Up!_Weihnachtswunder_Elementstanze Festliche Blüte_Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage_Pillow Box_3
Der Gruß „Friede auf Erden“ stammt aus dem selben Stempelset und ist in Gold embosst. Im Hintergrund stempelte ich einen Weihnachtsstern in Savanne und Saharasand. Anschließend stanzte ich den Anhänger mit der Etikettstanze aus.Stampin´ Up!_Weihnachtswunder_Elementstanze Festliche Blüte_Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage_Pillow Box_4
Aus Dekoration ziert im Hintergrund der Blume eine goldene Kordel.

Damit auch etwas mehr Süßigkeiten ihren Platz finden habe ich eine größere (doppelte) Variante gewerkelt. Dazu brauchst stanzt du die Pillowbox vier mal aus, schneidest alle vier an einer Öffnung gerade (Achtung: zwei müssen spiegelverkehrt sein) und klebst diese zusammen.
Stampin´ Up!_Weihnachtswunder_Elementstanze Festliche Blüte_Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage_Pillow Box_5
In meinem Fall verwendete ich das Designerpapier im Block 2 mal und einen sandfarbenen Karton ebenfalls zwei Mal. Damit die Verbindungsstelle nicht ersichtlich ist wickelte ich eine Juteband und ein Geschenkband in Gold rundherum.
Stampin´ Up!_Weihnachtswunder_Elementstanze Festliche Blüte_Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage_Pillow Box_6

Verwendete Stampin´ Up! Materialien:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Knallbobon – inkl. Anleitung

Die letzten Tage waren es etwas ruhiger mit den Projekten der Adventmärkte, aber ich verspreche euch in den nächsten Tagen wird es noch einiges zu sehen geben.

Heute möchte ich euch mein Knallbonbon, gefüllt mit drei Ferrero Rocher, vorstellen.

Stampin´Up!_Knallbonbon_Anleitung_ Envelope Punch Board_Stanz und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier Fröhliche Feiertage_1

Für die sandfarbene Grundform kam (endlich wieder einmal) das Envelope Punch Board in Gebrauch.

Wie diese Form zustande kommt kannst du im meinem PDF-Dokument nachlesen
–> Anleitung _ Knallbonbon <–
Anleitung _ Knallbonbon
Stampin´Up!_Knallbonbon_Anleitung_ Envelope Punch Board_Stanz und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier Fröhliche Feiertage_2

Die  Zuckerlform (oder Knallbonbon) besteht aus fünf Seiten und könnte auch nach belieben zu einem Stern gefaltet werden. Dazu musst du jede Seite per Hand in der Mitte leicht eindrücken. Verschlossen wurde die Verpackung mit einem gestreiften Geschenkband aus dem aktuellen Katalog, welches im Doppelpack erhältlich ist.

Stampin´Up!_Knallbonbon_Anleitung_ Envelope Punch Board_Stanz und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier Fröhliche Feiertage_3

Um die Verpackung wickelte ich einen Papierstreifen aus dem Designerpapier „Fröhliche Feiertage“. Die beiden Sprüche „vom Christkind “ und „vom Nikolaus“ stammen aus dem Stempelset „Fröhliche Feiertage“ und sind mit Craft Tinte auf Espresso gestempelt.

Stampin´Up!_Knallbonbon_Anleitung_ Envelope Punch Board_Stanz und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier Fröhliche Feiertage_4

Anschließend stanzte ich die Weihnachtsgrüße mit dem Abreis-Etikett aus und hinterlegte dieses in Gold mit der selben Stanze. Hinter dem Etikett befindet sich ein Zweig, welcher mit der Bigz L Bouquet Form gestanzt wurde und ein Matalic Flair Garn in Gold. Als kleines Tüpfelchen auf dem I ziert ein Itty Bitty Stern das Knallbonbon.

Stampin´Up!_Knallbonbon_Anleitung_ Envelope Punch Board_Stanz und Falzbrett für Umschläge_Designerpapier Fröhliche Feiertage_5

Heute öffnet sich das dritte Türchen unseres Adventkalenders bei Anja und bis kurz vor Mitternacht  besteht auch noch die Chance bei Tina einen Gewinn abzustauben.

Verwendete Stampin´ Up! Materialien: